Sommerferien-Woche am Bio-Bauernhof Betreute Sommerferien-Wochen am Kinderbauernhof der Stadt Wien, mit buntem Programm rund um Bauernhoftiere, Basteln und Abenteuer in der Natur  Genau richtig für alle Bauernhof-Fans zwischen fünf und zwölf Jahren: das Landgut Wien Cobenzl bietet auch heuer im Sommer betreute Ferienwochen an. Im Mittelpunkt der Ferienbetreuung steht die erlebnispädagogische Begegnung mit den Bauernhoftieren und der Natur. Die Kinder erfahren auf spielerische Art und Weise alles über das Leben und die Arbeit… Steiermark erneut verwüstet Die Steiermark wurde gestern am Abend erneut von schweren Unwettern heimgesucht: Starkregen, Hagel und Sturm verwüsteten auf 5.500 Hektar landwirtschaftlicher Fläche Ackerkulturen, Obstanlagen, Zierpflanzen und Grünlandflächen. Betroffen sind die Bezirke Murau, Voitsberg, Graz-Umgebung und Weiz. „Die Landwirtschaft in der Steiermark kommt nicht zur Ruhe. Nach den schweren Schäden am vergangenen Montag entstand durch das gestrige Ereignis erneut ein Schaden in der Landwirtschaft von 1,5 Millionen Euro. Neben den Hagelschäden an… Billigst-Fleisch-Produktion stoppen Kennzeichnung von Herkunft & Tierhaltung  – Minister ruft zur Unterzeichnung von Klima- und Tierschutzvolksbegehren auf. Der Skandal um die deutsche Großmetzgerei Tönnies zeigt, dass in der internationalen Fleischindustrie dringender Handlungsbedarf besteht. „Die Schattenseite von Billigst-Fleisch sind Tierleid, schlechte Entlohnung der Bäuerinnen und Bauern, prekäre Arbeitsbedingungen auf den Schlachthöfen – diese Missstände müssen beendet werden“, fordert Tierschutzminister Rudi Anschober. Ein wichtiger Schritt hierfür ist eine klare Kennzeichnung von Herkunft und Tierhaltung…. Massenhaft Tierqualprodukte Über 3.000 Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung in Österreich verköstigen täglich über 2 Millionen Menschen. Doch in den Kindergärten, Krankenhäusern oder Altenheimen werden Lebensmitteln mit Steuergeld eingekauft, die unter Bedingungen erzeugt wurden, die nicht österreichischen Gesetzen entsprechen. So werden für die Großküchen etwa Putenfleisch aus Polen, Käfigeier aus der Ukraine oder Kalbfleisch aus Holland eingekauft. „Auf Druck des Volksbegehrens hat sich die Regierung in ihrem Programm darauf geeinigt, die Beschaffung von Lebensmitteln… “Corona und das Mikrobiom” Dr. Marlies Gruber (f.eh) diskutiert mit Experten der Medizinischen Universität Graz Auswirkungen der Corona-Krise auf das Mikrobiom.  Das forum. ernährung heute (f.eh) hat die Veranstaltungsreihe “f.eh live im Talk” geschaffen, um mit namhaften Experten gesellschaftliche Veränderungen und Folgen der Corona-Krise auf Ernährung, Gesundheit und Lebensstil zu diskutieren. Am 28. Mai 2020 ab 16 Uhr sind dabei die Auswirkungen von sozialer Isolation sowie Veränderungen bei Essen und Bewegung auf das Mikrobiom…
Tourismus Bad Radkersburg

Genussradeln im Vulkanland

Verfasst von Andrea Knura | 10/07/2020 05:38
10/07/2020 · Schon mal eine Weinberg Tour gemacht? Mit dem Fahrrad? Die Region um Bad Radkersburg bis Straden ist auch was für Einsteiger unter den Radfahrern. Insgesamt sind auf Österreichs Straßen laut Verkehrsclub Österreich schon mehr als 750.000 E-Fahrräder unterwegs. Corona hat diesen Trend nochmals verstärkt. Wir bleiben diesen Sommer also in Österreich und planen ein paar Radtouren. Die erste führt uns in die Südsteiermark, ins Vulkanland und die Region um Bad…

Weichkäse in Maisgrieß gebacken

Verfasst von Andrea Knura | 09/07/2020 21:49
09/07/2020 · Gebackenen Camembert kennt man. Wir nehmen regionale Weichkäse-Spezialitäten und ersetzen die klassischen Brösel gegen Maisgrieß. Perfekt für die schnelle Sommerküche. Man nehme also Camembert oder einen anderen Weichkäse, Maisgrieß, Mehl, Ei und Butter. Den Käse vierteln – oder in kleine Ecken schneiden – und, ganz wichtig!, doppelt “panieren”. Also Mehl, Ei, Mehl, Ei und denn in Maisgrieß drehen. Das ist wichtig, damit der Käse nicht ausrinnt. In Butter goldgelb backen….
Frühstücksbrei mit Beeren

Porridge: Das “neue” Wunderfrühstück

Verfasst von Andrea Knura | 09/07/2020 20:17
09/07/2020 · Was früher Omas Haferbrei war, nennen wir heute Porridge oder Oatmeal. Schnell zubereitet, nährstoffreich, vielseitig und man kann damit sogar abnehmen. Nur was für kleine Kinder, oder ein Essen bei Zahn- oder Magenproblemen. Das war einmal. Porridge, so die englische Bezeichnung, oder Oatmeal, wie die Amerikaner sagen, ist das Inn-Frühstück. Haferbrei, wie wir ihn nennen, hört sich einfach nicht so gschmackig an. Aber: Jeder isst ihn. Ich übrigens auch, allerdings…

Das Geheimnis der Blüten

Verfasst von Paul Jezek | 09/07/2020 13:41
09/07/2020 · Die Palette der essbaren Blüten ist riesig – ob im Garten oder in der Natur. In der Küche finden wir sie im Essig, Salz, Kräutermischungen, Tee oder Sirup wieder. In der asiatischen Küche werden Lilien, Ringelblumen und Orangenblüten schon seit mehr als einem Jahrtausend verwendet. Die alten Römer verfeinerten ihre Speisen mit Malven, Nelken, Veilchen, Rosen und Lavendel (besonders für Saucen). Als in der Entdeckerzeit seit dem 16. Jahrhundert viele…
Frau mit langem Haar

Gib der Kopfhaut Zucker

Verfasst von Rita Davidson | 08/07/2020 07:05
08/07/2020 · Ein Peeling für die Kopfhaut aus Zucker? Es funktioniert: Abgestorbene Hautzellen werden entfernt, die Kopfhaut gereinigt, die Durchblutung gefördert. Wer schöne Haare haben möchte, sollte lieb zu ihnen sein und sie verwöhnen. Das heißt aber nicht, dass man zu superteuren Pflegeprodukten greifen muss. Mit natürlichen Zutaten aus der Küche können wir unsere Kopfhaut glücklich machen und die Haare zum Strahlen bringen. Zum Beispiel mit der bekannten Essig-Wasser Haarspülung oder mit einem…

Kaffee muss nicht bitter sein

Verfasst von Andrea Knura | 07/07/2020 09:08
07/07/2020 · Süssmund, der Name ist bei diesen Kaffeeröstern Programm. Sie entlocken den Kaffeekirschen, also Bohnen, eine Vielzahl von Aromen, vor allem auch die Süße. Was wäre ein Frühstück ohne Kaffee? Kein richtiges Frühstück, wäre nicht nur meine Antwort, sondern auch die vieler Kaffeeenthusiasten. Es muss also Kaffee sein, nur über die Art der Zubereitung scheiden sich die Kaffeegeister. Es gibt viele Fragen, auf die die Experten der Süssmund Rösterei – in…
Hand mit Münzen

Und was kriegen die Bauern?

Verfasst von Paul Jezek | 06/07/2020 06:03
06/07/2020 · Das „umfangreiche“ Paket für die Land- und Forstwirtschaft geht von 400 Millionen Euro aus. Das “Krisenprogramm” umfasst aber 50 Milliarden. Bekanntlich hat die Regierung kürzlich ein neues, „großes“ Paket präsentiert, mit dem die Wirtschaft wieder angekurbelt werden soll. Wir haben kurz nachgerechnet, wobei wir uns objektivitätsverpflichtet vollinhaltlich auf Zitate der Regierung stützen. Denen zufolge kommt man nämlich – laut Bundeskanzler Sebastian Kurz – auf insgesamt 50 Milliarden Euro. „Wenn in Deutschland…

Ein Prost auf das Leben

Verfasst von Andrea Knura | 06/07/2020 05:23
06/07/2020 · Hand Crafted lautet das Zauberwort. Es geht um Genussprodukte aus kleinen handwerklichen Manufakturen, um den Geschmack der Natur im Glas Likör. Craft Spirits und Liköre erobern die Genussszene. Schnaps zu brennen und Likör anzusetzen ist zwar auf vielen heimischen Bauernhöfen seit jeher Alltag, die Craft Spirit Szene ist aber verhältnismäßig jung. Zwischen Hausbrand und Craft Spirit liegen meist Welten. Kleine Mengen mit viel Liebe, handwerklichem Können und einer guten Prise…
Seniorin hält Box mit Gemüse

So wird’s in Salzburg gemacht

Verfasst von Paul Jezek | 03/07/2020 07:25
03/07/2020 · Die Landwirte in Salzburg vermarkten ihre Produkte immer öfter direkt, geht aus dem „Grünen Bericht des Landes Salzburg“ hervor. Rund 9.000 Bauernhöfe gibt es derzeit im Bundesland Salzburg, gut die Hälfte davon wird im Nebenerwerb bewirtschaftet. Die Salzburger Landwirte geben ihre Höfe auch seltener auf als Bauern in anderen Bundesländern – das zeigt der jüngst erschienene „Grüne Bericht“ gemäß § 15 und § 17 Salzburger Landwirtschaftsförderungsgesetz über die Lage der…

Mangold, Gerste, Tomaten und Oliven

Verfasst von Andrea Knura | 03/07/2020 05:07
03/07/2020 · In Anlehnung an die gefüllten Weinblätter packen wir Gerste in Mangold. Dazu gibt es eine Tomatensoße mit richtig viel Oliven. Schmeckt warm oder kalt. Ihnen fällt bei Gerste vor allem Bier, Whiskey oder Malzkaffee ein?  Vielen Menschen geht es so. Gerste kommt in unserem Speiseplan kaum noch vor, obwohl sie gut schmeckt und auch gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Sie senkt unter anderem die Cholesterinspiegel. Gerste zählt zu den Süßgräsern…
Balsamico Essig

Essig. Von wegen nur sauer!

Verfasst von Andrea Knura | 02/07/2020 22:50
02/07/2020 · Die Zeiten, in denen er nur in den Salat durfte sind vorbei. Essig ist ein puristisches Würzmittel. Ein exquisites Naturprodukt für Feinschmecker. Wer gerne kocht weiß: Ein guter Essig bringt nicht nur Säure in unsere Speisen. Er kann auch Bitterkeit reduzieren und Gerichte geschmacklich abrunden. Essig nimmt die Salzigkeit, er gleicht den Fettgehalt aus und kann sogar Schärfe lindern. Faden Suppen und Soßen verleiht er das gewisse Etwas, er macht gekochtes…

Druckfrisch: Der Bauernladen Guide

Verfasst von Andrea Knura | 02/07/2020 13:41
02/07/2020 · Regionalität ist in aller Munde. Bereits über 1.100 Produzenten aus ganz Österreich bieten ihre Produkte auf bauernladen.at an. Bei bäuerlichen, handwerklichen Produzenten ehrliche Lebensmittel einkaufen zu können, und das einfach von zu Hause aus, war noch nie so einfach. Eine Auswahl der besten Produzenten finden Sie jetzt im neuen Bauernladen Guide, dem Nachschlagewerk für Freunde des regionalen Genusses. Bauernladen.at ist der größte Online-Marktplatz für den landwirtschaftlichen Direktvertrieb. Es ist ein…
Familie, Wein, Essen, Garten

Patriotismus im Weinglas

Verfasst von Alexander Jakabb | 02/07/2020 09:28
02/07/2020 · Corona hat auch die Winzer stark getroffen. Die Rückkehr in die Gaststuben und -gärten zeigt aber bereits eine erfreuliche Tendenz zu heimischem Wein.  Rund drei Viertel der heimischen Weinproduktion werden in Österreich selbst abgesetzt. Dabei lassen sich 58 Prozent des österreichischen Wein-Gesamtkonsums, also 137 Mio. Liter, der Gastronomie und Events zuordnen (Stand: 2019). Mit der Schließung der Gastronomie ab Mitte März brach somit für zwei Monate der wichtigste heimische Wein-Absatzmittler weg….

Viren-Killer in alten Heilpflanzen

Verfasst von Paul Jezek | 02/07/2020 07:00
02/07/2020 · Inhaltsstoffe aus der Wurzelrinde des Maulbeerbaums erweisen sich als zweifach wirksam. Eine Forschungsgruppe in Wien will Brücke zum Corona-Virus schlagen. Viele Organismen müssen sich gegen Fressfeinde, Krankheiten oder Schädlinge wehren. Mit ihren Stoffwechselprodukten bestücken sie ein chemisches Arsenal, das seit Menschengedenken in der Heilkunde verwendet wird. Mit modernen Methoden durchforstet ein Team um Judith Rollinger überliefertes Wissen, um neue Wirkstoffe gegen Lungeninfektionen durch Influenza, das Coronavirus oder Pneumokokken zu finden….

Der Essig-Physiker

Verfasst von Andrea Knura | 01/07/2020 05:10
01/07/2020 · In der Essigmanufaktur Oswald/Schaffer kommen nur regionale Zutaten aus dem Joglland und Zeit in die Flasche. Das Ergebnis: Spezialitätenessig vegan! “Essig wird meist, wie auch bei uns, aus verarbeitetem Obst hergestellt. Tatsache ist, dass sowohl in der Saftverarbeitung, wie auch bei der Schönung des Essigs vor der Flaschenabfüllung es heute Stand der Technik ist, die jeweiligen Produkte unter Verwendung von Bentonit, Eiweiß aus Hühnereiern, Fischblase und/oder Gelatine zu klären.“ Nicht…

Riesiger Erfolg für den Tierschutz

Verfasst von Andrea Knura | 30/06/2020 08:07
30/06/2020 · 207.000 Menschen haben unterschrieben, damit das Tierschutzvolksbegehren stattfinden kann! Jetzt wird der Einleitungsantrag gestellt. Wir sind überwältigt von der gewaltigen Unterstützung. Immer mehr Menschen haben die unerträglichen Zustände in deutschen Schlachthöfen, deren Produkte auch unerkannt auf unseren Tellern landen, und die tierquälerischen Transporte, die weiterhin ungebremst durch Europa rollen, satt. Sie sprechen sich gegen das System Massentierhaltung und seine fatalen Auswirkungen auf Tiere, Natur und Menschen aus. Über 200.000 Menschen…
Essen Kantine

Vorrang für heimische Lebensmittel!

Verfasst von Paul Jezek | 29/06/2020 08:46
29/06/2020 · Bauernladen hat recherchiert, was die Steigerung des regionalen Lebensmitteleinkaufes im öffentlichen Bereich bringt – bzw. bringen könnte. Pro Werktag werden in den Küchen des Bundeslandes Oberösterreich rund 8.000 Essen gekocht und ausgegeben. Der jährliche Wareneinsatz allein für Lebensmittel beläuft sich auf 4,7* Millionen Euro – Oberösterreich ist damit einer der größten Nachfrager von Lebensmitteln und erzielt im direkten Einkauf sowie auch durch die Beispielwirkung einen großen Effekt auf die Lebensmittelwirtschaft….