Eine App für alle Wiener Marktfans Update: modernes Design und neue Features machen Genuss auf Wiens Märkten noch einfacher Noch praktischer und serviceorientierter präsentiert sich ab nun die beliebte Märkte-App des Wiener Marktamts. Sie bietet einen kompakten Überblick über die 17 Detail- und 5 Wochenmärkte und die dazugehörigen Stände. Zusätzlich verfügt die App nun über die Kategorie NEWS, in der unter anderem auf Veranstaltungen, Angebote, sowie diverse Highlights der Märkte hingewiesen wird. Ein virtueller Rundgang durch… HYPO NOE, die nachhaltigste Regionalbank Ratingagentur hebt Nachhaltigkeitsrating der HYPO NOE an – erster Green Bond Österreichs mit Umweltzeichen Zertifikat „In Sachen Klima- und Umweltschutz ist Niederösterreich schon heute Vorreiter, auch in der Wirtschaft: Über 40.000 Beschäftigte arbeiten in Umwelt- und Energiebereichen – in sogenannten Green Jobs – erzielen rund 7,9 Milliarden Euro Umsatz und generieren Wertschöpfung von bis zu 3,3 Milliarden Euro allein in Niederösterreich. Mit der HYPO NOE hat die niederösterreichische Wirtschaft einen… Bienenhauptstadt Wien Wien ist nicht nur eine der Städte mit dem größten Anteil an Grünflächen, sondern auch die Bienenhauptstadt Europas. Eine von der Stadt Wien-Umweltschutz beauftragte Studie ergab, dass in Wien 456 unterschiedliche Wildbienenarten zu Hause sind – dazu zählen übrigens auch die Hummeln. An den blühenden Wiesen und Sträuchern schwirren rostrote Mauerbienen, große blaue Holzbienen, Schmalbienen und Wollbienen herum. Ein Bienenstock ist nichts für Wildbienen Viele unserer Wiener Wildbienen sind sogenannte… EU-Budget für Biodiversität Im Mehrjährigen Finanzrahmen muss die EU jährlich 15 Mrd. Euro für Biodiversität widmen, was auch die Wirtschaft stimuliert und zur Überwindung der COVID-19-Krise beiträgt. Ab Freitag gehen die Verhandlungen zum Mehrjährigen Finanzrahmen der EU (MFR) in eine entscheidende Phase. Klima-, Corona- und Biodiversitätskrise fordern die EU und Österreich heraus. Für Natur zweckgewidmete Investitionen helfen nicht nur, die Ziele der EU-Biodiversitätsstrategie 2030 zu erreichen, sondern auch den von der Pandemie gebeutelten… Sommerferien-Woche am Bio-Bauernhof Betreute Sommerferien-Wochen am Kinderbauernhof der Stadt Wien, mit buntem Programm rund um Bauernhoftiere, Basteln und Abenteuer in der Natur  Genau richtig für alle Bauernhof-Fans zwischen fünf und zwölf Jahren: das Landgut Wien Cobenzl bietet auch heuer im Sommer betreute Ferienwochen an. Im Mittelpunkt der Ferienbetreuung steht die erlebnispädagogische Begegnung mit den Bauernhoftieren und der Natur. Die Kinder erfahren auf spielerische Art und Weise alles über das Leben und die Arbeit…
Junge Frau mit Daumen hoch, Freude, Gutschein

Gut, besser, Gut-Schein

Verfasst von Andrea Knura | 06/08/2020 14:11
06/08/2020 · Ab sofort kann man den Bauernladen Gut-Schein bei allen Produzenten auf bauernladen.at einlösen: Über 12000 Produkte bei über 1000 Produzenten. Das ist doch mal eine großartige Neuigkeit. Und ja: Wir freuen uns. Denn ein Gut-Schein, mit dem man bei kleinen, handwerklichen sowie bäuerlichen Produzenten in ganz Österreich einkaufen kann, das ist eben großartig. Der bauernladen.at GutSchein ist das ideale Geschenk für Menschen die heimische Produkte und Qualität schätzen, die unsere…

30000 Fans, 30 Prozent Rabatt

Verfasst von Andrea Knura | 25/06/2020 07:57
25/06/2020 · Mehr als 30.000 Personen folgen bauernladen.at bereits auf Facebook. Wir freuen uns und sagen Danke. Mit 30 Prozent Rabatt auf 30 Gutscheinkäufe. bauernladen.at wurde im November 2018 gegründet. Es sollte eine Plattform sein, die es allen direktvermarktenden Produzenten Österreichs ermöglicht, abseits des Lebensmittelhandels ihre Erzeugnisse anzubieten. Selbst Klein- und Kleinstbetriebe können hier ihre hervorragenden Produkte einem großen Publikum präsentieren, denn die Listung ist für alle Betriebe ist kostenlos. Heute ist es…

Lernt den Bauernhof kennen!

Verfasst von Paul Jezek | 18/06/2020 06:33
18/06/2020 · Nachhaltige Landwirtschaft liegt voll im Trend. Jetzt hat Piatnik mit „Farmer Jones“ ein lustiges (Geräuschesuch-)Spiel zum Thema herausgebracht. Esel, Katze, Kuh und Hund tummeln sich auf dem Bauernhof von Farmer Jones. Irgendwo gibt es auch noch einen Rasenmäher und eine Motorsäge. Allerdings ist der Farmer leider ziemlich vergesslich: Er kann sich einfach nicht erinnern, wo die Tiere und die Gegenstände zu finden sind und braucht deshalb die Hilfe der Mitspieler!…

Spiritualität im Weingarten

Verfasst von Andrea Knura | 11/06/2020 08:04
11/06/2020 · Im Bio-Weingut Tor zur Sonne arbeitet Reinhard Neustifter mit Essenzen und Ölen. Helga, die Mutter, bringt als Kinesiologin die feinstoffliche Ebene in den Weingarten. Ätherische Pflanzenöle sind die Seelenspuren von Pflanzen. Sie enthalten Heilbotschaften, die den Menschen seit Jahrtausenden bekannt sind. Für Reinhard Neustifter ist das Arbeiten mit ätherischen Ölen und Essenzen im Weingarten eine Bereicherung. Denn ökologisches Denken und Handeln ist für ihn ebenso selbstverständlich, wie das Hinterfragen, das neue Wege…
Andrea und Rosi Strohmayer mit eine Korb Kirschen zwischen Kirschbäumen

Wahnsinnig kirschig

Verfasst von Andrea Knura | 05/05/2020 15:46
05/05/2020 · Die Region Leithaberg steht ganz im Zeichen der Edelkirsche. Andrea und Mama Rosi widmen sich mit ihrer Genussquelle Strohmayer dem Erhalt der alten Sorten. Es geht den beiden aber auch um die einzigartige Kulturlandschaft. An den Hängen des Leithagebirges, am Neusiedler See, werden zwischen Jois und Donnerskirchen seit dem 18. Jahrhundert Kirschen kultiviert. Inmitten der Weingärten wurden einst über 50.000 Kirschbäume gezählt. Zur Kirschblüte muss das ein einzigartiges Naturschauspiel gewesen…
Mann im Lavendelfeld

Eine Geschichte voll Steppenduft

Verfasst von Andrea Knura | 05/05/2020 09:18
05/05/2020 · Von einem alten Schweinestall, der einem Duftlabor weicht. Von einem jungen “Alchimisten” und von der gebündelten Kraft der Natur in kleinen Flacons. Stefan Zwickl ist süchtig. Er sucht den perfekten Duft. Und er möchte ihn einfangen. Da ist zum Beispiel Lavendel und Sommer. Diesen Duft, den Zauber und die Energie der Blütenfelder will er in Räume bringen. Dabei stieß er anfänglich, seitens der Familie, nicht sofort auf Verständnis. Der Papa…

“Honig” vom Löwenzahn

Verfasst von Andrea Knura | 04/05/2020 15:01
04/05/2020 · Man muss keine Biene sein um Löwenzahnhonig herstellen zu können. Der Name ist etwas verwirrend, das Produkt aber ein würzig süßes Muttertagspresent. Ich erinnere mich noch. Es lag immer ein bisschen Aufregung in den Tagen der Muttertagsvorbereitung in der Luft. Da war alles, und auch gar nichts geheim, weil Müttern bekanntlich gar nichts entgeht. Zumindest bei meiner war das so. Da war aber auch so viel Vorfreude und das Nachdenken…

Überzeugte Muttertagsbekenner

Verfasst von Andrea Knura | 30/04/2020 04:52
30/04/2020 · Einem der wichtigsten Menschen einmal im Jahr Danke sagen. Wir finden, das ist das Mindeste, aber eigentlich doch auch viel zu wenig. Der 10. Mai sorgt für Kontroversen. Neben Wertschätzung und Tradition wird der Muttertag vielfach als lästige Pflicht und Geschäftemacherei abgestempelt. Wir aber sind der Meinung, der Muttertag sollte an 365 Tagen im Jahr solides Standardprogramm sein. Denn ohne Mütter geht gar nichts.  bauernladen.at hilft gerne bei der Suche…
Osterkranz mit Eiern

Osternester aus dem Ofen

Verfasst von Andrea Knura | 06/04/2020 04:47
06/04/2020 · Beim Osternester selber Backen steht die Freude im Vordergrund. Also kein Anspruch auf Perfektion. In jedem Fall schmecken sie, und es macht Spaß.  Osterzeit ist Germteigzeit. Egal ob man eine Osterpinze, einen Reindling oder sonstiges süßes Osterbrot bäckt. Es ist fast immer ein Germteig. Also Mehl, Milch, Butter, Germ, Eier und Zucker. Varianten zum Thema sind ob, beziehungsweise welche Füllung, und die Feinheit des Teiges. Also je mehr Butter und…
Vogel Strauß

©Robert Kalb

Ach du dickes Osterei

Verfasst von Andrea Knura | 02/04/2020 04:05
02/04/2020 · Ostern wird in diesem Jahr ein Fest im kleinen Familienkreis. Der Osterhase könnte aber dafür extra große Eier bringen. Gefunden im Straußenland Kamptal.  Wussten Sie, dass so ein Straußenei rund zwei Kilo wiegt und so robust ist, dass ein 150 kg schwerer Vogel Strauß darauf stehen kann, ohne dass es zerbricht? Osterbräuche wie Eier ausblasen und bemalen, oder Eierpecken, bekommen da gleich eine andere Dimension. Wie kommt man aber überhaupt…
Herz aus Bändern mit Gänseblümchen

Liebe ist …

Verfasst von Andrea Knura | 10/02/2020 14:13
10/02/2020 · Der Tag der Liebenden wird wie jedes Jahr am 14. Februar gefeiert. Sie möchten Ihre liebsten Menschen nachhaltig beschenken? Wir hätten da gute Ideen. Die „Was soll ich schenken Frage“ beschäftigt uns ja das ganze Jahr über. Kaum sind die Weihnachtsglöckchen verklungen, und die Christbäume entsorgt, klopft schon das nächste “Großereignis” in Sachen Schenken an die Tür. Der Valentinstag. Ein Tag, an dem die Liebe im Mittelpunkt steht. Mit dem…

Sag es durch die Blume

Verfasst von Andrea Knura | 06/02/2020 10:25
06/02/2020 · Katharina Uebel macht mit ihrem Blumenversand Rosalies Liebeserklärungen leicht. Österreichweit verschickt sie zum Valentinstag rote Rosen. Altmodisch, langweilig, uncool? Ganz und gar nicht. „Rote Rosen zum Valentinstag sind nach wie vor ein unschlagbarer Klassiker,“ weiß Katharina Uebel. Seit der Antike werden sie als ‚Königin der Blumen’ bezeichnet und bis heute ziehen sie zahlreiche Menschen durch ihre ausserordentliche Schönheit und ihren herrlichen Duft in ihren Bann. Besonders beliebt sind rote Rosen als…

Was soll ich schenken?

Verfasst von Andrea Knura | 01/01/2020 06:21
01/01/2020 · Auf diese Frage haben über 700 Partner von bauernladen.at richtig gute Antworten. Und für Unentschlossene gibt es den Bauernladen Gut-Schein. Den Brauch des Schenkens gibt es tatsächlich in fast allen Kulturen weltweit. Mit Geschenken knüpfen, pflegen und vertiefen wir unsere Beziehungen mit anderen. Es ist ein Irrtum zu glauben das Schenken sei ein Leichtes: die Sache hat vielmehr ihre grossen Schwierigkeiten, wusste schon der römische Philosoph Seneca. Heute ist das…

Frohe Weihnachten

Verfasst von Andrea Knura | 24/12/2019 06:28
24/12/2019 · Endlich ist es soweit: Hinter dem 24. Türchen gibt es noch eine Überraschung. Soviel können wir verraten: Es ist Genuss von unseren Bauernladen Produzenten. Bereits 772 Produzenten aus ganz Österreich nutzen bauernladen.at als Online-Marktplatz für aktuell 5.257 Produkte. Und täglich werden es mehr. Bauernladen.at ist damit der größte, österreichweite Marktplatz mit einem vollständigen Angebot an Lebensmitteln und Spezialitäten von kleinen, handwerklichen Produzenten. Es ist die Plattform für Genießer, die das Regionale und…
Wein trinken, Gruppe

Frohes Wein Achten

Verfasst von Andrea Knura | 23/12/2019 06:30
23/12/2019 · Nicht einer, sondern viele gute Weine, verbergen sich hinter unserer 23. Tür. Zu gewinnen gibt es Erlesenes vom Weingut Heinrich und vom Weingut Strohmaier. Das Weingut von Silvia Heinrich liegt in Deutschkreutz, im Herzen des Burgenlandes. Silvia ist Winzerin aus Berufung – der Blaufränkisch, den sie mit viel Feingefühl vinifiziert, ist ihre Leidenschaft. Ihre hochkarätigen Weine begeistern Fans und Weinwelt. Zwei ihrer Weine, der Siglos 2018 und der Maestro 2017,…

… bald ist Weihnachten

Verfasst von Andrea Knura | 22/12/2019 06:55
22/12/2019 · Sie haben noch nicht das passende, sinnvolle Weihnachtsgeschenk. Hinter unserem 22. Adventskalender-Türchen gibt es eines zu gewinnen. Sie meinen, ein Gut-Schein ist nicht unbedingt die kreativste Geschenkidee. Stimmt nicht. Denn der Bauernladen Gut-Schein hat viele Vorteile. Sie können bei über 400 Produzenten einkaufen und aus über 4000 Produkten wählen. Das Produktangebot reicht von einfach feinen und ehrlichen Lebensmitteln über Luxusartikel bis hin zu den besten Weinen des Landes. Unterschiedliche Geschenksets…

Backe, backe Brot

Verfasst von Alexandra Binder | 21/12/2019 06:27
21/12/2019 · Kennen Sie Sauerteigjunkies, Vollkornverfechter und Keine-Zeit-Bäcker? Hinter unserem 21. Türchen verbirgt sich ein Buch, das sie alle glücklich machen wird. “Viele würden sagen, dass Brot und Gebäck selbst zu backen zwar eine schöne Vorstellung ist, nur leider viel zu aufwendig für unseren hektischen Alltag. Der Meinung bin ich nicht. “ Das sagt Seminarbäuerin Christina Bauer. Und sie sagt noch etwas, das dafür spricht zum Brotbäcker zu werden: “Es tut einfach…