Barock schmeckt auch 2020! Anfang Oktober erscheint das „Adelskochbuch der Maria Clara Dückher von 1654“ in einer leckeren Neuauflage mit gefüllter Kalbsbrust, Allamoda Salat & Co. Man nehme eine prominente Salzburger Adelsfamilie der Frühen Neuzeit, Gerichte mit (aristokratischer) Geschichte und moderne Foodfotografie und kombiniere alles zu einem Kochbuch für Genießer des dritten Jahrtausends. Der Blick in die hochbarocke kulinarische Vergangenheit vermag neue Geschmackswelten aufzutun. Koch-Aficionados lernen traditionelle und regionale Speisen der damaligen Zeit mit… „Zurück zur Natur“ im ORF 2 Maggie Entenfellner präsentiert ab 13. September 2020 wieder jeden Sonntag um 17.35 Uhr in ORF 2 ganz spezielle Menschen und ihre Beziehung zur Natur in den schönsten Regionen Österreichs. „Zurück zur Natur“ zeigt die unterschiedlichen Aspekte des heimischen Landlebens am Beispiel zahlreicher österreichischer Regionen. So besucht Maggie Entenfellner zunächst den Seewinkel (13. September), nach einem Abstecher über die Bundeshauptstadt (20. September) geht es weiter in die Region rund um Krems… Klimaschutz will gelernt sein Klima- und Energiefonds unterstützt die Nachwuchs-Initiative der Wiener Universitäten im Rahmen einer Schwerpunktwoche zum Thema Klima und Energie. Wie viele Sphären umschließen unseren Planeten und wozu sind sie da? Warum erwärmt sich unsere Erde und wie können wir das Klima schützen? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich die KinderuniWien, heuer online, im Rahmen der ersten Schulwoche, die ganz im Zeichen des Klimaschutzes steht. Ermöglicht wurde das Angebot durch den Klima-… Happy End für Laborschwein Merlin Das Tierschutzhaus Vösendorf ist um einen grunzenden Bewohner reicher. Eber Merlin, seines Zeichens ein Hausschwein, lebt seit dem Wochenende ebendort. Merlin stammt aus einem Tierversuchslabor, welches sich nach Abschluss der Versuche dazu entschloss, dem erst sieben Monate alten Eber doch noch ein artgerechtes Leben in Würde zu ermöglichen. Das ist insbesondere begrüßenswert, da Tiere dieser Art leider üblicherweise euthanasiert werden. Es kommt aber immer öfter vor, dass für diese Tiere… Ätherische Öle im Kampf gegen Keime Christine Reiler im ORF-Gesundheitsmagazin „Bewusst gesund“ am Samstag, dem 29. August 2020, um 17.30 Uhr in ORF 2. Im Kampf gegen resistente Keime setzt die Medizin auch auf die Kraft von ätherischen Ölen. Ein Aromatogramm kann den Nachweis erbringen, welche ätherischen Öle gegen welche Bakterien oder Krankheitserreger wirken. Dabei werden Blättchen mit ätherischen Ölen beträufelt und entsprechende Bakterien gezüchtet. Bildet sich ein Hof um ein Aromablättchen, ist das Öl gegen…
Frau trägt Kiste mit Gemüse

Corona pusht Bio

Verfasst von Paul Jezek | 16/09/2020 06:14
16/09/2020 · Es klingt auf den ersten Blick ein wenig zynisch, ist aber die reine Wahrheit: Covid-19 hat die Österreicher lebensmittel-sensibler gemacht. Natürlich wäre zu hinterfragen, ob die Pandemie tatsächlich den Trend befeuert hat oder ob unsere Landsleute auch ohne Virus immer stärker auf Qualität und Herkunft von Lebensmitteln achten. Unterm Strich ist die eingekaufte Menge an frischen Bio-Lebensmitteln (exkl. Brot und Gebäck) im ersten Halbjahr gegenüber den ersten sechs Monaten 2019…
Landwirt mit Milchkühen

Zum besseren Verständnis

Verfasst von Andrea Knura | 15/09/2020 06:45
15/09/2020 · Der Philosoph und Kommunikationswissenschaftler Christian Dürnberger hat sein neues Buch “Ethik für die Landwirtschaft” für Bauern und uns geschrieben. „Ich bin davon überzeugt, dass sich die Erwartungen rund um die Landwirtschaft radikal verändert haben: Landwirtinnen und Landwirte sollen heute nicht mehr ‚nur‘ Qualitätsprodukte produzieren, sie sollen auch ihrer besonderen Verantwortung für Umwelt, Klima und Tiere nachkommen. Und damit nicht genug: Sie sollen auch in den entsprechenden Debatten selbst mitmischen.“ Deswegen…
Traktor am Rübenfeld

Das ist gar nicht mehr süß

Verfasst von Paul Jezek | 08/09/2020 06:46
08/09/2020 · Agrana überlegt das Aus für Leopoldsdorf, man diskutiert heftig über den Pestizideinsatz. Wichtig wären (auch hier) faire Preise für unsere Bauern! Der Rübengipfel im Landwirtschaftsministerium hat der breiten Öffentlichkeit vermittelt, wie angespannt die Situation für die Rübenbauern ist. Das beginnt mit den Problemen der börsennotierten Agrana: Sie braucht eine Rüben-Anbaufläche von mindestens 38.000 ha, um ihre beiden Zuckerfabriken in Tulln und Leopoldsdorf auszulasten. Heuer wurden jedoch nur mehr auf rund…
Shoppers mid sections with grocery bags against blue background

Kaufen wir jetzt anders ein?

Verfasst von Paul Jezek | 03/09/2020 05:28
03/09/2020 · „Dank“ der Pandemie hat sich das Kaufverhalten deutlich geändert – allerdings sind die meisten Unternehmen (noch) nicht sehr nachhaltig. 79 Prozent der Käufer weltweit überdenken ihr Kaufverhalten und legen mehr Wert auf soziale Verantwortung, Inklusivität und Umweltfreundlichkeit. Aus gutem Grund: Nahezu zwei Drittel der Befragten (64 Prozent) geben an, es mache sie glücklich. Covid-19 hat somit das Bewusstsein und Engagement für nachhaltiges Shopping noch verstärkt: 67 Prozent der Verbraucher sehen…
Mann mit Gabel und Messer sitzt am Tisch und blickt auf Teller mit großer roter Frage

Fleischlose Stilblüten

Verfasst von Andrea Knura | 01/09/2020 09:34
01/09/2020 · Der teilweise oder vollkommene Verzicht auf Fleisch und tierische Produkte hat viele Anhänger und Namen. Und es werden immer mehr. Welcher Typ sind Sie? Ich? Ganz klar Flexitarier. Ich bis also meistens Vegetarier, nur ab und zu esse ich auch mal Fleisch. Allerdings muss ich in diesem Fall wissen, wo und vor allem auch wie das Schnitzel auf meinem Teller gelebt hat. Ich will den Bauern kennen, nicht nur den…

Basilikum und die Liebe

Verfasst von Rita Davidson | 27/08/2020 10:46
27/08/2020 · Sie sind ein Basilikum-Liebhaber? Dann ist Ihnen die aphrodisierende Wirkung dieser alten Kulturpflanze ja bekannt. Und Basilikum ist auch gut für die Haut. Strahlend schön. So hätten wir alle gerne unsere Haut. Mit zunehmendem Alter muss man allerdings etwas nachhelfen und unterstützen. Und das kann man auch ganz einfach während dem Kochen machen. So wird aus frischem Basilikum und Öl eine wunderbare Frischemaske. Warum das so ist? Basilikumblätter enthalten eine…
nahaufnahme von einem frischen essen

Mahlzeit! Wie wir essen und trinken

Verfasst von Paul Jezek | 17/08/2020 10:30
17/08/2020 · Der Ernährungs-Report 2020 von IMAG beweist, dass die Themen „Regionalität“ und „Frische“ als wichtigstes Qualitätsmerkmal herangezogen werden. Das Thema Ernährung und die Herkunft von Lebensmitteln gewinnt aktuell wieder vermehrt an Aufmerksamkeit und Bedeutung. Ernährung hat nicht nur Auswirkungen auf die Gesundheit, sondern auch auf die Landwirtschaft, die Umwelt und die Gesellschaft als Ganzes. Die Entscheidung über die eigene Ernährung nimmt demnach nicht nur Einfluss auf einen selbst, es betrifft auch…

Tomaten sind unsere Lieblingsfrüchte

Verfasst von Andrea Knura | 10/08/2020 15:41
10/08/2020 · Die beste Zeit um Tomaten (Paradeiser) zu essen ist jetzt, frisch geerntet.  Dabei kann man auch gleich nachdenken – über Saisonalität und Herkunft. Kindheitserinnerung und Tomaten gehören irgendwie zusammen. Da wird mit leuchtenden Augen erzählt, von sonnengereiften Früchten, die man in Omas – oder auch dem eigenen Garten – gepflückt, und gleich verspeist hat. Und die haben so unglaublich gut geschmeckt. Ja, eh klar. Schließlich sind sie so gewachsen, wie…
Paprika bunt

Mehr als nur ein Ampelgemüse

Verfasst von Andrea Knura | 29/07/2020 05:16
29/07/2020 · Heimischer Paprika hat jetzt Saison und ist in Hülle und Fülle vorhanden. Der Verein Land schafft Leben macht sich auf eine Paprika-Entdeckungsreise.  Paprika ist der milde Gemüsetyp, der bei uns vor allem in seiner bauchig runden Blockform bekannt ist. Wer nur im Supermarkt einkauft denkt bei Paprika sofort an eine Ampel. Also rot, gelb, grün gemeinsam in einer Verpackung. Und damit hat sich unser Paprikawissen auch schon. Dabei ist Paprika…
Schlachthof

Die Zukunft der Fleischproduktion?

Verfasst von Paul Jezek | 20/07/2020 09:49
20/07/2020 · Der heimische Lebensmittelmarkt ist einer der am besten kontrollierten in Europa – wie überall sind auch hier noch weitere Verbesserungen nötig. Bei der Fleischkontrolle geht es um den Schutz vor Täuschung – vor allem bei der Kennzeichnung von Produkten, einem ganz wichtigen Bauernladen-Dauerthema – wie auch sehr stark um den Gesundheitsschutz. Auch wenn die Zahl der gefundenen Lebensmittel mit Gesundheitsgefährdung in Österreich sehr gering ist, rückt dieser Aspekt angesichts der…
Sauerkirschen

Saure Kirschen Zeit

Verfasst von Andrea Knura | 13/07/2020 07:37
13/07/2020 · Die Weichsel zählt zu den heimischen Superfoods, die jetzt Hochsaison haben. Ihr Plus: Viele sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, wenig Fruchtzucker! Waffeln und Zimtparfait. Das sind meine spontanen Assoziationen zu Weichseln. Die herbe Säure der Frucht, kombiniert mit einem süßen knusprigem Teig, oder cremigem Halbgefrorenem, schmeckt wunderbar. Die Weichsel an sich muss man mögen, und vor allem darf man beim Genuss auf keinen Fall an Kirschen denken. Die Weichsel – sie wird auch Sauerkirsche…
Frühstücksbrei mit Beeren

Porridge: Das “neue” Wunderfrühstück

Verfasst von Andrea Knura | 09/07/2020 20:17
09/07/2020 · Was früher Omas Haferbrei war, nennen wir heute Porridge oder Oatmeal. Schnell zubereitet, nährstoffreich, vielseitig und man kann damit sogar abnehmen. Nur was für kleine Kinder, oder ein Essen bei Zahn- oder Magenproblemen. Das war einmal. Porridge, so die englische Bezeichnung, oder Oatmeal, wie die Amerikaner sagen, ist das In-Frühstück. Haferbrei, wie wir ihn nennen, hört sich einfach nicht so gschmackig an. Aber: Jeder isst ihn. Ich übrigens auch, allerdings…

Das Geheimnis der Blüten

Verfasst von Paul Jezek | 09/07/2020 13:41
09/07/2020 · Die Palette der essbaren Blüten ist riesig – ob im Garten oder in der Natur. In der Küche finden wir sie im Essig, Salz, Kräutermischungen, Tee oder Sirup wieder. In der asiatischen Küche werden Lilien, Ringelblumen und Orangenblüten schon seit mehr als einem Jahrtausend verwendet. Die alten Römer verfeinerten ihre Speisen mit Malven, Nelken, Veilchen, Rosen und Lavendel (besonders für Saucen). Als in der Entdeckerzeit seit dem 16. Jahrhundert viele…
Grillparty, zwei Männer und eine Frau

Unsere Helden am Grill

Verfasst von Andrea Knura | 25/06/2020 13:28
25/06/2020 · Der Grill und der Mann sind eins. Männer verteidigen ihre Bastion hinter dem Rost. Wir (Frauen) fragen uns daher, woher diese magische Anziehung kommt? Die Temperaturen steigen und somit auch der Grilltrieb und die Fleischeslust der Männer. Da stehen sie nun unsere Liebsten, in kurzen Hosen, bewaffnete mit ihren Grillzangen und mit Schürzen mit coolen Aufschriften wie „Auftragsgriller“ oder „Ich bin ein Brater“. Sie entfachen freudig erregt das Feuer. Bringen…

Auch Grillen soll regional sein!

Verfasst von Paul Jezek | 24/06/2020 09:53
24/06/2020 · Beim Grillgut muss die Qualität der Produkte hundertprozentig „stimmen“. Dann sind Kreativität und Genuss praktisch keine Grenzen gesetzt … Allein in Niederösterreich werden laut Expertenschätzung jährlich rund 2.000 Tonnen Fleisch und Wurst gegrillt. „Möglicherweise wird es in diesem Jahr noch etwas mehr werden“, erklärt Johann Ellinger, Landesinnungsmeister der Fleischer in der NÖ Wirtschaftskammer. „Die Leute sind viel zu Hause, und Grillen ist meistens möglich. Mit der derzeit laufenden Werbekampagne der…
Frau isst ein Brot

Ja, wir wollen „nachhaltig“!

Verfasst von Paul Jezek | 19/06/2020 07:05
19/06/2020 · 70 Prozent der Österreicher wollen sich nachhaltiger ernähren. Die größten Hürden dabei sind der Preis und die fehlende klare Kennzeichnung. Laut EU-Kommission ist die Ernährung jener Faktor, mit dem die Haushalte in der Europäischen Union die Umwelt am meisten belasten – noch vor Heizung oder Verkehr. Konsumentenorganisationen in Österreich (Arbeiterkammer), Deutschland, Italien, Spanien, den Niederlanden, Belgien, Portugal, Slowenien, der Slowakei, Griechenland und Litauen haben Menschen zu nachhaltigen Lebensmitteln befragt. Demnach…

Ich liebe kirschgepflegte Haut

Verfasst von Rita Davidson | 18/06/2020 20:02
18/06/2020 · Kirschen zählen nicht nur zu den ersten süßen Verlockungen des Sommers sondern haben echte Superkräfte, selbst wenn sie nicht mehr knackig sind. Die Kirsche ist eine der ersten süßen Verlockung des Sommers. Mit ihrer tiefroten Farbe und wunderbar süßem Geschmack, erfreut sie nicht nur unseren Gaumen, sondern ist auch für die Haut ein purer Genuss. Wenn sie jedoch einmal geerntet ist, ist sie nur wenige Tage haltbar. Daher landen zahlreiche…