left decoration
left decoration
rigth decoration

Das süße Knabbern

Verfasst von Andrea Knura | 14/12/2019 06:53
14/12/2019 · Heute gibt es ein süßes Knabberset zu gewinnen. Denn Anita Reiter-Haas von Ja-Kernöl umhüllt “ihre” Kürbiskerne mit Vanille, Zimt, Kaffee oder Schokolade. Wie kommt der süß-caramellige Zuckerguss um die Kürbiskerne von Ja-Kernöl? Wir haben bei Anita Reiter-Haas nachgefragt und als Antwort ein kleines Kochrezept bekommen. Denn tatsächlich werden die Knabberkerne von ihr händisch verarbeitet. Der erste Schritt ist das Rösten, also rund 15 Minuten müssen die kleinen Kerne ins Backroh. Für…

Es duftet nach Weihnachten

Verfasst von Andrea Knura | 13/12/2019 06:30
13/12/2019 · Süße Versuchung, Knusperhäuschen und Heisser Feger. Diese drei Bio-Gewürzmischungen gibt es hinter unserem 13. Türchen zu gewinnen. Alle Jahre wieder. Es ist gut zu wissen, dass sich manche Dinge nicht ändern. Wie das Kekse backen und der Duft vor Weihnachten. Ich wiege, hacke, rühre, knete, forme, spritze, backe und verziere. Süsse Chaos herrscht in meiner Küche. Ein bisschen Teig klebt am Türgriff des Kühlschranks. Ein wenig vom Mehl habe ich…

Friedfisch zum Feiern

Verfasst von Alexandra Binder | 12/12/2019 11:04
12/12/2019 · Der Bio-Karpfen ist die ökologischste Wahl für das Weihnachtsfisch-Menü, sagt Greenpeace. Doch manchmal muss man lange suchen, um ihn zu finden. Ganze 476.475 Kilogramm Karpfen. So viel haben die allein die Wiener schon 1890 zu Weihnachten verdrückt. Geändert hat sich an der heimischen Vorliebe bis heute nichts. Zum Fest der Feste findet er sich gern als gebackener Karpfen und zu Silvester als gekochter „Karpfen blau“ auf den Tellern. Und das…

Revolution, Baby!

Verfasst von Alexandra Binder | 12/12/2019 06:37
12/12/2019 · Die industrielle Landwirtschaft ist schuld an chronischen Krankheiten, sagt Martin Grassberger und fordert eine Revolution. Sein Buch steckt hinter Tür 12. “Es ist seit langem etwas faul im ländlichen Raum. Allein 60 Prozent der europäischen Ackerflächen sind für Tierfutter reserviert und dienen daher nur auf dem Umweg des gemästeten Rinder-, Sau- und Hühnermagens der menschlichen Ernährung.” Dummerweise führt dieser Raubbau am Ackerboden, genau wie die industrielle Landwirtschaft und die Umweltverschmutzung…

Wärmstens zu empfehlen

Verfasst von Andrea Knura | 11/12/2019 06:07
11/12/2019 · Damit Ihnen nicht kalt wird, haben wir hinter unserem 11. Türchen zehn mal zwei Flaschen VERglüher, den alkoholfreien Verjus-Glühwein versteckt. Punsch und Glühwein gehören ja zu den Protagonisten des alljährlichen Weihnachtszaubers. Kein Wunder. Sie duften so verführerisch nach Wintergewürzen, wärmen und wecken die Sinne. Soweit, so gut. Allerdings dampfen hier manchmal eher Fertigmischungen fragwürdigen Inhaltes aus den Tassen: Viel zu süß, mit chemischen Aromen und manchmal sogar matschigen Früchten. Dabei…

Magische Auszeiten

Verfasst von Alexandra Binder | 10/12/2019 06:46
10/12/2019 · Einfach mal die Hektik hinter sich lassen? Unser 10. Türchen beinhaltet zwei Einladungen, die das garantieren: Eine nach Schladming, eine ins Waldviertel. Eine glitzernde Welt voller vereister Felsformationen und schneebedeckter Felsen inmitten des Talbaches zwischen Schladming und Untertal Dorf oder übervolle Shopping-Malls und Christkindelmärkte, auf denen sich mehr künstliches als Kunst findet? Was würden Sie wählen? Da müssen Sie nicht lange nachdenken? Wir auch nicht. Deshalb haben wir für Sie…

Vom guten Mehl

Verfasst von Andrea Knura | 09/12/2019 06:41
09/12/2019 · Lust auf Weihnachtsbäckerei? Hinter unserem  9. Türchen gibt es ein Lebkuchen Backset von la Müh la zu gewinnen. Damit das große Backen beginnen kann. Der Bauer liefert das Getreide, der Bäcker macht das Brot und wir machen die Weihnachtskekse. Auf die Müller wird da schon mal vergessen: Zum Backen brauchen wir aber Mühlen und Mehle. Dabei ist Mehl nicht gleich Mehl. Mehl, also gutes Mehl, hat Geschmack, hat Inhaltsstoffe, hat…

Kekserl-Kunst

Verfasst von Alexandra Binder | 08/12/2019 06:29
08/12/2019 · Hinter dem 8. Türchen steckt eine Einladung für zwei spontane Christkindln heute nachmittag zum Keks-Backen-Workshop beim Wiener Almadvent. Vanillekipferl. Und dann kommt lange nichts, wenn es um die Keks-Gunst der Österreicher geht. Es folgen Linzer Augen, Lebkuchen, Mürbteigkekse, Rumkugeln und Kokosbusserl. Und dann gibt es noch die Kekse, die laut einer Imas-Umfrage eher übrig bleiben. Man mag es kaum glauben, aber darunter fallen Zimtsterne, Nussecken, Florentiner, Spritzkekse, Linzer Stangerl, Husarenkrapferl,…

Handgemacht

Verfasst von Andrea Knura | 07/12/2019 06:44
07/12/2019 · Damit Ihre Weihnachtskekse auch fein gefüllt oder glasiert werden können, wartet hinter unserem 7. Türchen 3 x fruchtige Marmelade von DonauGarten. Ganz ehrlich. Ohne Marmelade sind Spitzbuben doch nur einfache Mürbteigkekse, Husarenkrapferln werden zu simplen Teigkugerln, Heidesand zerbröselt und Lebkuchen gibts dann halt langweilig ohne Füllung. Weihnachtsbäckerei ist liebevolle Handarbeit. Und zwar ganz viel davon. Denn bei aller besinnlichen Stimmung und dem ganzen Weihnachtszauber, ist Kekse backen einfach auch viel…

Ganz schön scharf

Verfasst von Andrea Knura | 06/12/2019 06:05
06/12/2019 · Der Nikolaus bringt ja üblicherweise Nüsse und Äpfel. Heute aber gibt es für die ganz Braven zwei richtig scharfe Chili2Go Mühlen von Juliberg zu gewinnen. Scharf oder süss? Nein, beides. Denn die zwei „Geschmacksrichtungen“ müssen nicht unbedingt getrennte Wege gehen. Genau genommen ist ja nur süß – neben salzig, sauer, bitter und umami –  eine Geschmacksrichtung. Die geschmackliche Schärfe hingegen ist lediglich ein Sinneseindruck von Schärfe im Mund-, Nasen- und/oder…

Zauberhafter Schlossadvent

Verfasst von Alexandra Binder | 05/12/2019 06:23
05/12/2019 · Das fünfte Adventkalender-Türchen öffnet sich und beamt sechs Gewinner in den Adventmarkt, der in den Prunkräumen von Schloss Esterházy stattfindet. In der Vorweihnachtszeit kommen der barocke Innenhof und die faszinierenden Prunkräume des Schloss Esterházy am allerbesten zur Geltung. Man ist ja nicht umsonst eines der schönsten Barockschlösser Österreichs, ach was der Welt. Wer was anderes sagt, der war im Dezember noch nicht da. Dann nämlich öffnet wieder dieser ganz spezielle…
Bauernladen.at Adventskalender Wiener Bezirksimerkei

Süß und einzigartig

Verfasst von Rita Davidson | 04/12/2019 06:15
04/12/2019 · Hinter dem 4. Türchen versteckt sich der süße Geschmack Wiens. Eine Honig-Kostprobe aus jedem der 23 Bezirke und dazu ein MIELange Honig Cuvee. Honig gehört zu den ältesten Nahrungs- und Heilmitteln der Menschheit, daher ist er auch fast in jeder Küche zu finden. Honig ist aber auch ein wunderbares Hautmittel. Jeder Tropfen ist Gold wert.  Man glaubt es kaum, aber so süß auch der Honig ist, sein pH-Wert liegt im…

Schlemmer-Lektüre

Verfasst von Alexandra Binder | 03/12/2019 06:53
03/12/2019 · Weil vom weihnachtlichen Schlemmen gern Reste übrig bleiben, wartet hinter dem dritten Türchen Sophia Hoffmanns “Zero Waste Küche” als Gewinn. Biegen sich die Gabentische bei Ihnen zu Weihnachten? Sie sind in guter Gesellschaft. Das tun sie bei uns allen. Vermutlich auch bei Sophia Hoffmann. Einziger Unterschied. Bei ihr wird nichts weggeschmissen. Einen Grund hat das  auch: “Ich komme aus einer Familie in der alles verwertet wurde”, sagt die Köchin, Autorin…
Weihnachtsbäckerei mit Kürbiskernen

Kürbiskern-Vanillekipferln

Verfasst von Andrea Knura | 02/12/2019 11:34
02/12/2019 · Das Vanillekipferln ist die Diva unter den Weihnachtskeksen. Zart und mürb muss es sein. Es steht aber nirgends geschrieben, dass es nicht grün sein darf. Ganz viel Butter, Nüsse, Mehl und jede Menge Vanillezucker. Aus diesen Zutaten werden wunderbar mürbe Kipferln. Im  Originalrezept sind es  angeblich Walnüsse, die aufgrund ihres hohen Fettgehalts besonders feine Kipferln ergeben. Tatsächlich gibt es um die Nusswahl regelrecht einen Glaubenskrieg. Traditionellerweise stehen die Sorten Wal-, Haselnuss…

Der Kipfel, der Kapfel, der gelbrote Apfel

Verfasst von Andrea Knura | 02/12/2019 06:00
02/12/2019 · Hinter unserem zweiten Adventskalender-Türchen hat der Obsthof Apfelino was Fruchtig-süßes versteckt. Und das kann man natürlich auch gewinnen. Der Apfel ist ja ein Tausendsassa. In der Adventszeit aber kommt er in einer einfachen, und doch so genialen Variante daher: Als Bratapfel. Das erinnert an die Kindheit oder an dieses kindliche Wohlfühl-Weihnachts-Bild: Man kommt von draußen rein. Die Wangen und Finger sind noch ganz kalt. Im ganzen Haus hängt dieser wunderbar…

Hilfe für das Christkind

Verfasst von Andrea Knura | 01/12/2019 06:43
01/12/2019 · Sie haben noch nicht das passende, sinnvolle Weihnachtsgeschenk. Hinter unserem ersten Adventskalender-Türchen gibt es eines zu gewinnen. Sie meinen ein Gut-Schein ist nicht unbedingt die kreativste Geschenkidee. Stimmt nicht. Denn der Bauernladen Gut-Schein hat viele Vorteile. Sie können bei über 400 Produzenten einkaufen und aus über 4000 Produkten wählen. Das Produktangebot reicht von einfach feinen und ehrlichen Lebensmitteln über Luxusartikel bis hin zu den besten Weinen des Landes. Unterschiedliche Geschenksets…