Image is not available
Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.


KürbisKernöl Martin Pronnegg

0.25 l € 7,00

Image is not available
Osterlamm Eierlikör

Anni's Köstlichkeiten

0,45 g € 5,50

Image is not available
Frohe Ostern Schokoladentafel

Felber Schokoladen Bäckerei
1 Stl € 3,20

Vorherige
Nächste
Slider
Frostschäden in steirischen Obstkulturen In der Nacht vom 30. auf den 31. März war das gesamte steirische Obstbaugebiet von Pöllau in der nördlicheren Oststeiermark über den Feldbacher und Radkersburger Raum bis ins weststeirische Eibiswald von kräftigen Minustemperaturen bestimmt. Die Tiefstwerte lagen zwischen -3 und -5 °C, vereinzelt sogar zwischen -6 und -8 °C. Die kräftigen Minustemperaturen lassen Schäden im gesamten Obstbaugebiet bei allen Kulturen erwarten, sie sind aber noch nicht abschätzbar. Durch die prognostizierten… Not-Hilfsprogramm der Wiener-Tafel Ab sofort werden Lebensmittel über kontaktlose Warenübergabe im TafelHaus am Großmarkt Wien an soziale Einrichtungen weitergegeben. Lebensmittelspenden für von Armut betroffene Menschen werden in dieser Zeit dringender benötigt denn je. Die Corona-Krise stellt auch die Wiener Tafel vor immense Herausforderungen: Lebensmittel- und Sachspenden gehen zurück, ehrenamtliche MitarbeiterInnen können nicht mehr mithelfen, da sie altersbedingt zur Risikogruppe gehören und der gesamte Wiener Tafel Betrieb muss neu organisiert werden, um die Gesundheit… Kontaktlos ab Hof einkaufen Hofläden, Automaten, Abholstationen, Biokistln & Co. – immer mehr Bio-Austria-Höfe in ganz Österreich ermöglichen kontaktloses Einkaufen Die bäuerlichen Nahversorger von Bio Austria sind in allen Bundesländern und Regionen Österreichs zuhause und versorgen die Menschen auch während der Corona-Krise mit frischen Bio-Lebensmitteln. Ob in Hofläden, Webshops, über Biokistl-Systeme, in rund um die Uhr bereitstehenden Automaten, in Selbstbedienungsläden oder auch auf (Bio-)Bauernmärkten – die Möglichkeiten, biologische Lebensmittel direkt von den Bäuerinnen und… Über Lebensmittel lernen Videos, Rätsel und Online-Material rund um die österreichische Lebensmittelherstellung ist für Kinder ab zehn Jahren ist auf der Webseite des Vereins Land schafft Leben online frei verfügbar Eltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen stellt die Corona-Krise vor neue Herausforderungen. Digitales Lernen soll von heute auf morgen umgesetzt werden und auch der Spagat zwischen Arbeit außer Haus oder Home-Office und Kinderbetreuung muss gemeistert werden. Online-Bildungsportale unterstützen dabei mit digitalen Lerninhalten. Über die Webseite… Biofeldtage verschoben auf 2021 „Bitte um etwas Geduld“ heißt es bei den BIOFELDTAGEN, denn diese müssen aufgrund der derzeitigen Situation hinsichtlich COVID-19 nun um ein Jahr verschoben werden. Aufgrund der aktuellen weltweiten Entwicklungen und der nicht einschätzbaren Fortdauer im Zusammenhang mit behördlichen COVID-19 Maßnahmen haben die Organisationspartner PANNATURA, FiBL Österreich (Forschungsinstitut für biologischen Landbau), BIO AUSTRIA, Landwirtschaftskammer Österreich und die Universität für Bodenkultur Wien gemeinsam die Entscheidung getroffen, die BIOFELDTAGE auf 04. und 05….
Kleiner rothaariger Junge mit Grashalm im Mund

Was sich reimt, ist gut

Verfasst von Andrea Knura | 04/04/2020 11:19
04/04/2020 · Haben Sie sich schon mal gemeinsam mit Kindern Gedanken darüber gemacht, was die Möhre über sich sagen würde? Bitte sehr:  Lyrik zum Tag der Karotte. Zur Entstehung dieser Geschichte. Eigentlich hat die Karotte eine Stimme gefunden, weil ich in meinem Krisen-Homeoffice bei der Arbeit “gestört” wurde. “Worüber schreibst du denn gerade”, fragten mich meine zwei Neffen, neugierig wie immer. Meine Antwort “über den Tag der Karotte” rief bei den Jungs…
Frisch geerntete Karotten auf Holz

Ein Hoch auf die Karotte

Verfasst von Paul Jezek | 04/04/2020 09:24
04/04/2020 · Heute feiert die Möhre ihren Ehrentag. Den hat sie sich verdient. Hübsch, gesund, küchentechnisch vielfältig einsetzbar. Und man kann sogar mit ihr spielen. Wer glaubt, der “Der Tag der Karotte” sei Blödsinn, sollte erstmal eine Blick auf die Zahlen werfen. Weltweit werden derzeit jährlich rund 40 Millionen Tonnen (einschließlich der sogenannten „Rübsen“) geerntet. Bei weitem größter Produzent ist China vor Usbekistan, den USA, Russland und der Ukraine. Deutschland rangiert etwa auf Platz…
Frau zieht die Bettdecke über die Nase

Beziehungsweise Baldrian

Verfasst von Rita Davidson | 03/04/2020 15:45
03/04/2020 · Kennen Sie das. Man liegt wach im Bett, kann aber vor Sorge oder auch vor Aufregung nicht einschlafen. Baldrian hilft, aber Vorsicht, der stinkt ziemlich. Baldrian kann Beziehungskrisen auslösen. Diese Lektionen lernte ich, als ich am Anfang meiner Ausbildung zur Kräuterpädagogin stand. Ich, selbstbewusst und von mir überzeugt, war schon nach der ersten Stunde sicher, alles zu wissen. Als eine Freundin mich dann auch noch um Rat bat, war ich…

Kein Ostern ohne Jause

Verfasst von Andrea Knura | 03/04/2020 04:26
03/04/2020 · Was kommt bei der typischen Osterjause auf den Tisch? Hier scheiden sich in den Bundesländern die Geschmacksgeister. Nur die gefärbten Eier gibt es überall. Als Kind war für mich die Vorstellung, dass der Osterhase kommt, und die Vorfreude auf das Suchen nach dem Osternest im Garten, bereits das größte am Fest. Ostern, das bedeutete auch blau, rot, grüne Hände vom Eierfärben, dann das Eierpecken, das Klappern der Ratschen, der gesegnete…
Vogel Strauß

Ach du dickes Osterei

Verfasst von Andrea Knura | 02/04/2020 04:05
02/04/2020 · Ostern wird in diesem Jahr ein Fest im kleinen Familienkreis. Der Osterhase könnte aber dafür extra große Eier bringen. Gefunden im Straußenland Kamptal.  Wussten Sie, dass so ein Straußenei rund zwei Kilo wiegt und so robust ist, dass ein 150 kg schwerer Vogel Strauß darauf stehen kann, ohne dass es zerbricht? Osterbräuche wie Eier ausblasen und bemalen, oder Eierpecken, bekommen da gleich eine andere Dimension. Wie kommt man aber überhaupt…

Kräuter für- und vorsorglich

Verfasst von Andrea Knura | 01/04/2020 10:53
01/04/2020 · Salbei, Basilikum, Knoblauch & Co. verwöhnen nicht nur unsere Geschmackspapillen. Sie sorgen sich auch ganz schön um unsere Gesundheit. Ein Virus ist schuld daran, dass unsere Weltordnung ins Wanken geraten ist. Also klein, aber ohhh. Alltägliches ist nicht mehr gestattet. Abstand ist die neue Haltung. Soziale Kontakte sind tabu, unser Bewegungsradius ist drastisch eingeschränkt. Gespannt verfolgen wir die Statistiken zur Coronavirus-Epedemie. Und wir fragen uns: Was können wir tun? Natürlich…

Unterschreiben für das Tierwohl

Verfasst von Andrea Knura | 01/04/2020 04:18
01/04/2020 · Die Corona-Krise gefährdet das Tierschutzvolksbegehren. Die Eintragungswoche wird vorverlegt. Unterschriften sind nur noch bis Ende Juni möglich. Seit Ende Februar mussten die Aktivitäten des Volksbegehrens fast gänzlich eingestellt werden. Bis dahin wurden hunderte Veranstaltungen und mehrere Kampagnen durchgeführt, breite Allianzen geschmiedet, unzählige Gespräche mit Entscheidungsträgern geführt. Mit großem Erfolg: Zentrale Forderungen des Tierschutzvolksbegehren konnten im neuen Regierungsprogramm untergebracht werden. Auch der öffentliche Diskurs konnte maßgeblich geprägt werden, Themen wie Tiertransporte,…

Barrique oder die Reifeprüfung

Verfasst von Alexander Jakabb | 31/03/2020 16:19
31/03/2020 · Die Geschichte des Barriques ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Am Anfang stand der Weinskandal und die Suche nach dem neuen Geschmack. Als Österreichische Winzer nach dem Weinskandal 1985 neue Wege beschreiten wollten, sahen sie sich in den traditionellen Weinbauländern sowie in der „Neuen Welt“ um und kamen mit neuen Ideen zurück. Eine davon war, die Weine wie etwa in Bordeaux oder Kalifornien im Barriquefass auszubauen. Ein Barrique ist ein aus…

Einkaufen online neu entdecken

Verfasst von Paul Jezek | 31/03/2020 15:10
31/03/2020 · Win-Win-Situationen waren gestern. bauernladen.at setzt auf Win-Win-WIN für Produzenten und deren Tiere, Konsumenten und die Plattform selbst. „Jeder Krämer lobt seine Ware“: Diese immer richtige Weisheit wurde im Wiener Volksmund noch mit dem Wort „Greissler“ (statt „Krämer“) veredelt, wird jedoch bereits dem römischen Dichter Horaz (65–8 v. Chr.) zugeschrieben. So völlig berechtigt die Kernaussage ist, der Bauernladen geht weit darüber hinaus. Denn schon vor der Corona-Krise war bauernladen.at mit einer…

Mit der Haut im Grünen

Verfasst von Rita Davidson | 30/03/2020 17:53
30/03/2020 · Ohne Petersilie geht in der Küche gar nichts. Allerdings sollten Sie nicht das ganze gute Grün verkochen, sondern einen Teil für die Hautpflege verwenden. Warum finden wir die Petersilie eher in der Suppe, als in der Hautpflege? Dass sie gesund ist, wissen wir. Aber welche Wirkung sie tatsächlich auf die Haut hat, ist irgendwie in Vergessenheit geraten. Petersilie ist eine absolute Vitaminbombe und ein Powerkraut. Sie wirkt bei unreiner Haut,…
Topfenlaibchen mit Salat und Kräuterdipp

Kärntner Topfenreinkalan

Verfasst von Andrea Knura | 30/03/2020 08:30
30/03/2020 · Ein schnelles Rezept und ein kleiner Ausflug in die traditionelle Küche Kärntens. Wenn Sie noch nie Reinkalan probiert haben, dann wird es eindeutig Zeit dafür. Homeoffice in Kärnten. Und weil meine Mama bei uns im Haus wohnt, gibt es jetzt wieder Gerichte, die mich an meine Kindheit erinnern. Topfenreinkalan gab es in vielen Variationen. Wir haben sie ganz frisch aus der Pfanne gegessen. Der Salat dazu war im März und…

Der andere Whisky

Verfasst von Andrea Knura | 27/03/2020 09:20
27/03/2020 · Heute ist der internationale Tag des Whiskys. Die Welt erhebt ihr Glas. Und auch in Österreich ist das Getränk der Schotten längst angekommen. Aber halt anders! Die Burgenländer tun es, die Steirer ebenso wie die Oberösterreicher, Tiroler und die Vorarlberger. Sie produzieren Whisky, und zwar ausgezeichneten. So ist der Riebelmais Whisky ein echter Xiberger, der drei Jahre in ausgesuchten Eichenfässern gelagert wird. Seit 2005 sammelt Richard Dietrich das Originalsaatgut der…
Frau am Sofa mit Laptop und Kreditkarte

Käse, Fleisch, Schokolade, Wein, …

Verfasst von Andrea Knura | 27/03/2020 05:54
27/03/2020 · Sie fragen sich, wie man auf bauernladen.at online direkt bei rund 900 regionalen Produzenten über 7000 Produkte quer durch alle Warengruppen einkaufen kann? Und das nur aus heimischer Produktion. Das heißt, dass ich bei jedem Produkt genau weiß, wo es herkommt. Und Fragen kann ich den Produzenten gleich direkt stellen. Zudem verkaufen diese über bauernladen.at nicht nur ihre Produkte, sondern erzählen auch ihre Geschichten. Es sind Geschichten vom achtsamen und wertschätzenden Umgang mit…
Dreierlei Käse

Wieder ein Fehler im System

Verfasst von Paul Jezek | 26/03/2020 17:39
26/03/2020 · Die Power der Bauern ist vorhanden – aber sie wird durch (leider wohl berechtigten) vorauseilenden Gehorsam gleich wieder „abgedreht“. Es hätte ein motivierender Artikel werden sollen: Weil immer mehr Betriebe und Geschäfte wegen des Coronavirus auf Lieferservices umstellen, tun sich nach Blumen- und Bastelgeschäften oder Metzgern nun auch Bauern zusammen, um direkt von Höfen vor die Haustüren zu liefern. So auch – sogar bundesländerübergreifend – die Familie Hinterberger aus St….
Mann riecht an einem Schnapsglas

Eine echte Schnapsidee

Verfasst von Andrea Knura | 26/03/2020 16:07
26/03/2020 · Schnaps zur innerlichen Coronaviren Desinfektion? Das funktioniert nicht. Was aber immer geht, ist ein Stamperl als reiner Genuss auch für die Seele. Ja, Alkohol ist ein Desinfektionsmittel. Aber um eine keimabtötende Wirkung zu erzielen, müsste man schon einen mindestens 60-prozentigen Alkohol benutzen. Eine so hohe Alkoholkonzentration findet man aber in keinem Getränk. Deshalb macht es also keinen Sinn, einen Edelbrand oder Schnaps gegen die Coronaviren zu trinken. Übrigens bringt auch…

Supermarktfasten Woche vier

Verfasst von Andrea Knura | 25/03/2020 17:18
25/03/2020 · Die Corona-Krise hat natürlich auch Familie Tutsch überrascht. Für sie war aber auch das kein Grund unser Experiment zu unterbrechen. Nicola Tutsch erzählt. Zur Einstimmung auf unseren letzten, im Rahmen des Supermarktfasten-Monats, wöchentlichen Einkauf bei Adamah, wünscht sich Laura eine Dokumentation über Essen anschauen zu dürfen. Es geht um Fleischproduktion, Massentierhaltung und Legehennen. Obwohl mir unser Umgang mit der “Ware Tier” natürlich bekannt und sehr bewusst ist, bin ich einmal…
Kälbchen und junge Bäuerin

Tierwohl-Partnerschaft

Verfasst von Andrea Knura | 24/03/2020 15:35
24/03/2020 · bauernladen.at und das Tierschutzvolksbegehren gemeinsam für mehr Tierwohl. Weil jeder Einkauf bei regionalen Produzenten Leben verändern kann. Wir haben den Initiator des Tierschutzvolksbegehrens, Sebastian Bohrn Mena, vor dem Inkrafttreten der Ausgangsbeschränkung zu einem Gespräch getroffen. Das war vor rund zwei Wochen, als die Medien (und auch wir) erstmals über den Leidensweg der Kälber bis in den Libanon berichteten und uns die Bilder dazu schockierten. Der Corona-Virus hat die Aufmerksamkeit auf…