After Work Veranstaltungen am Bauernhof Nachdem die Bundesregierung mit 19. Mai weitere wichtige Öffnungsschritte, insbesondere bei der Gastronomie und beim Tourismus, gesetzt hat, können nun auch den heimischen Landwirte ihre Hoftore und Stalltüren wieder für Gäste zu öffnen. “AfterWork am Bauernhof” nennt sich das Veranstaltungsprogramm, das vom Österreichischen Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL) gemeinsam mit der ARGE Österreichische Bäuerinnen und den Ländlichen Fortbildungsinstituten (LFI) in den Bundesländern organisiert wird und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer… “Kultur beim Winzer” in Niederösterreich Winzerhöfe in ganz Niederösterreich werden auch 2021 wieder zur kulturellen Spielstätte: Den ganzen Sommer lang wird dort ein buntes Kulturprogramm mit ebenso mannigfaltiger Weinbegleitung geboten. Die kulturell wie önologisch vielversprechende Veranstaltungsreihe findet heuer bereits zum zweiten Mal statt. Im Sommer 2020 als Pilotprojekt gestartet, geht die Aktion heuer in die Verlängerung. Prominente Kunstschaffende und namhafte Weingüter präsentieren ihre musikalische, sprachliche und flüssige Spitzenqualität und garantieren den Gästen unvergessliche Abende an… Start für ein Monitoring der Artenvielfalt Anlässlich des Internationalen Tages der Erde gibt Klimaschutzministerin Gewessler den Startschuss für ein österreichweites Biodiversitätsmonitoring. Damit werden erstmals die Grundlagen für ein systematisches und flächendeckendes Monitoring zum Zustand der heimischen Natur entwickelt und ein genauer Überblick über die Arten- und Lebensraumvielfalt in Österreich geschaffen. „Die Biodiversitätskrise ist neben der Klimakrise die zweite große Herausforderung unserer Zeit. Eine vielfältige Natur ist unsere Lebensversicherung – sie ist die Grundlage für unsere Lebensmittel,… Weniger Bier und Erdäpfel Covid19 sorgte für einen Anstieg des Weizenkurses, gleichzeitig sank aufgrund der Schließung der Gastronomie die Nachfrage nach Biergerste und Kartoffeln. LFBÖ-Vizepräsident Zeno Piatti-Fünfkirchen gibt einen Überblick über die landwirtschaftlichen Erträge des Erntejahr 2020: ein gutes Jahr, aber mit regionalen Unterschieden und steigenden Herausforderungen aufgrund der klimatischen Unsicherheiten. Der Klimawandel ist auch 2021 die große Herausforderung für die Landwirte und die Gesamtlage bleibt angespannt. LFBÖ-Präsident Felix Montecuccoli, betont die Notwendigkeit von… Verpflichtende Herkunftskennzeichnung Land schafft Leben begrüßt weitere Schritte in Richtung Herkunftskennzeichnung. „Nach jahrelangem Einsatz für eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung sind wir diesem Ziel einen gewaltigen Schritt nähergekommen“, so Hannes Royer, Obmann Land schafft Leben, nach der Pressekonferenz des Gesundheitsministeriums. Wie im Regierungsprogramm verankert, sollen die Produktgruppen Fleisch, Milch und Eier nicht nur in der Gemeinschaftsverpflegung (privat und öffentlich), sondern auch bei verarbeiteten Produkten durchgehend herkunftsgekennzeichnet werden. Auch soll der bisherige Vorschlag um eine…

Hanf passt einfach gut zum Wein

Verfasst von Andrea Knura | 29/07/2021 18:46
29/07/2021 · Der Grüne Veltliner ist die Hauptsorte bei Weinbau Ziß im Weinviertel. Seit 2019 biozertifiziert, baut Karl Ziß auch Hanf an. Wegen der Vielfalt und der Fruchtfolge. Die Fruchtfolge brachte den Bio-Winzer neben Kürbis und Sonnenblumen auf Sojabohnen und Hanf. Ja Hanf! Ziß hat sich für die alte Kultupflanze entschieden, vor allem weil diese unproblematisch im Wachstum ist. “Man lernt aber immer wieder dazu. Zum Beispiel, wie man mit dem vielen…

Fruchtiges Joghurtmousse

Verfasst von Andrea Knura | 29/07/2021 15:32
29/07/2021 · Flaumige, manche sagen flauschige Herzen, die fruchtige Begleitung brauchen. Wobei sich das Mousse in diesem Punkt geschmacklich nicht festlegen muss. Es kommt wie immer auf die Form an. Die Joghurtmasse ist einfach und auch schnell gemacht, ist wunderbar flaumig, in Silikonformen (Herzen) gefüllt überrascht sie aber auch optisch. Das Auge isst schließlich mit. Wenn es um die fruchtige Begleitung geht, kann man dank unserer heimischen Produzenten auf bauernladen.at aus dem…
Frühstücksmüsle mit Erdbeeren

Wenn Frühstücksflocken locken

Verfasst von Andrea Knura | 29/07/2021 07:30
29/07/2021 · Es gehört zum Beginn des Tages. Macht leistungsfähiger, motivierter und hebt die Laune. Das Frühstücksmüsli weglassen? Kommt gar nicht in Frage! Denn gerade am Morgen ist unser Verdauungssystem ausgeruht, voller Tatendrang und der Körper (zumeist) hungrig. Und rät uns nicht schon der Volksmund, wie man sich richtig ernährt: „Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein Fürst und abends wie ein Bettelmann.“ Ernährungsexperten bestätigen dieses Sprichwort. Keine Chance dem Heißhunger  Zu…
Halbe Wassermelone mit Watterbausch

Wassermelone für die Haut

Verfasst von Rita Davidson | 28/07/2021 09:38
28/07/2021 · Wassermelonen schmecken nicht nur seeehr gut, saftig und süss. An heißen Sommertagen kühlen sie unsere Haut und schützen sogar vor UV-Strahlen. Bei über 95 Prozent Wasser ist es kein Wunder, dass Wassermelonen schnell gatschig werden. Und dann? Landen sie Biomüll! Und das ist wahrlich Verschwendung. Denn die Wassermelone schmeckt nicht nur traumhaft, sondern hilft auch unserer Haut sich zu kühlen, befeuchten und sie vor den UV-Strahlen zu schützen. Sie hat einen hohen Anteil an…

Marillen sind frisch eingekocht

Verfasst von Andrea Knura | 26/07/2021 06:29
26/07/2021 · Wir wollen wissen was im Glas ist, auch wenn es um Marmelade geht. Eva Grünberger von DonauGarten nimmt es da ebenfalls ganz genau. „Die Marillen-Erntesaison geht dem Ende zu, die ersten Früchte sind bereits eingekocht. Es ist ein richtig gutes Jahr, die Marillenmarmelade ein Traum. Sie schmeckt fruchtig und süß, hat aber noch den unverzichtbaren Säureakzent“, schwärmt Eva Grünberger von DonauGarten. Geerntet wird bei ihr jede Marille händisch. Und auch…
Brot mit Hanfsamen

Herzige Hanflinge

Verfasst von Andrea Knura | 23/07/2021 04:08
23/07/2021 · Nussig, herb und grün. Köstliches Gebäck aus Hanfmehl mit unvergleichlichem Aroma und einer speziellen Farbe. Also was für den Gaumen und auch fürs Auge. Hanf hat lange Tradition in der heimischen Küche. Aufgrund des jahrzehntelangen Anbauverbots ist Hanf in Vergessenheit geraten. Erst mit dem EU-Beitritt 1995 wurde der Anbau von Nutzhanf Cannabis sativa (THC-Gehalt unter 0,2 mg) wieder legal und das wohl älteste Superfood erlebt seither ein Revival. Wir haben ein Herz…
Junger Mann mit Popcorn

Snacken oder grasen Sie?

Verfasst von Andrea Knura | 22/07/2021 16:57
22/07/2021 · Snacks gehören zum kulinarischen Alltag. Wir essen ständig. Ernährungsexperten sagen dazu grasen und raten zu mehr Achtsamkeit. Der Link zu grasenden Kühen ist durchaus berechtigt und absolut nicht despektierlich. Essen begleitet uns durch den Tag, ist immer verfügbar. Frühstück, Mittagessen, Abendbrot. Das reicht uns einfach nicht. Zwischendurch wird ordentlich gesnackt, geknabbert, genascht, also gegrast. Bereits am Vormittag muss ein erster kleiner Hunger gestillt werden (schließlich gab es früher immer eine kleine…

Aussicht auf Hochgenuss

Verfasst von Andrea Knura | 21/07/2021 11:33
21/07/2021 · Vom 22. bis 26. Juli laden Andrea und Leonhard Czipin wieder zu ihrem berühmten Schmankerlheurigen zu “Genuss auf höchster Ebene” nach Stratzing. Was für Aussichten! Zum einen wäre da jene von der WEINerLEBEN Czipin Terrasse über das Kremstal. Sanfte Hügel, grün in allen Schattierungen, Naturschauspiel hautnah. Der Schutz der Natur und besonderen Tierwelt der Region ist Leonhard ein großes Anliegen. Aber das ist eine andere Geschichte. Erst mal geht es…

Schnecken checken

Verfasst von Andrea Knura | 20/07/2021 08:31
20/07/2021 · Ökologisch gesehen sind Schnecken ein Lebensmittel mit einem sehr kleinen CO2 Fußabdruck. Kulinarisch scheiden sich zugegeben noch die Geister. Für „Pretty Woman“ Julia Roberts sind Schnecken „schlüpfrige kleine Scheißerchen“. Filmszene: Schnecke rutscht aus der Zange und fliegt durch das feine Restaurant. Der Umgang mit einer Schneckenzagen und der speziellen Gabel mit den zwei Zinken will also gelernt sein. Wobei Schnecken in unserer Ernährung nicht neu sind. Seit der Steinzeit verzehrt…
Hände mit Creme

Mit Sicherheit Naturkosmetik

Verfasst von Gastkommentar | 19/07/2021 11:24
19/07/2021 · Wer kein Erdöl (Paraffin) oder Mikroplastik auf der Haut haben möchte, verwendet Naturkosmetik. Aber wie erkennt man diese? Von Margot Handler, Amyris  (Teil II) Auf vielen Kosmetikverpackungen findet man Hinweise wie „Bio“ oder „Aromatherapie“, „mit natürlichem Jojobaöl“ u.a.m.. Man muss aber schon ein Experte sein, um feststellen zu können, ob es sich tatsächlich um Naturkosmetik handelt. Macht man sich die Mühe, im Internet die so genannten INCI-Bezeichnungen (die auf jeder…
Kuchen in Herzform mit Beeren

Hanföl-Kuchen mit Beeren

Verfasst von Andrea Knura | 16/07/2021 05:01
16/07/2021 · Was man aus Stachel- und all den anderen sauren Beeren die jetzt im Garten “wuchern” machen soll? Natürlich Kuchen. Sie passen in den Teig und oben drauf. Bei Stachelbeeren scheiden sich (so wie bei Ribiseln) die Geschmacksgeister. Ja, sie sind sauer. Und klein und im Fall der Stachelbeeren muss man beim Pflücken auch etwas aufpassen. Wie der Name schon sagt, hat der Strauch Stacheln. Als Kuchenmasse bietet sich für Beeren…

So eine Freude

Verfasst von Andrea Knura | 15/07/2021 16:10
15/07/2021 · Weil der 24. Juli der “Tag der Freude” ist, haben wir uns bei heimischen Produzenten nach Geschenkideen umgesehen. Das bringt Freude. Der offizielle Tag der Freude, der seit Beginn der 80er Jahre begangen wird, soll uns daran erinnern, wie schön es ist, sich zu freuen und auch Freude zu bereiten. Die deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin Irina Rauthmann (*1958) beschreibt es sehr treffend: „Freude ist ein Bumerang. Einmal ausgesandt, kehrt sie…
Beauty Behandlung. Frau mit Gurkenscheibe auf dem Auge und Margarete am Hals

Naturkosmetik. Oder nicht?

Verfasst von Gastkommentar | 14/07/2021 18:34
14/07/2021 · Was als Naturkosmetik verkauft wird, ist manchmal gar nicht so “sauber”. Klarheit ist gefragt. Margot Handler (Amyris) unternimmt einen Klärungsversuch. Teil I Naturkosmetik ist eine komplexe, emotionale und sensible Sache, die sich über Naturverbundenheit hinaus, auch über Nachhaltigkeit sowie sozioökonomische Faktoren definiert. Da geht es um die Zusammensetzung des Produktes, darum was erlaubt ist, die eingesetzten Verpackungsmaterialien und Verpackungssysteme. Derzeit werden häufig von nicht staatlichen und/oder nicht offiziell anerkannten privaten Vereinigungen…
Sommergetränk mit Zitrone und Zitronenverbene auf grünem Gartentisch

G’spritzter Sommertraum

Verfasst von Andrea Knura | 13/07/2021 04:21
13/07/2021 · Ein Sommer ohne den G’spritzten wäre schon undenkbar. Mit Gewürzkräutern, Duftgeranien, Wermut, … schmeckt er als Sommertraum sogar besser als Aperol. Die typische Mischung aus Wein mit Soda oder Mineralwasser wird in Österreich als „Gespritzter“, „Gspritzter“ oder „G´spritzter“ bezeichnet. Das ist der Durstlöscher wenn’s heiß ist, der aber auch als Aperitif oder wegen seines geringen Alkoholgehalts als unkomplizierter Speisenbegleiter gerne getrunken wird. Je nach Mischungsverhältnis (normalerweise 1:1) wird er auch…

Wenn der Wolf kommt

Verfasst von Andrea Knura | 12/07/2021 04:19
12/07/2021 · Schafe werden zum eigenen Schutz ins Tal gebracht, der Almsommer ist für sie vorbei.  Bauern fordern jetzt den Abschuss von “Problemwölfen”. Zu Recht? Im Anhänger warten die Schafe auf die Heimfahrt, runter ins Tal. Das Geplöke und Gezetere ist groß, sowohl von den Tieren als auch den Menschen. Den Sommer auf der Alm haben sie sich anderes vorgestellt. Aber die Almidylle ist durch Wölfe gestört, die Verunsicherung groß. Auf der…

Zitronenrisotto mit Fenchel

Verfasst von Andrea Knura | 09/07/2021 05:59
09/07/2021 · Schnelle Sommerküche aus Carnaroli Reis, Zedrat Zitronen und viel Petersilie. Und das ist nur eines der “Rezepte” aus der Risottomio Manifattura Wien. Es muss Carnaroli sein! Sie wissen schon, der legendäre Reis aus dem Piemont. In der Risottomio Manifattura in Wien wird er zu wunderbaren Risottokreationen vermischt. In einer Packung von Risottomio steckt aber nicht nur 100% Dolce Vita, sondern auch 100 % bio. “In ein typisch italienisches Gericht gehören…
Mann am Lupinenfeld

Vom Grazer Feld ins Kaffeehäferl

Verfasst von Andrea Knura | 08/07/2021 05:30
08/07/2021 · Johann Krois macht aus Süßlupinen, also aus Blumen, den Steirerkaffee. Vom Feld bis in die Rösterei legen die Bohnen maximal zehn Kilometer zurück. Steirerkaffee ist Kaffee, aber eigentlich auch nicht. Natürlich ist es auch kein Blümchenkaffee, obwohl er aus einer Blume gemacht wird. Ganz im Gegenteil: Er schmeckt wie Bohnenkaffee. Aber auch wieder nicht ganz. Er ist karamellig, nussig und hat sogar eine richtige Crema. Der Steirerkaffee wird aus Süßlupinen…