Bester Lieferservice in Wien Gewonnen hat: Rita bringt’s! Gastro News Wien wollte wissen, welche Plattform den besten Lieferservice der Stadt anbietet. Das Geschäft boomt Seit der Corona-Krise und den damit eingehenden Ausgangsbeschränkungen boomt das Geschäft der Lieferservices und das Take Away Angebot der Restaurants wird stetig erweitert. Dabei stehen bereits etablierte Lieferdienste, Newcomern und Spezialisten gegenüber. Gewonnen hat: Rita bringt’s! Mit dem täglich wechselnden Angebot von gesunden Bio-Gerichten überzeugt der erste vegetarische Lieferdienst Wiens… Podcast zum Tierwohl Im 32. Land schafft Leben-Podcast diskutiert Hannes Royer mit Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger und dem Philosophen Christian Dürnberger über Tierwohl. Es geht darum, was Tierwohl genau bedeutet und wie der neue Tierwohlpakt der Bundesregierung Österreich die Zukunft verändern kann. Die Gäste diskutieren brennende Fragen unserer Zeit wie: Ist es schon Tierwohl, wenn etwa ein Schwein schmerzfrei lebt oder braucht es mehr dazu? Dürfen wir Tiere überhaupt nutzen oder kann Nutzung per… Pakt vom Stall bis zum Teller Pernkopf und Nemecek: Konsumenten und Handel sind wichtigsten Partner Von artgerechter Haltung und gerechten Preisen können Tiere, Bauern und Kunden profitieren, bekräftigen Obmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek seitens des NÖ Bauernbunds ihre Zustimmung zum „Pakt für mehr Tierwohl“. Bundesministerin Elisabeth Köstinger hat heute gemeinsam mit dem Dachverband der Nachhaltigen Tierhaltung Österreich (NTÖ) den gleichnamigen Pakt vorgestellt, der künftig pro Jahr 120 Millionen Euro für Investitionen in tiergerechte… Barock schmeckt auch 2020! Anfang Oktober erscheint das „Adelskochbuch der Maria Clara Dückher von 1654“ in einer leckeren Neuauflage mit gefüllter Kalbsbrust, Allamoda Salat & Co. Man nehme eine prominente Salzburger Adelsfamilie der Frühen Neuzeit, Gerichte mit (aristokratischer) Geschichte und moderne Foodfotografie und kombiniere alles zu einem Kochbuch für Genießer des dritten Jahrtausends. Der Blick in die hochbarocke kulinarische Vergangenheit vermag neue Geschmackswelten aufzutun. Koch-Aficionados lernen traditionelle und regionale Speisen der damaligen Zeit mit… „Zurück zur Natur“ im ORF 2 Maggie Entenfellner präsentiert ab 13. September 2020 wieder jeden Sonntag um 17.35 Uhr in ORF 2 ganz spezielle Menschen und ihre Beziehung zur Natur in den schönsten Regionen Österreichs. „Zurück zur Natur“ zeigt die unterschiedlichen Aspekte des heimischen Landlebens am Beispiel zahlreicher österreichischer Regionen. So besucht Maggie Entenfellner zunächst den Seewinkel (13. September), nach einem Abstecher über die Bundeshauptstadt (20. September) geht es weiter in die Region rund um Krems…
Mann mit Gabel und Messer sitzt am Tisch und blickt auf Teller mit großer roter Frage

Erfolg für Tierschutzvolksbegehren

Verfasst von Gastkommentar | 01/12/2020 09:33
01/12/2020 · Die öffentliche Beschaffung von Lebensmitteln wird ökologischer.  Das Ziel ist aber noch nicht erreicht, so Sebastian Bohrn Mena, Tierschutzvolksbegehren. Die Ökologisierung der öffentlichen Beschaffung von Lebensmitteln ist eine der wichtigsten Forderungen des österreichischen Tierschutzvolksbegehrens. Immerhin stammen derzeit nur rund 47 Prozent des für die Gemeinschaftsverpflegung beschafften Fleisches aus Österreich, bei Eiern sind es nur 38 Prozent. Der Anteil biologischer Lebensmittel ist noch deutlich geringer. Das liegt jedoch nicht am mangelnden…
Junges Mädchen sitzt vor dem Laptop

Über Lebensmittel lernen im Lockdown

Verfasst von Gastkommentar | 26/11/2020 18:46
26/11/2020 · Gerade jetzt sind digitale Inhalte für das Home-Schooling gefragt wie nie zuvor: Maria Fanninger vom Verein Land schafft Leben über Lernen im Lockdown 2.0. Seit Beginn der Corona-Krise rückt die heimische Lebensmittel-Produktion immer weiter in den Vordergrund. Themen wie Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeit haben einen neuen Stellenwert in der Gesellschaft bekommen und beschäftigen auch immer mehr Schüler. Der unabhängige und unpolitische Verein Land schafft Leben gibt daher wertvolles Wissen rund um…
Mädchen mit Huhn

Bauernhöfe gegen Asthma

Verfasst von Paul Jezek | 23/11/2020 08:12
23/11/2020 · Bauernhofkinder haben ein geringeres Asthmarisiko als Kinder, die nicht auf einem Bauernhof leben: Das Darmmikrobiom „beteiligt“ sich am Schutzprozess. Die Mechanismen, die hinter der Schutzwirkung des Bauernhofs vor Asthma im Kindesalter stehen, sind nicht vollständig bekannt. Eine Forschungsgruppe des Helmholtz Zentrums München und des Dr. von Haunerschen Kinderspitals der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) klärte nun, wie das Darmmikrobiom von Kindern an diesem Schutzprozess beteiligt ist. Ab Geburt sind wir einer Umwelt…
Topinambur in Jerusalem. Frisch geernteter Topinambur

Futter für die Gesichtshaut

Verfasst von Rita Davidson | 19/11/2020 20:26
19/11/2020 · Topinambur erlebt eine Renaissance und dies nicht nur aufgrund des besonderen Geschmacks. Die kleine Knolle ist gesund und hat ein hohes Schönheitspotenzial. Die Wunderknolle Topinambur ist eine Hautvitaminbombe und sollte in der Schönheitspflege nicht fehlen. Die süße Knolle hat einiges in sich. Sie enthält unter anderemVitamin A, B1, B2 und B3, Vitamin C, Vitamin E und K sowie Eisen, Kupfer, Kalium. Aus diesem Grund ist sie auch eine ideale Hautpflegepflanze….
Frauenhände mit Äpfeln

Heute ist der Tag des Apfels! 

Verfasst von Paul Jezek | 13/11/2020 05:46
13/11/2020 · Seit 1973 wird dieser Tag in Österreich immer am zweiten Freitag im November gefeiert, um die beliebteste Obstart des Landes gebührend zu würdigen. (Teil I) Jahr für Jahr werden hierzulande nicht weniger als 70.000 Tonnen (!) Äpfel konsumiert. Die beliebtesten Sorten sind Gala, Elstar und Golden Delicous. Mit einem Anteil von 80 Prozent an der gesamten heimischen Produktion ist die Steiermark die Apfelregion Österreichs und das leckere Kernobst somit ein…
Mann, Frau und eine Herde Schweine

Vom anderen Zugang zum Fleischkonsum

Verfasst von Andrea Knura | 04/11/2020 15:57
04/11/2020 · Bettina Habel, Vulcano Schinkenmanufaktur, über Tierwohl und die Herstellung von Qualitätsfleisch im Spannungsfeld zur Billigfleisch-Produktion. Vulcano Schweine haben es saugut. Sie haben Auslauf und Schattenplätze im Freien und viel Platz, um sich zu bewegen. Darüber hinaus bekommen sie bestes Futter aus eigener Landwirtschaft oder von qualitätsvollen und immer wieder evaluierten Lieferanten. Denn nur aus „glücklichen“ Schweinen können in Folge beste Schinken und sonstige “Schweinereien” entstehen. Vulcano, die steirische Schinkenmanufaktur, vermarktet…

Vertragen Sie noch Brot?

Verfasst von Andrea Knura | 29/10/2020 16:03
29/10/2020 · Wenn nicht, dann muss es nicht zwangsläufig am Gluten liegen. Der Verein Land schafft Leben hat sich die gesundheitlichen Aspekte von Brot genau angeschaut. Wenn Brotgenuss gleich Bauchschmerzen ist, muss das nicht, wie viele vermuten, eine Glutenunverträglichkeit sein. (Das ist der Kleber in Weizen, Roggen, Gerste und Hafer.) Die Symptome können auch mit den sogenannten Fodmaps im Brot zusammenhängen. Neben Brot und Gebäck kommen diese auch in bestimmten Früchten und Gemüsesorten…

Gesunder Start mit veganer Ernährung?

Verfasst von Journal für Ernährungsmedizin | 22/10/2020 17:38
22/10/2020 · Vegane Ernährungsformen gewinnen immer mehr Anhänger, insbesondere auch unter jungen Frauen. Was aber bedeutet vegane Ernährung für die Stillzeit? Was eine vegane Ernährung in der Stillzeit betrifft, so sind die Meinungen in der Fachwelt geteilt. Einige Fachgesellschaften erachten sie jedenfalls nicht als eine ideale Kostform in dieser Lebensphase. So wird eine vegane Ernährung für Schwangere, Stillende, Säuglinge, Kinder und Jugendliche von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) nicht empfohlen (DGE…
nahaufnahme von einem frischen essen

Covid-19 befeuert schlaue Investments

Verfasst von Paul Jezek | 21/10/2020 17:06
21/10/2020 · Die Coronakrise treibt die nachhaltige Lebensmittelindustrie weltweit voran – das hat inzwischen sogar bereits Auswirkungen auf ETFs. Laut Bio Austria haben die Auswirkungen der Covid-19-Krise die Österreicher lebensmittel-sensibler gemacht. Gesunde und nachhaltige Ernährung rückt zunehmend in den Vordergrund. Angesichts dieser Entwicklung, schwindender globaler Ressourcen und einer Zunahme der Weltbevölkerung steuert die Lebensmittelindustrie um. Dies ist eine Chance für Investoren, die auf den Megatrend nachhaltiger Lebensmittelproduktion setzen möchten. Der britische Asset…
Hände halten einen Brotlaib

Mehr Mut zur Brotkultur

Verfasst von Andrea Knura | 16/10/2020 05:25
16/10/2020 · Zum heutigen Tag des Brotes wirft der Verein Land schafft Leben einen ganzheitlichen Blick auf österreichisches Brot und Gebäck. Der internationale Tag des Brotes ist gleichzeitig auch der Welternährungstag. Und das nicht ohne Grund: Immerhin zählen Brot und Gebäck zu den wichtigsten Nahrungsmitteln weltweit. 51,5 Kilogramm konsumieren wir in Österreich pro Jahr pro Kopf in Form von Semmeln, Vollkornbrot, Mischbrot oder anderen Backwaren. Etwa 82 % davon nehmen wir direkt im…
Frau wirft veraltete Lebensmittel im Kühlschrank weg

Das sündige Drittel

Verfasst von Paul Jezek | 29/09/2020 07:50
29/09/2020 · Es ist ein riesiger Skandal: Ein Drittel aller rund um den Globus hergestellten Nahrungsmittel wird nicht gegessen, sondern verschwendet (weggeworfen!) Während die Natur rund um den Globus in beispielloser Geschwindigkeit verlorengeht, beweist die Menschheit an anderer Stelle extreme Ineffizienz: Ein Drittel aller produzierten Nahrungsmittel wird gar nicht gegessen. Das ist eine enorme Verschwendung natürlicher Ressourcen, die einem jährlichen Verlust in Höhe von 850 Miliarden Euro für die Wirtschaft und insgesamt…

Ehrlich isst man besser

Verfasst von Gastkommentar | 22/09/2020 14:10
22/09/2020 · Angelika Matitz, Ernährungsberaterin und “Slow-Food Bäckerin” – ihr Mann Thomas ist der Bäcker – über Ernährung mit Weitblick und Wertschätzung. Wir kümmern uns um die Dinge, die uns wichtig sind. Unser Auto, unser Haus, unsere Freunde, … Wenn es um unsere Gesundheit, um unseren Körper geht, sollte das ebenso sein. Ist ja eh klar, werden sich viele denken. Aber mal ganz ehrlich: Handeln wir auch danach? Ich musste, oder vielmehr…
Frau trägt Kiste mit Gemüse

Corona pusht Bio

Verfasst von Paul Jezek | 16/09/2020 06:14
16/09/2020 · Es klingt auf den ersten Blick ein wenig zynisch, ist aber die reine Wahrheit: Covid-19 hat die Österreicher lebensmittel-sensibler gemacht. Natürlich wäre zu hinterfragen, ob die Pandemie tatsächlich den Trend befeuert hat oder ob unsere Landsleute auch ohne Virus immer stärker auf Qualität und Herkunft von Lebensmitteln achten. Unterm Strich ist die eingekaufte Menge an frischen Bio-Lebensmitteln (exkl. Brot und Gebäck) im ersten Halbjahr gegenüber den ersten sechs Monaten 2019…
Landwirt mit Milchkühen

Zum besseren Verständnis

Verfasst von Andrea Knura | 15/09/2020 06:45
15/09/2020 · Der Philosoph und Kommunikationswissenschaftler Christian Dürnberger hat sein neues Buch “Ethik für die Landwirtschaft” für Bauern und uns geschrieben. „Ich bin davon überzeugt, dass sich die Erwartungen rund um die Landwirtschaft radikal verändert haben: Landwirtinnen und Landwirte sollen heute nicht mehr ‚nur‘ Qualitätsprodukte produzieren, sie sollen auch ihrer besonderen Verantwortung für Umwelt, Klima und Tiere nachkommen. Und damit nicht genug: Sie sollen auch in den entsprechenden Debatten selbst mitmischen.“ Deswegen…
Traktor am Rübenfeld

Das ist gar nicht mehr süß

Verfasst von Paul Jezek | 08/09/2020 06:46
08/09/2020 · Agrana überlegt das Aus für Leopoldsdorf, man diskutiert heftig über den Pestizideinsatz. Wichtig wären (auch hier) faire Preise für unsere Bauern! Der Rübengipfel im Landwirtschaftsministerium hat der breiten Öffentlichkeit vermittelt, wie angespannt die Situation für die Rübenbauern ist. Das beginnt mit den Problemen der börsennotierten Agrana: Sie braucht eine Rüben-Anbaufläche von mindestens 38.000 ha, um ihre beiden Zuckerfabriken in Tulln und Leopoldsdorf auszulasten. Heuer wurden jedoch nur mehr auf rund…
Shoppers mid sections with grocery bags against blue background

Kaufen wir jetzt anders ein?

Verfasst von Paul Jezek | 03/09/2020 05:28
03/09/2020 · „Dank“ der Pandemie hat sich das Kaufverhalten deutlich geändert – allerdings sind die meisten Unternehmen (noch) nicht sehr nachhaltig. 79 Prozent der Käufer weltweit überdenken ihr Kaufverhalten und legen mehr Wert auf soziale Verantwortung, Inklusivität und Umweltfreundlichkeit. Aus gutem Grund: Nahezu zwei Drittel der Befragten (64 Prozent) geben an, es mache sie glücklich. Covid-19 hat somit das Bewusstsein und Engagement für nachhaltiges Shopping noch verstärkt: 67 Prozent der Verbraucher sehen…
Mann mit Gabel und Messer sitzt am Tisch und blickt auf Teller mit großer roter Frage

Fleischlose Stilblüten

Verfasst von Andrea Knura | 01/09/2020 09:34
01/09/2020 · Der teilweise oder vollkommene Verzicht auf Fleisch und tierische Produkte hat viele Anhänger und Namen. Und es werden immer mehr. Welcher Typ sind Sie? Ich? Ganz klar Flexitarier. Ich bis also meistens Vegetarier, nur ab und zu esse ich auch mal Fleisch. Allerdings muss ich in diesem Fall wissen, wo und vor allem auch wie das Schnitzel auf meinem Teller gelebt hat. Ich will den Bauern kennen, nicht nur den…