Apfelreinstriezel mit Mohn Erdäpfelteig gefüllt mit Äpfeln, gebacken in einer Reine. Ein “Oma-Rezept” aus Oberösterreich, das man wunderbar mit Mohnmarmelade pimpen kann. Eine Reine (oder Reindl) ist ein Emaille-Topf mit Henkeln an der Seite, den man auch in den Backofen geben kann. Und weil man das kann, eignet sich so eine Reine wunderbar um – wie der Name schon sagt – Apfelreinstriezel darin zu machen. Aus Erdäpfel, Ei und Mehl macht man einen… Flammkuchen, Thymian, Birne Keine Zauberei sondern nur Mehl, Öl, Wasser und Salz. Belegt mit Käse, Birne, Thymian und Honig entsteht herbstlicher Hochgenuss. Warum man zu “Fertigteig” greift , wenn es doch so einfach ist selbst einen zu machen? Ich weiß es nicht. Flammkuchen beispielsweise braucht weder Kochkenntnisse noch große Fingerfertigkeit. Und der Belag lässt der Kreativität jeden – oder fast jeden Spielraum. Schnell gemacht ist er obendrein. Dazu ein Glas Riesling. Helles Gelbgrün, Silberreflexe…. Most-Cupcakes mit Schokolade Sie haben von Ostern noch Schokolade in Form von Hasenteilen übrig? Und Lust auf schnelle Cupcakes? Die werden mit ein bisschen Most richtig schön saftig. Kuchen als Resteverwertung und gar nicht aufwendig. Perfekt also, um die  Schokoladeosterware, die halb zerbröselt in irgendwelchen Schalen rumsteht und eh nicht mehr gegessen wird, zu verarbeiten. Und der nächste Muttertag steht auch vor der Tür. Sie wissen schon, wie immer. Der zweite Sonntag im… Kärntner Reindling Ohne Reindling kein Osterfest. So ist das in Kärnten. Und zur Osterjause gibt es zum süßen Traditionsgebäck noch Schinken, Kren und Eier. Und es schmeckt! Ab Gründonnerstag wird gebacken. Der feine Germteig mit viel Butter und Eiern, wird gefüllt mit Zimt, Zucker, Nüssen und Rosinen. Fragt man nach dem Geheimnis eines richtig guten Germteigs, wird man viele Antworten bekommen. Wichtig und richtig ist: Der Teig braucht Zeit und er muss… Stör mit Linsen und Honig Bei Stör denken viele Feinschmecker nur noch an Kaviar. Doch dieser urwüchsige Fisch hat auch ein wunderbares Fleisch. Störe waren über Jahrhunderte auf Grund ihres Fleisches und wegen ihrer Eier, dem Kaviar, von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Ihr komplexer Lebenszyklus, die vorhersehbaren Wanderbewegungen, die späte Geschlechtsreife und die hohe internationale Nachfrage nach dem Luxusgut Kaviar sind die Ursachen für die Überfischung der Störe. In Österreich gibt es nur mehr eine wildlebende…

Erdbeeren-Spargel Risotto

Verfasst von Andrea Knura | 17/05/2024 05:14
17/05/2024 · Erdbeeren und Spargel sind als kongeniale Geschmackspartner im Salat bekannt. Sie machen aber auch im Risotto eine überraschend richtig gute Figur. Bei Erdbeeren und Reis denke ich sofort an Milchreis. Also an Süße und Dessert und cremig und eine Prise Zimt. In diesem pikanten Fall trifft Erdbeere auf Zwiebel, Spargel, Käse, Gemüsebrühe, heimischen Reis und Wiener Würze vom Genusskoarl der meint: “Erdbeerrisotto vereint cremiges Risotto mit der süßen Frische saftiger…

Carob-Aronia Muttertagskuchen

Verfasst von Andrea Knura | 10/05/2024 05:34
10/05/2024 · Ein kleiner Muttertagskuchen aus Johannisbrot anstelle von Kakao. Den zarten Lilaton der Creme zaubert Aroniapulver und die Deko wächst auf der Wiese. “Mach doch mal einen Kuchen aus Johannisbrot-Pulver (Carob), am besten gleich zum Muttertag”. Guter Tipp von Sonja Steinacher, die den “Kakaoersatz” von Giannis Kopanakis aus dem Osten Kretas bekommt. “Giannis erntet die Früchte händisch und lässt sie in der Sonne trocknen,” erzählt Sonja, die jedes Jahr bei der…

Sobanudeln mit Frühlingsgemüse

Verfasst von Andrea Knura | 03/05/2024 05:58
03/05/2024 · Sobanudeln sind Buchweizennudeln, bekannt aus der Küche Japans. Für unser Rezept kommen sie aus Oberösterreich von Familie Prinz vulgo Schönauer. Fertig in 240 Sekunden steht auf der Packung. Wir haben also vier Minuten Kochzeit für die Nudeln. Das reicht um schnell Frühlingszwiebel und Knoblauch klein zu schneiden; geröstetes Sesamöl. Honigessig, Honig, Knoblauch und das Weiße der Frühlingszwiebeln in einer Schüssel zu verrühren, die Soße in einen Wok zu geben und…
Streuselkuchen

Streuselkuchen und Joghurteis

Verfasst von Andrea Knura | 26/04/2024 05:51
26/04/2024 · Um den heutigen Tag der Streuobstwiese zu feiern, backen wir einen Streuselkuchen mit heimischen Äpfeln und dem ersten Rhabarber der Saison. Wenn es ganz schnell gehen soll, dann bäckt man Streuselkuchen nur aus Streuseln. Aus Mehl, Butter und Zucker machen wir den Teig und die Streusel. Die Butter muss kalt sein, das ist Omas- Geheimtipp. So halten die Streusel besser zusammen. Je weicher die Butter, desto feiner werden die Streusel….

Schaffrischkäseterrine mit Graumohn

Verfasst von Andrea Knura | 19/04/2024 04:22
19/04/2024 · Mohnwirtin Rosemarie Neuwiesinger verrät uns gerne eines ihrer Frühlings-Lieblingsrezepte mit Mohn. Es geht ganz einfach, braucht aber etwas Geduld. Schließlich muss die Terrine mindestens fünf Stunden kaltgestellt werden. Aber wie gesagt, die Zubereitung ist leicht. Schaffrischkäse wird mit Kräutern und gequetschtem Graumohn vermengt, gewürzt, dann kommt noch Gelatine dazu und Schlagobers. In eine Form füllen und dann heißt es eben warten. Warum Schaffrischkäse? Der Geschmack ist für die Mohnwirtin unvergleichlich….

Hippen – einfach gut

Verfasst von Andrea Knura | 12/04/2024 05:29
12/04/2024 · Ein Hippenteig und eine Schablone. Mehr braucht es nicht, damit sich knusprige Schmetterlinge auf das Dessert setzen, oder der Kaffeelöffel essbar wird. Ein Hippenstanitzel gefüllte mit Erdbeeren und Schlagobers. Das ist eine meiner köstlichsten Kindheitserinnerungen. Und so einfach gehts: Aus dünnem Karton Schablonen ausschneiden. Diese auf Trennpapier legen und den Hohlraum dünn mit Hippenmasse ausstreichen. Von einfachen Herzen oder Streifen, die man dann zu Locken drehen kann, bis hin zu…

Shepherd’s Pie

Verfasst von Andrea Knura | 04/04/2024 19:24
04/04/2024 · Die einfachsten Gerichte sind bekanntlich oftmals die besten. Nun ja, dieser “Hirtenkuchen” aus Lammfleisch und Erdäpfeln ist der beste Beweis dafür. Shepherd’s Pie ist das ideale Rezept für die Reste vom Osterlamm. Schließlich kann man gekochtes Fleisch, also ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, aber natürlich auch Faschiertes dafür verwenden. Nach der Zubereitung eines Wochenend- oder Festtagsbratens wurde in früheren Zeiten ungenutztes Fleisch zu einer Pastete verarbeitet, und erschwingliche Erdäpfel wurden…
Schale mit Brennesselsuppe und Gänseblümchen

Brennesselsuppe mit Gänseblümchen

Verfasst von Andrea Knura | 02/04/2024 06:15
02/04/2024 · Die Zutaten für diese Suppe wachsen am Waldrand und auf der Wiese. Brennnessel sind Pflicht. Und dann pflückt man sich noch ein paar Blümchen. Wer schon mal in Brennnessel gegriffen hat weiß, das tut weh. Daher zum Sammeln unbedingt Handschuhe anziehen und die jungen Pflanzen nehmen. Je mehr, desto intensiver wird die Suppe. Übrigens ist die Brennnessel zu Unrecht als Unkraut verschrien und wird sogar vielfach als „Königin der Heilkräuter“ bezeichnet…
Puddingosterhasen

Süsse Topfenosterhasen

Verfasst von Andrea Knura | 29/03/2024 06:50
29/03/2024 · Wir backen uns den, oder vielmehr die Osterhasen selbst. Aus einem Topfenteig werden ganz einfach und schnell süsse Häschen. Gefüllt mit Pudding und … Marmelade. Süß, sauer, fruchtig und ein zarter Teig. Was für eine kulinarische Freude doch so ein kleiner Hase nach der Fastenzeit ist. Der Teig ist schnell gemacht. Topfen, Mehl, Milch, Öl, Salz, Zucker und Vanille vermengen und zu einem glatten Teig kneten. Aus Teigschlangen werden die…
Sterz, Spinat und Salat

Sterz-Spinat überbacken

Verfasst von Andrea Knura | 22/03/2024 06:50
22/03/2024 · So kann man die Fastenzeit auch genießen. Dieses Sterzrezept ist eine Fastenspeise aus dem steirischen Zisterzienserkloster Stift Rein. Sterz in der Fastenzeit? Es gibt viele Fastenarten, Getreide und Getreidegerichte zählen zu den traditionellsten Formen. Natürlich verzichten wir in der Fastenzeit bei der Zubereitung auf  Schmalz oder Butter und auch auf den Schinken wird der eine oder andere wohl noch bis nach Ostern warten. Maisgriess, also Polenta, besteht ausschließlich aus Wasser…

Buchweizen “Risotto” mit Bärlauch

Verfasst von Andrea Knura | 15/03/2024 06:05
15/03/2024 · Mit der Risotto-Mischung von Familie Prinz vulgo Schönauer aus dem Machland kocht man schnell und gut ein Buchweizen-Risotto mit Bärlauch und Nüssen. Buchweizen und Bärlauch. Mit dieser Kombination lässt sich doch ein feines Risotto kochen. Familie Prinz hat zu ihrer Buchweizen “Risotto”-Mischung bereits Oregano, Petersilie, Thymian und Bohnenkraut beigefügt. Aber natürlich keine Geschmacksverstärker oder andere Helfer, die dem Produkt ihren natürlichen Geschmack nehmen könnten. Seit 2018 bauen sie auf ihrem…
Lammstelze mit Wurzelgemüse und weißer Polenta

Lammstelze, Rotwein, Weiße Polenta

Verfasst von Andrea Knura | 06/03/2024 06:08
06/03/2024 · Ein Rezept nicht nur für Ostern. Die Lammstelzen werden in Wurzelgemüse und Rotwein zart-weich geschmort. Gute Zutaten und Zeit geben die Gelinggarantie. Beste Qualität vorausgesetzt wird das Fleisch butterweich. Der Arbeitsaufwand ist hingegen absolut überschaubar. Also Fleisch anbraten, Gemüse klein schneiden und ebenfalls anbraten. Dann braucht es Rotwein (viel Rotwein) zum Aufgießen. Dieses Rezept ist übrigens für mich der Beweis dafür, dass Lamm Rotwein liebt. Das geschmorte Gemüse auf keinen…
Bagels mit firschem Salat

Original Bagels mit Sesam

Verfasst von Andrea Knura | 01/03/2024 06:53
01/03/2024 · Bagels selber backen ist zugegeben etwas aufwändig, es zahlt sich aber in jedem Fall aus. Gefüllt werden sie ganz klassisch mit ganz viel Frischkäse und Kräutern. Meine ersten selbst gemachten Bagels sind richtig gut geworden. Goldbraun, mit viel Sesam und leicht zähem Biss, also chewy wie sie sein sollen, schmecken sie frisch gebacken einfach großartig. Ob es der Honig im Teig ist, oder doch das Natron-Wasserbad? In jedem Fall begeistert…

Romanesco-Quiche mit Schaftopfen

Verfasst von Andrea Knura | 23/02/2024 06:50
23/02/2024 · Schaut gut aus und schmeckt auch so. Romanesco für eine Quiche zu verwenden hat aber noch mehr Vorteile: Das Gemüse ist leicht verdaulich und gesund. Was man auf die Quiche, also den Gemüsekuchen gibt, ist reine Geschmacksache. “Be creative” lautet das Motto. Was für den Romanesco spricht ist natürlich die Optik. Man muss ihn auch nicht lange kochen, könnte ihn sogar roh essen. Und im Gegensatz zum Karfiol hat er…

Saiblingsmousse & Kohlrabicarpaccio

Verfasst von Andrea Knura | 16/02/2024 05:26
16/02/2024 · Wasser, Feuer und Erde auf einem Teller. Das zarte Räucheraroma des Saiblings, cremig verpackt als Mousse, harmoniert großartig mit dem erdigen Kohlrabi. Ein wunderbares Fischgericht für die Fastenzeit. Und wer sich jetzt denkt, “oh mein Gott Fischmousse – viel zu kompliziert”, der irrt. Wichtig ist nur, dass der Fisch fein püriert wird und man alle Gräten entfernt. Dazu streicht man die Fischmasse einfach durch ein Sieb. Dieses Rezept stammt übrigens…

Apfel Käse Blätterteig

Verfasst von Andrea Knura | 09/02/2024 06:00
09/02/2024 · Tarte Tatin ist ein traditioneller französischer Apfelkuchen, der Käse liebt. Den bäckt man gleich mit und genießt jedes Stück am besten mit Freunden und Wein. Umgedrehter Apfelkuchen. So würden wir Österreicher wahrscheinlich zu dieser französischen Spezialität  sagen. Das Gute an diesem Kuchen ist, dass er natürlich großartig schmeckt, auch für ungeübte Bäcker leicht zu machen ist und man ihn mit Käse ergänzen kann. Welcher Käse ist Geschmackssache, mein Tipp ist…
Krapfen

Faschingskrapfen – sooo flaumig

Verfasst von Andrea Knura | 02/02/2024 05:26
02/02/2024 · Frisch gebacken und gefüllt mit Marillenmarmelade schmecken Krapfen einfach nur himmlisch. Eine kleine Anleitung zum süßen Glück mit goldenem Rand. Krapfen essen macht glücklich. Wenn der Teig noch leicht warm ist und die Marillenmarmelade sich im “Bauch” des Krapfens schön verteilt hat, ist die Welt in Ordnung. So schön, so gut. Die flaumigen Teile können uns das Leben, zumindest für kurze Zeit, versüßen. Ein weiterer Pluspunkt: Ein Krapfen kommt, wenn…