Honigernte am Rathausdach Mehr als 5.000 Bienenvölker leben in Wien. Seit 2014 stehen auch mehrere Bienenstöcke am Rathaus-Dach. Sie sind Teil des aktiven Bienenschutzes der Stadt. Die Rathaus-Bienen produzieren pro Jahr rund 180 Kilo Honig. Jetzt war für Stadt-Imker Alfred Hauska Erntezeit. Mit seinem Schwiegersohn Michael Drachsler hat er sich die Stadt-Imkerei zur Aufgabe gemacht. Die zwei Erwerbsimker betreuen mit Hingabe und Geduld rund 80 Bienenvölker in Wien und Umgebung. Einige davon auf… Auma Obama im Bundesforste-Wald Prominenten Besuch empfing Rudolf Freidhager, Vorstand der Österreichischen Bundesforste, im Wienerwald. Die kenianische Journalistin und Autorin Auma Obama, Schwester des ehemaligen US-Präsidenten, und Doris Schmidauer, Ehefrau von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, machten sich vor Ort ein Bild von naturnaher Waldbewirtschaftung in Zeiten der Klimakrise. Mit ihrer Stiftung „Sauti Kuu“, das auf Kiswahili „Starke Stimmen” bedeutet, will Obama jungen Menschen Perspektiven geben und ein nachhaltiges Wachstum in den ländlichen Regionen… Hafen Wien bietet Bienen ein Zuhause Zuhause für rund 800.000 Bienen Derzeit befinden sich zehn Bienenstöcke am Hafengelände. In einem Bienenstock befinden sich rund 80.000 Bienen. Damit bietet der Hafen Wien rund 800.000 Bienen ein Zuhause. Die Standorte Freudenau und Albern bieten den Bienen aufgrund der Ruhe und der umliegenden Grün- und Wiesenflächen eine ideale Umgebung. Das Einflussgebiet der Hafenbienen reicht bis zum Prater, der mit viel Natur, Wiesen, Linden- und Kastanienbäumen den Bienen ausreichend Nahrung… 23. 9. offiziell zum EU-Bio-Tag erklärt Erinnerung an Schlüsselrolle von Bio-Landwirtschaft zur Erreichung der Ziele des Green Deal – Mitgliedsstaaten zur Stärkung von Bio im Rahmen der GAP-Umsetzung aufgerufen Heute haben das Europäische Parlament, der Rat der Europäischen Union und die Europäische Kommission in Brüssel eine Erklärung unterzeichnet, in welcher der 23. September offiziell zum EU-Bio-Tag erklärt wird. Damit wird ein im Rahmen des im März vorgelegten EU-Bio-Aktionsplans festgehaltener Schritt in die Tat umgesetzt. “Dieser EU-Bio-Tag… „Was kann man heute noch essen?“ Start der vierteiligen „ORF III Themenmontag“ zur Nahrungsmittelindustrie. Außerdem: „Avocado, Cashew & Co – Was der Gesundheitsboom anrichtet“, „Die Tricks mit Tiefkühl- und Fertigprodukten“, „Die Wahrheit über Bio“ Kaffee ist Gift fürs Herz, Weizen macht dick, Milch kann Allergien auslösen, Fett ist schlecht und fünf Mahlzeiten am Tag sind wichtig … oder doch nicht? Der „ORF III Themenmontag“ am 20. September 2021 befasst sich mit der Frage, was man heute überhaupt…

Frischluft schnappen

Verfasst von Tamara Wurz | 07/12/2021 14:48
07/12/2021 · Auch wenn es draußen schon ungemütlich feucht und kalt ist, Frischluft gehört einfach zu einem gesunden und glücklicheren Lifestyle dazu. Also raus mit uns! Im Durchschnitt verbringen wir rund neunzig Prozent unseres Tages drinnen. Das ist eindeutig zu viel, also zu wenig Natur, denn die hat einen enorm positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden hat. Wir müssen also raus ins Freie. Damit es uns leichter fällt diesen ersten Schritt zu tun, habe…

Handpflege handgemacht

Verfasst von Andrea Knura | 02/12/2021 05:54
02/12/2021 · Hinter unserem zweiten Adventskalendertürchen verbirgt sich “Handarbeit”. Einzelne Naturkosmetik-Zutaten liebevoll verpackt von “Goldglocke” Iris Lehner. Handcreme “Winterrose”. So lieben Ihre Hände die besondere Pflege! – steht auf der Anleitung zur Herstellung. Das Besondere ist nämlich, dass man diese Handcreme von Goldglocke nicht fertig kauft, sondern sie selber macht. Geht tatsächlich ganz einfach und es macht Spaß. Ich hab es ausprobiert. “Sogar selbst abwiegen ist nicht notwendig, alle “Zutaten” sind bereits…

Farbe hebt die Stimmung

Verfasst von Tamara Wurz | 30/11/2021 16:21
30/11/2021 · Sobald sich die Sonne hinter den Wolken oder Nebelschwaden versteckt, schlägt uns die tagelange „Dunkelheit“ oft aufs Gemüt. Das muss aber nicht sein. Draußen ist es grau in grau, nebelig, verregnet. Spiegelt sich das in auch in Ihrem Alltag wider? Wenn das so ist, dann habe ich einen einfach Tipp um wieder mehr Freude ins Leben zu bringen. Mit dem richtigen Blickwinkel und ein paar Farbklecksern ist man gleich ein Stück glücklicher…
Frau mit Gesichts-Beauty-Maske

Reispflege für Haut und Haar

Verfasst von Rita Davidson | 25/11/2021 10:57
25/11/2021 · Warum wir Reis zur Hautpflege verwenden sollten verrät Rita Davidson: Reis ist ein Beauty-Allrounder und zaubert einen glatten und strahlenden Teint. Was in Asien seit Jahrhunderten als ein beliebtes und natürliches Hautpflegeprodukt gilt, ist bei uns fast gänzlich unbekannt. Es geht um Reis und Reismehl. Und bevor wir jetzt an lange Transportwege oder Lieferketten denken; Reis und Reismehl gibt es auch aus Österreich. Reismehl hat im Gegensatz zu anderen Getreidemehlen kein Gluten…

Badepralinen machen ist wie backen

Verfasst von Andrea Knura | 22/11/2021 18:38
22/11/2021 · Badepralinen, Handcreme, Peeling, Seifen, … . All das kann man ganz einfach selber machen. Wie es geht verrät Iris Lehner von Goldglocke auch in Workshops. „Wir machen uns zu wenig Gedanken darüber, was wir an und auf unsere Haut lassen“. Iris Lehner ist diplomierte Kräuterpädagogin mit einem breit gefächerten Interesse für Naturkosmetik sowie Wirkungen und Möglichkeiten natürlicher Rohstoffe. “Naturkosmetik selbst zu machen ist tatsächlich keine Hexerei, wenn man die richtigen Zutaten hat.”…

Trauben-Hautpflege selbst gemacht

Verfasst von Rita Davidson | 11/11/2021 10:17
11/11/2021 · Nicht mehr ganz so knackig und frisch? Wenn das auf die Weintrauben in ihrem Obstkorb als auch auf Ihre Haut zutrifft, dann ist es Zeit für eine Traubenmaske. Die Turbo-Trauben-Maske ist ein absoluter Jungbrunnen für die Haut. Deshalb schrumpelige Weintrauben auch nicht wegwerfen, sondern für die Hautpflege nutzen. Dazu das Traubenfruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken, oder in den Mixer geben, und mit wenig Bio Honig und paar Tropfen 36% Schlagobers vermischen….

Ach, du schöner Herbst

Verfasst von Andrea Knura | 03/11/2021 10:37
03/11/2021 · Gegen den Herbstblues helfen handgemachte heimische Wohlfühlprodukte. Denn auch bei Socken und Duftessenzen wollen wir wissen, wo sie herkommen. Es ist offiziell: Wir haben Winterzeit. Die Tage werden kürzer, die Pullover und die Suppen dicker, die Natur wird stiller und es sind nur noch 51 Tag bis Weihnachten. Die Sehnsucht nach kleinen Auszeiten und Wohlfühlmomenten steigt. Ab in die Wanne  Warum nicht wieder einmal die Badewanne einlassen und damit ein-…

Eingelegtes für die Hautpflege (II)

Verfasst von Gastkommentar | 21/10/2021 18:27
21/10/2021 · Kalt gepresst oder als Mazerat sind Pflanzenöle das Non-Plus-Ultra in der natürlichen Hautpflege. Teil II: Sanddorn, Weizenkeim und Mandeln. Kalt gepresste Pflanzenöle und Mazerate werden wunderbar von der Haut aufgenommen, schützen sie, liefern eine Vielzahl notwendiger Nähr- und Wirkstoffe, und erhalten die Haut so langfristig schön und gesund.  Öle als Heilmittel Sanddornöl stammt von den Beeren des ursprünglich im Altai-Gebirge, der mongolischen Steppe und dem tibetischen Hochplateau heimischen und heute in…

Voller Kaffee-Einsatz

Verfasst von Rita Davidson | 05/10/2021 08:34
05/10/2021 · Frühstückskaffee auch für die Füße? Klingt komisch, aber es wirkt. Die anregenden Wirkung funktioniert nicht nur von Innen, sondern auch von Außen. Unser Kaffeekonsum ist eine sehr intime Sache und berührt sämtliche Sinnesorgane. Unsere Haut leitet nämlich nicht nur wichtige Informationen an unser Gehirn und unterstützt das Immunsystem, sondern sie riecht und hört sogar mit! Es bleibt täglich genug Kaffeesatz, um uns mit diesem anregenden Hautpflegemittel zu verwöhnen. Der bekannteste Inhaltsstoff…
Hand mit Johanniskraut frisch gepflückt

Eingelegtes für die Hautpflege

Verfasst von Gastkommentar | 30/09/2021 19:59
30/09/2021 · Kalt gepresst oder als Mazerat sind Pflanzenöle das Non-Plus-Ultra in der natürlichen Hautpflege. Teil I: Johanniskraut, Nachtkerze und Ringelblume.  Seit Urzeiten sind aus Früchten oder Samen gepresste Pflanzenöle für Ernährung und Körperpflege, für Heilzwecke und Magie, für die Götterverehrung und als Salböle bekannt. Heute werden die meisten Öle erhitzt und raffiniert und daher ihrer wertvollen Inhaltsstoffe (ungesättigte Fettsäuren, fettlösliche Vitamine, u.a.m.) beraubt. Wird ein solches Öl nach alter Art, also durch…

Apfelmus für die Haut?

Verfasst von Rita Davidson | 22/09/2021 08:54
22/09/2021 · Ein Apfel am Morgen vertreibt Falten und Sorgen. Also den halben Apfel essen und die andere Hälfte als Gesichtsmaske verwenden. Wofür das gut ist? Eine Apfelmus-Gesichtspackung ist ein Wundermittel, vor allem für die Haut ab 50. Zerdrückte oder pürierte Äpfel mit ein wenig Honig vermengen und auf Gesicht, Dekolleté und Hals auftragen. Zehn Minuten wirken lassen und sanft mit lauwarmen Wasser abwaschen. Sie können ja auch in weihnachtlicher Vorstimmung eine…
Hände mit Marillen

Wunderbar prall und zart

Verfasst von Rita Davidson | 05/08/2021 06:48
05/08/2021 · Wussten Sie, dass die Marille in vielen Ländern als Sinnbild für Jugend und Fruchtbarkeit steht? Kein Wunder, steckt doch so viel Kraft in ihr. Kein Obst ist so prall gefüllt mit Beta-Karotin (pflanzliche Vorstufe von Vitamin A), das für den Verjüngungs- und Pflegeeffekt der Haut verantwortlich ist. Die Marille kann mit einer ganzen Armada an Vitaminen aufwarten: Vitamin A unterstützt die Elastizität der Haut, Vitamin B1 hilft bei Hautunreinheiten, B2…
Halbe Wassermelone mit Watterbausch

Wassermelone für die Haut

Verfasst von Rita Davidson | 28/07/2021 09:38
28/07/2021 · Wassermelonen schmecken nicht nur seeehr gut, saftig und süss. An heißen Sommertagen kühlen sie unsere Haut und schützen sogar vor UV-Strahlen. Bei über 95 Prozent Wasser ist es kein Wunder, dass Wassermelonen schnell gatschig werden. Und dann? Landen sie Biomüll! Und das ist wahrlich Verschwendung. Denn die Wassermelone schmeckt nicht nur traumhaft, sondern hilft auch unserer Haut sich zu kühlen, befeuchten und sie vor den UV-Strahlen zu schützen. Sie hat einen hohen Anteil an…
Hände mit Creme

Mit Sicherheit Naturkosmetik

Verfasst von Gastkommentar | 19/07/2021 11:24
19/07/2021 · Wer kein Erdöl (Paraffin) oder Mikroplastik auf der Haut haben möchte, verwendet Naturkosmetik. Aber wie erkennt man diese? Von Margot Handler, Amyris  (Teil II) Auf vielen Kosmetikverpackungen findet man Hinweise wie „Bio“ oder „Aromatherapie“, „mit natürlichem Jojobaöl“ u.a.m.. Man muss aber schon ein Experte sein, um feststellen zu können, ob es sich tatsächlich um Naturkosmetik handelt. Macht man sich die Mühe, im Internet die so genannten INCI-Bezeichnungen (die auf jeder…
Beauty Behandlung. Frau mit Gurkenscheibe auf dem Auge und Margarete am Hals

Naturkosmetik. Oder nicht?

Verfasst von Gastkommentar | 14/07/2021 18:34
14/07/2021 · Was als Naturkosmetik verkauft wird, ist manchmal gar nicht so “sauber”. Klarheit ist gefragt. Margot Handler (Amyris) unternimmt einen Klärungsversuch. Teil I Naturkosmetik ist eine komplexe, emotionale und sensible Sache, die sich über Naturverbundenheit hinaus, auch über Nachhaltigkeit sowie sozioökonomische Faktoren definiert. Da geht es um die Zusammensetzung des Produktes, darum was erlaubt ist, die eingesetzten Verpackungsmaterialien und Verpackungssysteme. Derzeit werden häufig von nicht staatlichen und/oder nicht offiziell anerkannten privaten Vereinigungen…
schöner Mann in modernem Wohnzimmer schreit, während er Fußball und Bier in der Hand hält

Für Fussball und die Haare

Verfasst von Rita Davidson | 17/06/2021 04:49
17/06/2021 · Ein gutes Fussball EM-Spiel und ein ebensolches Bier – natürlich von heimischen Craft-Brauern. Der letzte Schluck in der letzten Flasche gehört aber den Haaren. Keine Fußball Europameisterschaft ohne Bier. Also genau genommen ohne heimisches Bier. Welche Chancen die Österreichische Mannschaft bei der EURO 2021 hat, darüber kann ich keine Prognose abgeben. Und warum lassen Männer gerne einen letzten Schluck Bier in der Flasche, also vor allem in der letzten Flasche?…
Moderne Apotheke. Natürliches ätherisches Öl auf einer Holzoberfläche, daneben Moos. Das Konzept der organischen Essenzen, natürliche Produkte für Schönheit und Gesundheit.

Moos – das Beauty-Wundermittel

Verfasst von Rita Davidson | 09/06/2021 05:15
09/06/2021 · Wussten Sie, dass Moos-Extrakte die Hautzellen stärken, Falten vorbeugen, die Feuchtigkeitsversorgung der Haut verbessern und sogar das Klima schützen. Sie sind so unscheinbar und selbstverständlich, dass wir sie gerne übersehen. Daher: ein kurzes Plädoyer für die Moose. Vor 400 bis 450 Millionen Jahren aus Grünalgen entwickelt gibt es unglaubliche 16.000 Arten. Moose können lange Dürren mühelos überstehen und überleben selbst dann, wenn ihre Zellen fast gänzlich ausgetrocknet sind. Und wie…