Tag der offenen Tür beim Imker Am Sonntag 19.9. lädt Imkermeister Peter Jelinek von der Imkerei am Anninger in Gumpoldskirchen von 10 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür. Imkermeister Peter Jelinek gibt Einblicke in die Imkerei und das Leben der Bienen. Erfahren Sie Wissenswertes über Imkereiprodukte, verkosten Honig, Perga und Propolisprodukte. Vortrag um 10.30 und 14.30. Anmerkung des Imkers: Die Vorträge und Verkostungen finden unter den zu diesem Termin gültigen Hygienebestimmungen statt. Bitte bringen Sie… After Work Veranstaltungen am Bauernhof Nächste Woche geht es wieder los mit After Work am Bauernhof. Freitag, 10. September – „Tradition & Innovation – Von kulinarischen Obstgenüssen und Reisanbau in Österreich“ (15.30 Uhr bis 20.30 Uhr) – Obstkulinarium in Raasdorf, NÖ (Besichtigung der großen Obst- und Beerenanlage, Verarbeitungs- und Maischeräume, Führung Schaubrennerei, Verkostung Edelbrände und Marmeladen, Einkaufsmöglichkeit im Genuss-Laden) http://www.obstkulinarium.at/index2.php – ÖsterReis in Gerasdorf, NÖ (Reisfeldbegehung, Besichtigung der Reismühle aus Japan und der Verarbeitungsräume, Verkostung… “Kultur beim Winzer” in Niederösterreich Winzerhöfe in ganz Niederösterreich werden auch 2021 wieder zur kulturellen Spielstätte: Den ganzen Sommer lang wird dort ein buntes Kulturprogramm mit ebenso mannigfaltiger Weinbegleitung geboten. Die kulturell wie önologisch vielversprechende Veranstaltungsreihe findet heuer bereits zum zweiten Mal statt. Im Sommer 2020 als Pilotprojekt gestartet, geht die Aktion heuer in die Verlängerung. Prominente Kunstschaffende und namhafte Weingüter präsentieren ihre musikalische, sprachliche und flüssige Spitzenqualität und garantieren den Gästen unvergessliche Abende an… Start für ein Monitoring der Artenvielfalt Anlässlich des Internationalen Tages der Erde gibt Klimaschutzministerin Gewessler den Startschuss für ein österreichweites Biodiversitätsmonitoring. Damit werden erstmals die Grundlagen für ein systematisches und flächendeckendes Monitoring zum Zustand der heimischen Natur entwickelt und ein genauer Überblick über die Arten- und Lebensraumvielfalt in Österreich geschaffen. „Die Biodiversitätskrise ist neben der Klimakrise die zweite große Herausforderung unserer Zeit. Eine vielfältige Natur ist unsere Lebensversicherung – sie ist die Grundlage für unsere Lebensmittel,… Weniger Bier und Erdäpfel Covid19 sorgte für einen Anstieg des Weizenkurses, gleichzeitig sank aufgrund der Schließung der Gastronomie die Nachfrage nach Biergerste und Kartoffeln. LFBÖ-Vizepräsident Zeno Piatti-Fünfkirchen gibt einen Überblick über die landwirtschaftlichen Erträge des Erntejahr 2020: ein gutes Jahr, aber mit regionalen Unterschieden und steigenden Herausforderungen aufgrund der klimatischen Unsicherheiten. Der Klimawandel ist auch 2021 die große Herausforderung für die Landwirte und die Gesamtlage bleibt angespannt. LFBÖ-Präsident Felix Montecuccoli, betont die Notwendigkeit von…
Imker vor den Bienenstöcken

(K)ein Honigschlecken

Verfasst von Andrea Knura | 17/09/2021 09:37
17/09/2021 · Dieser Sommer war für Bienen und Imker wieder eine Herausforderung. Auch Peter Jelinek (Imkerei am Anninger) hat trotz guter Lagen weniger Honig. Ein richtig kalter Frühling (April, Mai) und Extremhitze im Juli. Unter diesen erschwerten Bedingungen hatten es selbst die fleißigsten Bienen schwer, genügend Nektar und Blütenpollen zu sammeln. „Tatsächlich gibt es in diesem Jahr keinen Maihonig, da durch die späte Blüte kein erstes Schleudern im Frühling möglich war,“ erleutert…

Müslikekse

Verfasst von Andrea Knura | 17/09/2021 05:48
17/09/2021 · Nicht einfach nur irgendein Keks, sondern ein Energiewunder. Schließlich enthalten sie nicht  nur Frühstücksflocken sondern auch noch viel Honig. Was zum naschen und auch noch gesund. Denn so ein Müsli aus Getreideflocken, Haselnüssen, Rosinen, Leinsamen und Sonnenblumenkernen versorgt uns mit Ballaststoffen und wichtigen Nährstoffen. Ballaststoffe sind ja Bioaktivstoffe, die den Körper aktiv gesund halten, lange sättigen und nachhaltig Energie spenden. Das Rezept wurde übrigens von den Schülerinnen der HLW-Hermagor zum…

Mehr als ein Schnitzel am Teller

Verfasst von Andrea Knura | 16/09/2021 16:59
16/09/2021 · Wir haben keine Beziehung zu Schweinen, sie sind anonym und daher nur ein Stück Fleisch. Warum das so ist, und ob Gunda (der Film) das ändern kann? Wieso sind uns Haustiere lieb und teuer, dürfen Nutztiere für billiges Fleisch aber leiden? Diese Frage ist nur eine, die der Dokumentarfilm Gunda von Viktor Kossakovsky in uns auslöst. Julia Gutjahr, Soziologin an der Universität Hamburg, sagt, es gibt eine neue Sensibilität für…

Kärntner Nudelchips und mehr

Verfasst von Andrea Knura | 16/09/2021 06:31
16/09/2021 · Am Anfang war am Arlitscherhof die Nudelproduktion. Dann hatten Didi und Sonja noch die Idee mit den Chips. Und wer die probiert hat, will mehr davon. Wer es allerdings gerne geschmackneutral und fettfrei mag, ist bei den Arlichips ganz falsch. Schließlich werden diese Getreidechips wie Pommes in Fett herausgebacken. „Die Idee kam uns bei der Nudelproduktion,“ erzählt Dieter (Didi)  Klancnik. „Wir haben die Teigrezeptur verändert, ein wenig probiert und waren…

Ein nachhaltiges Dankeschön

Verfasst von Andrea Knura | 15/09/2021 07:28
15/09/2021 · Ergo-Versicherung abschließen, als Dankeschön einen bauernladen.at Gutschein erhalten und damit auch die Zukunft unserer Landwirtschaft nachhaltig sichern. Schau auf dich: Jetzt fürs Leben vorsorgen und g’sund bleiben! Unter diesem Motto startet die Ergo Versicherung gemeinsam mit bauernladen.at in den Herbstschwerpunkt. „Alle Kunden, die sich ab dem 1.10.2021 für eine Ergo Lebensversicherung entscheiden, erhalten als kleines Dankeschön Einkaufsgutscheine von bauernladen.at im Wert von 75 Euro. Und das bis Jahresende,“ erklärt Ergo…
Smily Kekse mit Glas auf Holzbrett

Wie das Glück in die Kekse kommt

Verfasst von Andrea Knura | 13/09/2021 07:43
13/09/2021 · Glück und Kekse gehören zusammen. Ist es nicht schon ein großes Glück, wenn in einem so kleinen Gebäckstück Herkunft und Liebe zum Handwerk stecken. Nein, wir von bauernladen.at denken bei Glückskeksen nicht an das knusprige Gebäck mit Lebensweisheiten auf Papierstreifen. Also an die typischen chinesischen Kekse, die eigentlich aus Japan kommen und dort durch die asiatischen Wanderarbeiter an der amerikanischen Westküste im Großraum San Francisco zu Beginn des 20. Jahrhunderts…
Kuchen mit Zwetschken in einem tiefen Teller, Serviette, Melisse

Zwetschkenfleck

Verfasst von Andrea Knura | 10/09/2021 05:55
10/09/2021 · Germteig, Zwetschken, Zimt und Zucker. Ein wenig Powidlmarmelade muss auch sein. Die große Frage bei Zwetschkenfleck ist aber: Mit oder ohne Brösel? Die Grundvoraussetzung für das Gelingen ist immer die Qualität der Zwetschken. Sie müssen reif sein, Säure und Süße in einem ausgewogenen Verhältnis haben. Ob dann auf die Zwetschken noch Brösel kommen ist reine Geschmacksache. Und ja, ein echter Zwetschkenfleck wird aus Germteig gemacht. Sonst ist es einfach ein Kuchen. Auch…
Mann in der Lebensmittelproduktion

Magie am Gaumen

Verfasst von Andrea Knura | 09/09/2021 08:55
09/09/2021 · Miso bedeutet übersetzt „Quelle des Geschmacks“. Die japanische, fermentierte Würzpaste gibt es jetzt ganz regional aus niederösterreichischen Kichererbsen. „Mein klassisches Miso in der traditionellen grobstückigen tsubu-Qualität wird schonend fermentiert und ist universell einsetzbar. So verleiht es Suppen, Gemüse- und Wokgerichten, Fleischmarinaden und Salatdressings ein einzigartig würziges Aroma,“ beschreibt Karl Severin Traugott, alias Genusskoarl, sein neuestes Produkt.  „Der Genusskoarl im niederösterreichischen Wolkersdorf bringt Würze ins Leben.“ Mit diesem Motto hat das…
Mann hält Gemüse am Arm

Vegan is(s)t sehr gut

Verfasst von Andrea Knura | 09/09/2021 07:59
09/09/2021 · Unsere fleischlastige Ernährung verursacht enorme Emissionen von Treibhausgasen und der Landverbrauch steigt mit jedem Schnitzel. Vegetarisch und Vegan als Lösung? Wieviel Treibhausgase produzieren wir durch unsere Art zu essen? An der Universität für Bodenkultur Wien wurde im Rahmen des Projekts DIETCCLU erhoben, welchen Einfluss die unterschiedlichen Ernährungsweisen auf Klimawandel und Flächeninanspruchnahme in Österreich und in Übersee haben. „Die Ernährung hat mit einem Anteil von 20-30% aller Treibhausgase einen großen Anteil…
Salbeiblätter auf Küchentuch

Salbei? Alleweil!

Verfasst von Andrea Knura | 08/09/2021 20:10
08/09/2021 · Salbei zählt zu den ältesten Heilkräutern, schon Hildegard von Bingen schwor auf ihn. Und Salbei macht, dass uns das Kalbsschnitzerl in den Mund springt. Was mir spontan zu Salbei einfällt?  Ich denke an Salbeibutter zu flaumigen Gnocchi, Salbei mit Honig und sonnengeküssten Tomaten, Saltimbocca – also Salbei und Prosciutto auf einem zarten Kalbsschnitzerl, … . Und Salbei als Heilkraut. Der echte Salbei (Salvia officinalis) gehört zu einer der ältesten und…
Mann mit Weinglas

Wie wird der Wein in diesem Jahr?

Verfasst von Johannes Fiala | 06/09/2021 13:46
06/09/2021 · Eine erste Prognose kann von heimischen Winzern bereits gewagt werden: Die etwas spätere Lese verspricht fruchtige und harmonische Weine.  „Nach den wirtschaftlich turbulenten Jahren der Covid-19-Pandemie freuen sich Österreichs Winzer auf den heurigen Weinjahrgang. Von der Menge her wird, ähnlich der vorjährigen Ernte, eine durchschnittliche Weinernte in einer Größenordnung von 2,4 Millionen Hektoliter erwartet. Die Lese wird wegen des Witterungsverlaufes etwas später als in den letzten Jahren stattfinden“, erklärte Österreichs…
Quiche mit Schinken und einem Glas Rotwein auf Holzbrett

Mangoldquiche, Thymian, Schinken

Verfasst von Andrea Knura | 03/09/2021 05:00
03/09/2021 · Mangold teilt bekanntlich die Geschmacksgeister. Für alle, die ihn mögen, ist hier das perfekte Rezept in überraschender Kombination mit Thymian & Schafskäse. Mangold hat im Garten (und im wöchentlichen Gemüsekisterl) ein wenig die Tendenz sich auszubreiten. Er wächst irgendwie immer und wird scheinbar nicht weniger. Das ist natürlich großartig, vor allem wenn man gute Rezepte hat. Mangoldquiche war für mich neu, die Kombination mit Schafskäse und Thymian spannend. Wenn die…

Von Auszügen und Hydrolaten

Verfasst von Andrea Knura | 02/09/2021 20:42
02/09/2021 · Wer am Lukashof nahe Stainz ankommt, steht vor einer Wand mit großen, verschieden gefüllten Gläsern. “Hier entstehen wertvolle Kräuterauszüge”, lese ich und staune. In diesen Gläsern steckt sicherlich die ganze Kraft der Natur, stelle ich mir vor und liege damit absolut richtig. Denn eingelegt in Öl, Essig, Salz oder Alkohol bleiben die handgepflückten Kräuter mehrerer Wochen im Freien. „So kann aus der gesamten Energie von Sonne und Mond geschöpft werden.“…

Ausgeschleudert

Verfasst von Andrea Knura | 02/09/2021 08:40
02/09/2021 · Was die Bienen jetzt noch an Nektar und Pollen sammeln, brauchen sie selbst für den Winter. Die Honigerntezeit ist für unsere Imker meist im August vorbei. Damit wir zu unserem Honig kommen, leisten die Bienen Großartiges. Unglaublich, wie viel Arbeit in so einem Glas Honig steckt. Wussten Sie, dass Bienen für 500 g des süßen Goldes zu ca. 40.000 Flügen starten und dabei rund 120.000 Flugkilometer zurücklegen? Beeindruckend, oder? Gute Imker achten…

Nachhaltige Partnerschaft

Verfasst von Andrea Knura | 31/08/2021 19:24
31/08/2021 · Bauernladen.at und Leitbetriebe Austria sind jetzt Partner. Bäuerliche und handwerkliche Produzenten treffen auf die Elite der heimischen Wirtschaft. „Ein Leitbetrieb ist ein Unternehmen, das nicht auf kurzfristige Gewinne setzt, sondern auf nachhaltigen Unternehmenserfolg. Durch seine Markt- und Werteorientierung ist er ein Treiber der Entwicklung seiner Region und Branche. Ein Leitbetrieb übernimmt auch Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt.“ So definiert Peter Haric vom Leitbetriebe Austria Institut die Vereinigung und stellt damit…

Wir wollen gutes Pesto

Verfasst von Andrea Knura | 31/08/2021 09:41
31/08/2021 · Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat Basilikumpesto im Lebensmittelhandel unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist ernüchternd. Es geht aber auch anders! Von 13 getesteten Produkten, im übrigen lauter bekannte Marken sowie Eigenmarken der Handelsorganisationen, konnten nur drei Produkte das Urteil „gut“ erreichen, acht mal wurde ein „durchschnittlich“ vergeben und zwei Erzeugnisse mussten mit „weniger zufriedenstellend“ bewertet werden. Ganz ehrlich. Das ist wirklich bedenklich. Schließlich geht es um unser Essen!…
Teller mit Spaghetti, daneben Knoblauch und Chili

Pasta mit Knoblauch, Chili & Safran

Verfasst von Andrea Knura | 27/08/2021 04:11
27/08/2021 · Spaghetti Aglio e Olio kann man immer essen. Wir ergänzen den Klassiker der puristischen italienischen Küche mit Chili und etwas Safran. Natürlich heimisch. Öl in einem Topf leicht erwärmen und Safranfäden einrühren, damit sich das Aroma des Gewürzes gut entfalten kann. Knoblauchzehen fein würfeln, Chili klein schneiden und in das warme Öl geben. Dann noch etwas würzigen Hartkäse drüberreiben (es muss auch nicht immer Parmesan sein) und das ist es auch…