#12 Gemüse-Gabi im Glück „Wer nichts weiß, muss alles essen“ – Der Land schafft Leben Podcast! Hannes Royer (Gründer und Obmann des Vereins)  lädt Gemüsebäuerin Gabi Wild-Obermayr zum Gespräch. Die Krise hat uns alle fest im Griff! Wirklich alle? Nein, eine unbeugsame Bäuerin leistet der Krise tatkräftigen Widerstand, indem sie das tut, was sie immer schon getan hat: „Wenn ich nicht arbeite, dann träume ich davon“, sagt Gabi Wild-Obermayr mit einem entwaffnenden Lächeln. Gabi zieht… Invasion von Heuschrecken in Sardinien Millionen von Heuschrecken fressen sich über Hektar um Hektar Land in Sardinien, um genau zu sein in der Provinz Nuoro. Da Heuschrecken polyphag sind (ernähren sich von vielen Futterarten), greifen sie nicht nur die Felderträge an, sondern unter anderem auch Gemüsegärten. Der milde Winter und die Knappheit an Regen (nur die Hälfte an Niederschlag) und 1,52 Grad wärmere Temperaturen als durchschnittlich, was 2020 als das wärmste Jahr seit 1800 klassifiziert, begünstigten… Vorarlberg wird transparent Einen großen Erfolg kann das Tierschutzvolksbegehren in Vorarlberg verbuchen. Auf Initiative der SPÖ und ihres Vorsitzenden Martin Staudinger wurde vom Landtag heute einstimmig beschlossen, dass in der Gastronomie, im Handel und in Großküchen künftig eine verpflichtende Kennzeichnung nach Herkunft und Haltung eingeführt werden soll. Dies entspricht auch dem bewährten Modell aus der Schweiz, wo bereits seit 1995 für mehr Transparenz gesorgt wird. Nun wird auf die rasche bundesweite Umsetzung durch… Brauer starten Aktion: „Es WIRT wieder!“ Feste nachholen und Österreichs Gastronomen unterstützen Das Warten hat ein Ende. Kommenden Freitag, am 15.05., dürfen Österreichs Gastronomiebetriebe – unter Einhaltung strenger Auflagen – wieder öffnen. Aus diesem Anlass startet der Verband der Brauereien Österreichs die Aktion „Es WIRT wieder!“. Teilnehmer können ab sofort auf www.bierland-oesterreich.at kurz beschreiben, welche Feste – vom klassischen Stammtisch, über Jubiläen bis hin zu Taufen oder Hochzeiten – sie seit Mitte März absagen mussten. Zum… Hilfe für Wirte und Landwirte 500 Mio. Euro für Wirte wichtig für Wiederbelebung der ländlichen Regionen Kaum eine andere Branche trifft die Coronakrise so hart wie die Gastronomie und Hotellerie. Die Landwirtschaft ist Teil der Lieferkette bei Lebensmitteln und deshalb ebenfalls mit Absatzeinbrüchen konfrontiert. “Das von Bundesministerin Elisabeth Köstinger präsentierte Wirte-Paket ist eine große Hilfe für die Wirte und für eine gute Zusammenarbeit entlang der Wertschöpfungskette unerlässlich. Damit wird den Wirten und indirekt auch der…
Andrea und Rosi Strohmayer mit eine Korb Kirschen zwischen Kirschbäumen

Wahnsinnig kirschig

Verfasst von Andrea Knura | 05/05/2020 15:46
05/05/2020 · Die Region Leithaberg steht ganz im Zeichen der Edelkirsche. Andrea und Mama Rosi widmen sich mit ihrer Genussquelle Strohmayer dem Erhalt der alten Sorten. Es geht den beiden aber auch um die einzigartige Kulturlandschaft. An den Hängen des Leithagebirges, am Neusiedler See, werden zwischen Jois und Donnerskirchen seit dem 18. Jahrhundert Kirschen kultiviert. Inmitten der Weingärten wurden einst über 50.000 Kirschbäume gezählt. Zur Kirschblüte muss das ein einzigartiges Naturschauspiel gewesen…
Mann im Lavendelfeld

Eine Geschichte voll Steppenduft

Verfasst von Andrea Knura | 05/05/2020 09:18
05/05/2020 · Von einem alten Schweinestall, der einem Duftlabor weicht. Von einem jungen “Alchimisten” und von der gebündelten Kraft der Natur in kleinen Flacons. Stefan Zwickl ist süchtig. Er sucht den perfekten Duft. Und er möchte ihn einfangen. Da ist zum Beispiel Lavendel und Sommer. Diesen Duft, den Zauber und die Energie der Blütenfelder will er in Räume bringen. Dabei stieß er anfänglich, seitens der Familie, nicht sofort auf Verständnis. Der Papa…

“Honig” vom Löwenzahn

Verfasst von Andrea Knura | 04/05/2020 15:01
04/05/2020 · Man muss keine Biene sein um Löwenzahnhonig herstellen zu können. Der Name ist etwas verwirrend, das Produkt aber ein würzig süßes Muttertagspresent. Ich erinnere mich noch. Es lag immer ein bisschen Aufregung in den Tagen der Muttertagsvorbereitung in der Luft. Da war alles, und auch gar nichts geheim, weil Müttern bekanntlich gar nichts entgeht. Zumindest bei meiner war das so. Da war aber auch so viel Vorfreude und das Nachdenken…

Überzeugte Muttertagsbekenner

Verfasst von Andrea Knura | 30/04/2020 04:52
30/04/2020 · Einem der wichtigsten Menschen einmal im Jahr Danke sagen. Wir finden, das ist das Mindeste, aber eigentlich doch auch viel zu wenig. Der 10. Mai sorgt für Kontroversen. Neben Wertschätzung und Tradition wird der Muttertag vielfach als lästige Pflicht und Geschäftemacherei abgestempelt. Wir aber sind der Meinung, der Muttertag sollte an 365 Tagen im Jahr solides Standardprogramm sein. Denn ohne Mütter geht gar nichts.  bauernladen.at hilft gerne bei der Suche…
Osterkranz mit Eiern

Osternester aus dem Ofen

Verfasst von Andrea Knura | 06/04/2020 04:47
06/04/2020 · Beim Osternester selber Backen steht die Freude im Vordergrund. Also kein Anspruch auf Perfektion. In jedem Fall schmecken sie, und es macht Spaß.  Osterzeit ist Germteigzeit. Egal ob man eine Osterpinze, einen Reindling oder sonstiges süßes Osterbrot bäckt. Es ist fast immer ein Germteig. Also Mehl, Milch, Butter, Germ, Eier und Zucker. Varianten zum Thema sind ob, beziehungsweise welche Füllung, und die Feinheit des Teiges. Also je mehr Butter und…
Vogel Strauß

Ach du dickes Osterei

Verfasst von Andrea Knura | 02/04/2020 04:05
02/04/2020 · Ostern wird in diesem Jahr ein Fest im kleinen Familienkreis. Der Osterhase könnte aber dafür extra große Eier bringen. Gefunden im Straußenland Kamptal.  Wussten Sie, dass so ein Straußenei rund zwei Kilo wiegt und so robust ist, dass ein 150 kg schwerer Vogel Strauß darauf stehen kann, ohne dass es zerbricht? Osterbräuche wie Eier ausblasen und bemalen, oder Eierpecken, bekommen da gleich eine andere Dimension. Wie kommt man aber überhaupt…
Herz aus Bändern mit Gänseblümchen

Liebe ist …

Verfasst von Andrea Knura | 10/02/2020 14:13
10/02/2020 · Der Tag der Liebenden wird wie jedes Jahr am 14. Februar gefeiert. Sie möchten Ihre liebsten Menschen nachhaltig beschenken? Wir hätten da gute Ideen. Die „Was soll ich schenken Frage“ beschäftigt uns ja das ganze Jahr über. Kaum sind die Weihnachtsglöckchen verklungen, und die Christbäume entsorgt, klopft schon das nächste “Großereignis” in Sachen Schenken an die Tür. Der Valentinstag. Ein Tag, an dem die Liebe im Mittelpunkt steht. Mit dem…

Sag es durch die Blume

Verfasst von Andrea Knura | 06/02/2020 10:25
06/02/2020 · Katharina Uebel macht mit ihrem Blumenversand Rosalies Liebeserklärungen leicht. Österreichweit verschickt sie zum Valentinstag rote Rosen. Altmodisch, langweilig, uncool? Ganz und gar nicht. „Rote Rosen zum Valentinstag sind nach wie vor ein unschlagbarer Klassiker,“ weiß Katharina Uebel. Seit der Antike werden sie als ‚Königin der Blumen’ bezeichnet und bis heute ziehen sie zahlreiche Menschen durch ihre ausserordentliche Schönheit und ihren herrlichen Duft in ihren Bann. Besonders beliebt sind rote Rosen als…

Was soll ich schenken?

Verfasst von Andrea Knura | 01/01/2020 06:21
01/01/2020 · Auf diese Frage haben über 700 Partner von bauernladen.at richtig gute Antworten. Und für Unentschlossene gibt es den Bauernladen Gut-Schein. Den Brauch des Schenkens gibt es tatsächlich in fast allen Kulturen weltweit. Mit Geschenken knüpfen, pflegen und vertiefen wir unsere Beziehungen mit anderen. Es ist ein Irrtum zu glauben das Schenken sei ein Leichtes: die Sache hat vielmehr ihre grossen Schwierigkeiten, wusste schon der römische Philosoph Seneca. Heute ist das…

Frohe Weihnachten

Verfasst von Andrea Knura | 24/12/2019 06:28
24/12/2019 · Endlich ist es soweit: Hinter dem 24. Türchen gibt es noch eine Überraschung. Soviel können wir verraten: Es ist Genuss von unseren Bauernladen Produzenten. Bereits 772 Produzenten aus ganz Österreich nutzen bauernladen.at als Online-Marktplatz für aktuell 5.257 Produkte. Und täglich werden es mehr. Bauernladen.at ist damit der größte, österreichweite Marktplatz mit einem vollständigen Angebot an Lebensmitteln und Spezialitäten von kleinen, handwerklichen Produzenten. Es ist die Plattform für Genießer, die das Regionale und…
Wein trinken, Gruppe

Frohes Wein Achten

Verfasst von Andrea Knura | 23/12/2019 06:30
23/12/2019 · Nicht einer, sondern viele gute Weine, verbergen sich hinter unserer 23. Tür. Zu gewinnen gibt es Erlesenes vom Weingut Heinrich und vom Weingut Strohmaier. Das Weingut von Silvia Heinrich liegt in Deutschkreutz, im Herzen des Burgenlandes. Silvia ist Winzerin aus Berufung – der Blaufränkisch, den sie mit viel Feingefühl vinifiziert, ist ihre Leidenschaft. Ihre hochkarätigen Weine begeistern Fans und Weinwelt. Zwei ihrer Weine, der Siglos 2018 und der Maestro 2017,…

… bald ist Weihnachten

Verfasst von Andrea Knura | 22/12/2019 06:55
22/12/2019 · Sie haben noch nicht das passende, sinnvolle Weihnachtsgeschenk. Hinter unserem 22. Adventskalender-Türchen gibt es eines zu gewinnen. Sie meinen, ein Gut-Schein ist nicht unbedingt die kreativste Geschenkidee. Stimmt nicht. Denn der Bauernladen Gut-Schein hat viele Vorteile. Sie können bei über 400 Produzenten einkaufen und aus über 4000 Produkten wählen. Das Produktangebot reicht von einfach feinen und ehrlichen Lebensmitteln über Luxusartikel bis hin zu den besten Weinen des Landes. Unterschiedliche Geschenksets…

Backe, backe Brot

Verfasst von Alexandra Binder | 21/12/2019 06:27
21/12/2019 · Kennen Sie Sauerteigjunkies, Vollkornverfechter und Keine-Zeit-Bäcker? Hinter unserem 21. Türchen verbirgt sich ein Buch, das sie alle glücklich machen wird. “Viele würden sagen, dass Brot und Gebäck selbst zu backen zwar eine schöne Vorstellung ist, nur leider viel zu aufwendig für unseren hektischen Alltag. Der Meinung bin ich nicht. “ Das sagt Seminarbäuerin Christina Bauer. Und sie sagt noch etwas, das dafür spricht zum Brotbäcker zu werden: “Es tut einfach…

In der Kräckerei

Verfasst von Andrea Knura | 20/12/2019 06:39
20/12/2019 · Regionale Zutaten, Handarbeit und viel Butter. Das ist das Geheimnis der Panealpi Kräcker, die es hinter unserer 20. Tür zu gewinnen gibt. Waldstaude, Amaranth, Polenta, Speck, Käse, Kräuter, … Was diese Zutaten, und natürlich noch viele andere miteinander verbindet, und wie sie bei 190 ° C ihren Geschmack konzentrieren, ist ein Geheimnis, dem Thomas Matitz in seiner Backstube gerne auf den Grund geht. Der Slow food Bäcker und seine Frau Angelika…

© Biermanufaktur Loncium

Winterbier auf Kokosflocken

Verfasst von Andrea Knura | 19/12/2019 06:20
19/12/2019 · Hinter der neunzehnten Tür wird es wärmend hopfig. Zu gewinnen gibt es Roggn’ Roll und Coco Loco von der Kärntner Craftbier Brauerei Loncium. Also prost! Ein bisschen verrückt sein ist gut. Und im Fall der Craft-Bier-Brauerei Loncium sogar sehr gut. Da hat jede Zutat, jedes Bier seine Herkunft. Und ganz oft entstehen die Biere auch in Zusammenarbeit mit anderen Brauereien. So auch die Winterbiere Roggn’ Roll und Coco Loco. Das Rogg’n…

Im Lichterglanz

Verfasst von Alexandra Binder | 18/12/2019 06:54
18/12/2019 · Hinter unserem 18. Türchen verstecken sich die Kittenberger Erlebnisgärten, die den Advent mit 400.000 Lichtern erhellen. Zwei Familien laden wir dorthin ein. Wenn einer mit Pflanzen umzugehen weiß, dann mit Sicherheit Erlebnisgärtner Reinhard Kittenberger. In seinen Gärten in Schiltern bei Langenlois blüht es auf satten 60.000 m² in über 40 verschiedenen Themengärten. Dass man in diesen Grünoasen aber nicht nur den Frühling, Sommer und Herbst zelebriert, sondern ganz besonders auch…

Nachhaltig einseifen

Verfasst von Andrea Knura | 17/12/2019 06:30
17/12/2019 · Kaffee hat viele gute Eigenschaften. Diese packt Elisabeth Meyer in ihre Coffee-Cream Seife, die es hinter unserem siebzehnten Türchen zu gewinnen gibt. Elisabeth Meyer nimmt für ihre Seifen die Natur, so wie sie ist. Dabei entstehen handgefertigte Einzelstücke. Sie verknüpft das alte Handwerk des Seifensiedens mit ihrem Wissen über natürliche Inhaltsstoffe von Kräutern und Ölen. Seit rund zwei Jahren entwickelt und produziert sie nun hochwertige Seifen, die  besonders mild und…