Pakt vom Stall bis zum Teller Pernkopf und Nemecek: Konsumenten und Handel sind wichtigsten Partner Von artgerechter Haltung und gerechten Preisen können Tiere, Bauern und Kunden profitieren, bekräftigen Obmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek seitens des NÖ Bauernbunds ihre Zustimmung zum „Pakt für mehr Tierwohl“. Bundesministerin Elisabeth Köstinger hat heute gemeinsam mit dem Dachverband der Nachhaltigen Tierhaltung Österreich (NTÖ) den gleichnamigen Pakt vorgestellt, der künftig pro Jahr 120 Millionen Euro für Investitionen in tiergerechte… Barock schmeckt auch 2020! Anfang Oktober erscheint das „Adelskochbuch der Maria Clara Dückher von 1654“ in einer leckeren Neuauflage mit gefüllter Kalbsbrust, Allamoda Salat & Co. Man nehme eine prominente Salzburger Adelsfamilie der Frühen Neuzeit, Gerichte mit (aristokratischer) Geschichte und moderne Foodfotografie und kombiniere alles zu einem Kochbuch für Genießer des dritten Jahrtausends. Der Blick in die hochbarocke kulinarische Vergangenheit vermag neue Geschmackswelten aufzutun. Koch-Aficionados lernen traditionelle und regionale Speisen der damaligen Zeit mit… „Zurück zur Natur“ im ORF 2 Maggie Entenfellner präsentiert ab 13. September 2020 wieder jeden Sonntag um 17.35 Uhr in ORF 2 ganz spezielle Menschen und ihre Beziehung zur Natur in den schönsten Regionen Österreichs. „Zurück zur Natur“ zeigt die unterschiedlichen Aspekte des heimischen Landlebens am Beispiel zahlreicher österreichischer Regionen. So besucht Maggie Entenfellner zunächst den Seewinkel (13. September), nach einem Abstecher über die Bundeshauptstadt (20. September) geht es weiter in die Region rund um Krems… Klimaschutz will gelernt sein Klima- und Energiefonds unterstützt die Nachwuchs-Initiative der Wiener Universitäten im Rahmen einer Schwerpunktwoche zum Thema Klima und Energie. Wie viele Sphären umschließen unseren Planeten und wozu sind sie da? Warum erwärmt sich unsere Erde und wie können wir das Klima schützen? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich die KinderuniWien, heuer online, im Rahmen der ersten Schulwoche, die ganz im Zeichen des Klimaschutzes steht. Ermöglicht wurde das Angebot durch den Klima-… Happy End für Laborschwein Merlin Das Tierschutzhaus Vösendorf ist um einen grunzenden Bewohner reicher. Eber Merlin, seines Zeichens ein Hausschwein, lebt seit dem Wochenende ebendort. Merlin stammt aus einem Tierversuchslabor, welches sich nach Abschluss der Versuche dazu entschloss, dem erst sieben Monate alten Eber doch noch ein artgerechtes Leben in Würde zu ermöglichen. Das ist insbesondere begrüßenswert, da Tiere dieser Art leider üblicherweise euthanasiert werden. Es kommt aber immer öfter vor, dass für diese Tiere…

Mangold, Gerste, Tomaten und Oliven

Verfasst von Andrea Knura | 03/07/2020 05:07
03/07/2020 · In Anlehnung an die gefüllten Weinblätter packen wir Gerste in Mangold. Dazu gibt es eine Tomatensoße mit richtig viel Oliven. Schmeckt warm oder kalt. Ihnen fällt bei Gerste vor allem Bier, Whiskey oder Malzkaffee ein?  Vielen Menschen geht es so. Gerste kommt in unserem Speiseplan kaum noch vor, obwohl sie gut schmeckt und auch gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Sie senkt unter anderem die Cholesterinspiegel. Gerste zählt zu den Süßgräsern…
Fadenbrot in einer Schüssel

Naan Brot

Verfasst von Andrea Knura | 26/06/2020 04:09
26/06/2020 · Ein schnelles Fladenbrot.  Joghurt macht den Teig saftig und gibt Geschmack. Und man kann das Naan Brot auch in der Pfanne backen. Das Wort Naan kommt eigentlich aus dem Persischen und bedeutet Brot. Bekannt ist Naan bei uns aber aus der indischen Küche. Man isst es traditionell zu warmen Speisen, es passt aber großartig zur sommerlich leichten Küche. Und natürlich zu jeder Grillerei! Aus einem einfachen Germteig mit Joghurt und…

Rote Rüben Tarte & Hanfkrokant

Verfasst von Andrea Knura | 19/06/2020 05:22
19/06/2020 · Nicht pikant sondern süß. Die erdige Rote Rübe braucht Verjus, Honig, Zimt und Kardamom. Hanfkrokant sorgt für eine knackige Überraschung. Wer sagt, dass man aus Roten Rüben nur Salat, Smoothie und Eintopf machen kann? Zugegeben, ein Kuchen aus  dem Gemüse hört sich eigenartig an, aber mit Karottenkuchen haben wir uns doch auch schon angefreundet. Frische rote Rüben haben zudem einen wunderbar süßlichen Geschmack, der von Zimt und Kardamom unterstützt wird….
Spaghetti mit Mangold und Bratwurst

Pasta, Bratwurst und Mangold

Verfasst von Andrea Knura | 12/06/2020 04:53
12/06/2020 · Pasta salsiccia hört sich zwar besser an als Pasta mit Bratwurst, es ist aber das Gleiche. Wenn also vom Grillen noch Bratwurst übrig ist, macht man Pasta draus. Schweinefleisch, Speck und Gewürze. Das sind die Zutaten einer Bratwurst, die mit Zwiebel und Pilzen schnell zu einer Pastasoße werden. Je nachdem wie dick die Haut der Wurst ist, empfiehlt es sich, diese zu entfernen. Also Zwiebel, Bratwurst und Pilze klein schneiden,…

Crème brûlée mit Holunderblüten

Verfasst von Andrea Knura | 05/06/2020 19:12
05/06/2020 · Eine hauchdünne, knusprige Karamellschicht ist das Geheimnis der Crème brûlée.  Ansonsten ist es eine pochierte Vanillecreme, oder auch mehr. Crème brûlée, Französisch für „gebrannte Creme“, ist eine Süßspeise aus Eigelb, Schlagobers und Zucker. Das ist zugegeben nicht wirklich aufregend. Deshalb wird mit Vanille, Zimt, Orangenschale, Rosmarin oder auch Holunderblüten aromatisiert. Milch-Schlagobers mit Zucker und Holunderblüten kurz aufkochen und auskühlen lassen. Man kann natürlich auch Sirup nehmen, das vereinfacht das Rezept und…

Saibling, Blüten, Kräuter und Spargel

Verfasst von Andrea Knura | 28/05/2020 20:53
28/05/2020 · Saibling und Margeriten? Wer hätte gedacht, dass man aus Blüten und Kräutern ein Pesto machen kann, das wunderbar zum, und in den frischen Saibling passt? Frischer Fisch aus heimischen Gewässern, egal ob See, Fluss oder nachhaltige Fischzucht schmeckt grandios. Da braucht es keine großen Kochkünste für die Zubereitung. Nur den Fisch, in diesem Fall Saibling, frische Kräuter und Blüten. Wir nehmen also nicht nur den Schnittlauch für die Kräuterbutter, sondern auch…

Hippen – einfach gut

Verfasst von Andrea Knura | 20/05/2020 14:29
20/05/2020 · Ein Hippenteig und eine Schablone. Mehr braucht es nicht, damit sich knusprige Schmetterlinge auf das Dessert setzen, oder der Kaffeelöffel essbar wird. Ein Hippenstanitzel gefüllte mit Erdbeeren und Schlagobers. Das ist eine meiner köstlichsten Kindheitserinnerungen. Und so einfach gehts: Aus dünnem Karton Schablonen ausschneiden. Diese auf Trennpapier legen und den Hohlraum dünn mit Hippenmasse ausstreichen. Von einfachen Herzen oder Streifen, die man dann zu Locken drehen kann, bis hin zu…
Salat mit Spargel und Erdbeeren

Spargel-Erdbeer-Salat

Verfasst von Andrea Knura | 14/05/2020 10:36
14/05/2020 · Wann, wenn nicht jetzt. Es gibt frischen Spargel und heimische Erdbeeren. Beide zusammen in einem Salat, ist mal was anderes. Und anders ist sehr gut! Auf den ersten Blick haben der lange, weiße Spargel und die pralle, rote Erdbeere ja nicht unbedingt viele Gemeinsamkeiten. Vor allem geschmacklich denkt man bei Spargel eher an Erdäpfel und Sauce Hollandaise, dazu natürlich gerne Schinken oder Prosciutto. Bei der Erdbeere wird es meist süß,…

Erdbeer-Topfen-Torte

Verfasst von Andrea Knura | 07/05/2020 05:51
07/05/2020 · Der Klassiker zum Muttertag: Diese Erdbeertorte gelingt selbst ungeübten Bäckern. Fruchtig süß, gefüllt mit einer Creme aus Topfen und Schlagobers. Rechtzeitig zum Muttertag gibt es wieder Erdbeeren, und damit meine ich die heimischen Früchte. Erhältlich sind sie ja fast das ganze Jahr über, denn intensive Landwirtschaft und weite Transportwege machen es möglich. Dabei wird aber vor allem wertvolles Wasser quer durch Europa chauffiert: Laut Greenpeace 276 Liter pro Kilo Erdbeeren….

“Honig” vom Löwenzahn

Verfasst von Andrea Knura | 04/05/2020 15:01
04/05/2020 · Man muss keine Biene sein um Löwenzahnhonig herstellen zu können. Der Name ist etwas verwirrend, das Produkt aber ein würzig süßes Muttertagspresent. Ich erinnere mich noch. Es lag immer ein bisschen Aufregung in den Tagen der Muttertagsvorbereitung in der Luft. Da war alles, und auch gar nichts geheim, weil Müttern bekanntlich gar nichts entgeht. Zumindest bei meiner war das so. Da war aber auch so viel Vorfreude und das Nachdenken…

Roggen-Schlutzkrapfen mit Giersch

Verfasst von Andrea Knura | 29/04/2020 04:19
29/04/2020 · Warum nicht mal Roggen anstelle von Weizen verwenden? Gefüllt mit Topfen, Giersch und frischen Kräutern ist dieses Gericht ein Frühlingsvergnügen. Ein halb-halb Teig aus Roggen und Weizen. Roggen schmeckt nämlich nicht nur im Brot- sondern auch im Nudelteig, und ist die beste Quelle von leicht zerlegbaren Ballaststoffen, die den Cholesterin- und Glukosespiegel im Blut senken. Bei der Füllung der Schlutzkrapfen kann man richtig kreativ sein. Eine Idee im Frühling ist Topfen,…
Cupcakes mit rotem Himbeerzucker und Gänseblümchen

Most-Cupcakes mit Schokolade

Verfasst von Andrea Knura | 22/04/2020 08:31
22/04/2020 · Sie haben von Ostern noch Schokolade in Form von Hasenteilen übrig? Und Lust auf schnelle Cupcakes? Die werden mit ein bisschen Most richtig schön saftig. Kuchen als Resteverwertung und gar nicht aufwendig. Perfekt also, um die  Schokoladeosterware, die halb zerbröselt in irgendwelchen Schalen rumsteht und eh nicht mehr gegessen wird, zu verarbeiten. Und der nächste Muttertag steht auch vor der Tür. Sie wissen schon, wie immer. Der zweite Sonntag im…
Schale mit Brennesselsuppe und Gänseblümchen

Brennesselsuppe mit Gänseblümchen

Verfasst von Andrea Knura | 16/04/2020 15:15
16/04/2020 · Die Zutaten für diese Suppe wachsen am Waldrand und auf der Wiese. Brennnessel sind Pflicht. Und dann pflückt man sich noch ein paar Blümchen. Wer schon mal in Brennnessel gegriffen hat weiß, das tut weh. Daher zum Sammeln unbedingt Handschuhe anziehen und die jungen Pflanzen nehmen. Je mehr, desto intensiver wird die Suppe. Übrigens ist die Brennnessel zu Unrecht als Unkraut verschrien und wird sogar vielfach als „Königin der Heilkräuter“ bezeichnet…
Lammlachse mit Erdäpfelpüree

Lammlachse mit Trüffelpüree

Verfasst von Andrea Knura | 09/04/2020 18:23
09/04/2020 · Am Osterwochenende gibt es Lamm, nämlich sein edelstes Teil: Lamm­rücken, oder vielmehr Lammlachse kurz gebraten. Und Trüffel. Was für ein Festessen! Da stellt sich doch erst mal die Frage, was sind Lammlachse? Natürlich keine Fische. Der Lammlachs ist eine Bezeichnung für ein Teilstück aus dem Rücken des Lamms, den ausgelösten Kernmuskel des Lammrückens. Dieser wird aus dem Kotelettstrang geschnitten. Da dieser Muskel vom Lamm wenig beansprucht wird, ist das Fleisch…

Kärntner Reindling

Verfasst von Andrea Knura | 08/04/2020 06:40
08/04/2020 · Ohne Reindling kein Osterfest. So ist das in Kärnten. Und zur Osterjause gibt es zum süßen Traditionsgebäck noch Schinken, Kren und Eier. Und es schmeckt! Ab Gründonnerstag wird gebacken. Der feine Germteig mit viel Butter und Eiern, wird gefüllt mit Zimt, Zucker, Nüssen und Rosinen. Fragt man nach dem Geheimnis eines richtig guten Germteigs, wird man viele Antworten bekommen. Wichtig und richtig ist: Der Teig braucht Zeit und er muss…
Osterkranz mit Eiern

Osternester aus dem Ofen

Verfasst von Andrea Knura | 06/04/2020 04:47
06/04/2020 · Beim Osternester selber Backen steht die Freude im Vordergrund. Also kein Anspruch auf Perfektion. In jedem Fall schmecken sie, und es macht Spaß.  Osterzeit ist Germteigzeit. Egal ob man eine Osterpinze, einen Reindling oder sonstiges süßes Osterbrot bäckt. Es ist fast immer ein Germteig. Also Mehl, Milch, Butter, Germ, Eier und Zucker. Varianten zum Thema sind ob, beziehungsweise welche Füllung, und die Feinheit des Teiges. Also je mehr Butter und…
Topfenlaibchen mit Salat und Kräuterdipp

Kärntner Topfenreinkalan

Verfasst von Andrea Knura | 30/03/2020 08:30
30/03/2020 · Ein schnelles Rezept und ein kleiner Ausflug in die traditionelle Küche Kärntens. Wenn Sie noch nie Reinkalan probiert haben, dann wird es eindeutig Zeit dafür. Homeoffice in Kärnten. Und weil meine Mama bei uns im Haus wohnt, gibt es jetzt wieder Gerichte, die mich an meine Kindheit erinnern. Topfenreinkalan gab es in vielen Variationen. Wir haben sie ganz frisch aus der Pfanne gegessen. Der Salat dazu war im März und…

Pizza nach Art des Hauses

Verfasst von Andrea Knura | 23/03/2020 11:56
23/03/2020 · Schon mal selbst Pizza gemacht? Es ist ganz einfach. Für den Teig braucht man eigentlich nur drei Zutaten plus Salz. Und den Belag kann jeder selbst wählen. Mehl, Öl und Germ. Mehr braucht es für einen Pizzateig nicht. Außer noch eine Prise Salz, Wasser und ein bisschen Zucker. Einen Pizzateig selbst herzustellen ist ganz einfach. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten…