Eine App für alle Wiener Marktfans Update: modernes Design und neue Features machen Genuss auf Wiens Märkten noch einfacher Noch praktischer und serviceorientierter präsentiert sich ab nun die beliebte Märkte-App des Wiener Marktamts. Sie bietet einen kompakten Überblick über die 17 Detail- und 5 Wochenmärkte und die dazugehörigen Stände. Zusätzlich verfügt die App nun über die Kategorie NEWS, in der unter anderem auf Veranstaltungen, Angebote, sowie diverse Highlights der Märkte hingewiesen wird. Ein virtueller Rundgang durch… HYPO NOE, die nachhaltigste Regionalbank Ratingagentur hebt Nachhaltigkeitsrating der HYPO NOE an – erster Green Bond Österreichs mit Umweltzeichen Zertifikat „In Sachen Klima- und Umweltschutz ist Niederösterreich schon heute Vorreiter, auch in der Wirtschaft: Über 40.000 Beschäftigte arbeiten in Umwelt- und Energiebereichen – in sogenannten Green Jobs – erzielen rund 7,9 Milliarden Euro Umsatz und generieren Wertschöpfung von bis zu 3,3 Milliarden Euro allein in Niederösterreich. Mit der HYPO NOE hat die niederösterreichische Wirtschaft einen… Bienenhauptstadt Wien Wien ist nicht nur eine der Städte mit dem größten Anteil an Grünflächen, sondern auch die Bienenhauptstadt Europas. Eine von der Stadt Wien-Umweltschutz beauftragte Studie ergab, dass in Wien 456 unterschiedliche Wildbienenarten zu Hause sind – dazu zählen übrigens auch die Hummeln. An den blühenden Wiesen und Sträuchern schwirren rostrote Mauerbienen, große blaue Holzbienen, Schmalbienen und Wollbienen herum. Ein Bienenstock ist nichts für Wildbienen Viele unserer Wiener Wildbienen sind sogenannte… EU-Budget für Biodiversität Im Mehrjährigen Finanzrahmen muss die EU jährlich 15 Mrd. Euro für Biodiversität widmen, was auch die Wirtschaft stimuliert und zur Überwindung der COVID-19-Krise beiträgt. Ab Freitag gehen die Verhandlungen zum Mehrjährigen Finanzrahmen der EU (MFR) in eine entscheidende Phase. Klima-, Corona- und Biodiversitätskrise fordern die EU und Österreich heraus. Für Natur zweckgewidmete Investitionen helfen nicht nur, die Ziele der EU-Biodiversitätsstrategie 2030 zu erreichen, sondern auch den von der Pandemie gebeutelten… Sommerferien-Woche am Bio-Bauernhof Betreute Sommerferien-Wochen am Kinderbauernhof der Stadt Wien, mit buntem Programm rund um Bauernhoftiere, Basteln und Abenteuer in der Natur  Genau richtig für alle Bauernhof-Fans zwischen fünf und zwölf Jahren: das Landgut Wien Cobenzl bietet auch heuer im Sommer betreute Ferienwochen an. Im Mittelpunkt der Ferienbetreuung steht die erlebnispädagogische Begegnung mit den Bauernhoftieren und der Natur. Die Kinder erfahren auf spielerische Art und Weise alles über das Leben und die Arbeit…
Focaccastücke gefüllt mit Tomate

Salbeifocaccia, Tomate, Minze

Verfasst von Andrea Knura | 14/08/2020 06:06
14/08/2020 · Focaccia ist so was wie Pizza, nur ohne Belag, flaumiger, dafür mit Kruste. Den für diese Brotart gerne verwendeten Rosmarin ersetzen wir durch Salbei. Die ligurische Spezialität wird, anders als normales Weißbrot, nicht als Beilage gegessen. Ursprünglich aß man sie zum Frühstück, wurde dann aber im Laufe der Zeit zu einer eigenständigen Zwischenmahlzeit. Wahrscheinlich auch, weil das Frühstück in Italien bekanntlich keine Bedeutung hat. Aus Mehl, Germ und Wasser, Öl…
Aufstrich im Glas

Lasst uns aufstreichen

Verfasst von Andrea Knura | 13/08/2020 19:23
13/08/2020 · Alles was streichfähig ist, darf offiziell auch als Aufstrich bezeichnet werden. Geschmackswelten eröffnen sich – von pikant bis süß, von tierisch bis vegan. Auf einer Einkaufsliste kann Aufstrich – ohne weitere Erläuterung – schon für Verwirrung sorgen. Was für ein Aufstrich soll es sein? Leber, Topfen, Linsen, Gemüse, Frischkäse, Forelle, Kichererbsen, … ? Und wann ist ein Aufstrich ein Aufstrich? Wikipedia gibt hier eine umfangreiche, aber doch klare Antwort. Brotaufstrich…
Frau mit Gesichtsmaske

Zucchini – Jungbrunnen für die Haut

Verfasst von Rita Davidson | 13/08/2020 15:47
13/08/2020 · Was mir spontan zu Zucchini einfällt? Anti-Aging, Gesichtsmaske, schöne Haut. Das Sommergemüse lässt nämlich z. B. Pigmentflecken einfach verschwinden. Zucchini haben jetzt Hauptsaison und sind eine echte Energiebombe. Sie enthalten Kalzium, Magnesium, Eisen, Vitamin B1, B2 und B6 sowie Vitamin A und Vitamin C.  Daher ist der Zucchini nicht nur ein herrliches Sommergemüse sondern eignet sich hervorragend für die Gesichtshautpflege. Vitamin B1 ist vor allem bei Hautunreinheiten sehr effizient, Vitamin B2 senkt die…

Harmonisches Zusammenspiel

Verfasst von Andrea Knura | 12/08/2020 14:18
12/08/2020 · Am Weingut Brandl im Kamptal schafft man seit jeher die Dinge erfolgreich gemeinsam. Die Basis sind die Familie, die Liebe zur Arbeit in und mit der Natur.  Seit jeher bewirtschaften zwei Generationen gemeinsam den Betrieb. So vereinen sich frischer Wind und neuen Ideen mit Traditionsbewusstsein und Erfahrung. Derzeit führen Petra und Günther und deren Sohn Stefan den Betrieb und werden von Elisabeth und Johann, der älteren Generation, unterstützt. Sie bewirtschaften…

Marmelade oder Konfitüre?

Verfasst von Andrea Knura | 12/08/2020 11:45
12/08/2020 · Für uns ist alles Marmelade. Für Sie auch?  Es könnte nämlich sein, dass Sie tatsächlich Konfitüre statt Marmelade am Semmerl (oder Toastbrot) haben. Außer: Sie haben die Früchte selbst eingekocht oder direkt beim Produzenten gekauft. Also am Bauernmarkt, Ab-Hof oder bei uns auf bauernladen.at. Dann ist es tatsächlich Marmelade. Ziemlich verwirrend also. Alles fing im Jahr 1979 an. Damals legte die EU Richtlinien fest, wie „solche Produkte“ heißen sollen, wie…
LKW auf der Autobahn

Gemeinsam gegen den Klimawandel

Verfasst von Paul Jezek | 11/08/2020 14:58
11/08/2020 · Vor wenigen Wochen wurde ein Leitprojekt für Physical Internet in Österreich gestartet. Davon könnte z.B. unsere Holzwirtschaft profitieren. Die wachsende Zahl der weltweiten Gütertransporte und ihre Abwicklung auf meist ressourcenintensivem Weg stellt Umwelt und Gesellschaft vor immer größere Herausforderungen. Diesen muss schnell und intelligent begegnet werden. Eine Möglichkeit hierfür stellt kooperative Logistik und in weiterer Folge das Physical Internet dar. Dieses ist derzeit wahrscheinlich das ehrgeizigste Konzept für Effizienz und…

Tomaten sind unsere Lieblingsfrüchte

Verfasst von Andrea Knura | 10/08/2020 15:41
10/08/2020 · Die beste Zeit um Tomaten (Paradeiser) zu essen ist jetzt, frisch geerntet.  Dabei kann man auch gleich nachdenken – über Saisonalität und Herkunft. Kindheitserinnerung und Tomaten gehören irgendwie zusammen. Da wird mit leuchtenden Augen erzählt, von sonnengereiften Früchten, die man in Omas – oder auch dem eigenen Garten – gepflückt, und gleich verspeist hat. Und die haben so unglaublich gut geschmeckt. Ja, eh klar. Schließlich sind sie so gewachsen, wie…

Helden und Tierschützer gesucht!

Verfasst von Paul Jezek | 10/08/2020 08:45
10/08/2020 · Kennen Sie schon den „Tierisch engagiert“-Award? Bauernladen unterstützt auch Fremdinitiativen, die das Tierwohl in den Vordergrund stellen. In ganz Österreich engagieren sich viele Tierschützer, Ehrenamtliche und Tierhalter für den Tierschutz. Vice versa erweisen sich auch unsere tierischen Freunde immer wieder als Helden des Alltags – besonders in der aktuellen Situation, Stichwort: Covid-19. Fressnapf Österreich vergibt den „Tierisch engagiert“-Award für besondere Tierschutzprojekte und tierische Heldentaten. Engagierte Menschen und Organisationen sind allerdings…

Zucchini-Nuss-Gewürzkuchen

Verfasst von Andrea Knura | 07/08/2020 04:26
07/08/2020 · Kuchen aus Gemüse? Richtig, aus Zucchini. Und Zutaten wie Buchweizen sowie ungewöhnlichen Gewürzen wie Nelkenpfeffer. Übrigens mit Gelinggarantie. Zucchini mal nicht als Gemüsebeilage sondern also Hauptzutat im Kuchen. Der nussige Geschmack kommt vom Buchweizenmehl, und natürlich auch von den Nüsse. Spannend sind aber auch die Gewürze. Kardamom, Nelke und Zimt sind die Lebkuchenklassiker. Eine Prise Piment, also Nelkenpfeffer, gibt eine dezente Schärfe. Anstelle des üblichen Weizenmehls kann man Buchweizenmehl verwenden….

@Tanja Hofer

Er (b)traut sich was

Verfasst von Andrea Knura | 07/08/2020 04:15
07/08/2020 · Alexander Knez begann mit einer Idee von Bier und einem kleinen Brauexperiment im Keller. Heute ist er Gipsy Brewer mit großen Bieren. Bierbrauen beginnt im Kopf. Man stellt sich also vor, wie ein bestimmtes Bier schmecken, riechen und aussehen soll. Das ist das Rezept von Alexander Knez. Er hat mit seinen Laxenburger Brauhandwerk Bieren bereits einige Auszeichnungen bei den Staatsmeisterschaften erhalten. 2016 verlies er seinen Keller um sich bei Brauereien…
Bierglas und Flaschen auf Holztisch

Ein Prost auf unsere Bauern

Verfasst von Andrea Knura | 06/08/2020 19:54
06/08/2020 · 7. August ist der Tag des Bieres. Wer denkt beim Trinken eines kühlen Hellen, oder auch Dunklen, aber schon daran, dass die Rohstoffe dafür vom Acker kommen? Die Herkunft von Rohstoffen in Lebensmitteln muss nur bei einzelnen Warengruppen erkennbar sein. Am Bier muss nicht angegeben sein, woher Gerste, Hopfen und Wasser kommen. Dass die heimischen Brauereien, wenn verfügbar, dennoch Großteils auf österreichische Rohstoffe setzen, bleibt unerkannt. Die EU plant für…
Junge Frau mit Daumen hoch, Freude, Gutschein

Gut, besser, Gut-Schein

Verfasst von Andrea Knura | 06/08/2020 14:11
06/08/2020 · Ab sofort kann man den Bauernladen Gut-Schein bei allen Produzenten auf bauernladen.at einlösen: Über 12000 Produkte bei über 1000 Produzenten. Das ist doch mal eine großartige Neuigkeit. Und ja: Wir freuen uns. Denn ein Gut-Schein, mit dem man bei kleinen, handwerklichen sowie bäuerlichen Produzenten in ganz Österreich einkaufen kann, das ist eben großartig. Der bauernladen.at GutSchein ist das ideale Geschenk für Menschen die heimische Produkte und Qualität schätzen, die unsere…

Alte Nutztierrassen neu entdeckt

Verfasst von Andrea Knura | 06/08/2020 06:07
06/08/2020 · Paduaner sehen zwar nicht so aus, sind aber eine sehr edle und alte europäische Hühnerrasse, erzählt mir mein Neffe Constantin. Und der muss es wissen. Das Blinde Huhn ist geduldig und schätzt, ebenso wie der zahme Hohni, auch eine Streicheleinheit. Mit Ranger Bob, er ist auch der Rockstar der Truppe – richtig cool und kräht aus voller Kehle – sollte man sich allerdings nicht anlegen. „Der pickt auch gerne mal,“ warnt…

(Zu) Wenig Honig trotz vieler Blüten

Verfasst von Paul Jezek | 05/08/2020 08:44
05/08/2020 · Die gute Nachricht (ein echter Bauernladen-Trend): Immer mehr Konsumenten kaufen „ihren“ Honig direkt bei den Imkern vor Ort. Die heurige Honigernte hatte sehr vielversprechend begonnen: Die Frühlingsblüte war ertragreich und erstmals zeigte sich der Bergahorn sehr ergiebig. Die Bienenvölker entwickelten sich sehr gut und es wurde schnell erweitert. Aufgrund der anhaltenden Hitze kam es jedoch zu Nektar-Engpässen bei den Pflanzen und die Bienen hatten nicht mehr ausreichend Nahrung zur Verfügung….

Biodiversität und der Wein

Verfasst von Andrea Knura | 04/08/2020 12:49
04/08/2020 · Für Anita und Rudolf Schwarzböck geht es im Weingarten natürlich um die Reben, und damit um den Boden, das Ökosystem, die Artenvielfalt, … Mit Leidenschaft bewirtschaften Rudolf und Anita Schwarzböck ihre Reben und erzeugen Eigenbauweine, die Feinheit und Substanz aufweisen. Die nachhaltige Erzeugung war und ist ein Herzensanliegen der Winzerfamilie. Und das gilt für die Lagen am Wiener Bisamberg ebenso wie für jene an der tschechischen Grenze.  Von ihrem Hagenbrunner Weingut…
Wiener Schnitzel mit Bratkartoffel

Ein Riesenschnitzel um zwofuffzig

Verfasst von Paul Jezek | 03/08/2020 07:26
03/08/2020 · Eine aktuelle Kundenakquisitionsaktion eines Möbelhauses (!) mit (viel zu) billigen Lebensmitteln zeigt einen weiteren schweren Fehler im System. Vorweg: Bauernladen hat grundsätzlich nichts gegen Möbelketten. Eigentlich auch nicht gegen Möbelketten, die ihre ursprüngliche Geschäftsidee ein wenig ausweiten … Das ist eben so in der freien Marktwirtschaft, und wir wollen die Möbelkette auch beim Namen nennen (und damit WIEDER ein wenig Werbung machen), im Vorjahr hatte XXXLutz die Idee, eines der…

Lavendelessig – ein Traum

Verfasst von Rita Davidson | 31/07/2020 04:21
31/07/2020 · Zart lila und wunderbar duftend macht sich Lavendel in unseren Gärten, in Duftkissen und Seifen breit. Und als Essig wirkt er Wunder für die Haut. Sie leiden an Erschöpfung, Einschlafstörungen und Unruhe? Da hilft Lavendel, übrigens keine heimische Pflanze, der aufgrund seiner Beliebtheit in fast jedem Garten und Park zu finden ist. Ihre Haut braucht einen Hauch von jugendlicher Frische? Da hilft Lavendelessig. Die Herstellung ist einfach.. Frisch gepflückte Lavendel-Blütenspitzen für circa…