Dem Fußabdruck des Essens folgen Das Technische Museum Wien lädt ab 16. Dezember auf eine spannende Reise durch die Geschichte und Zukunft von Technik und Ernährung ein. Mit der Sonderausstellung FOODPRINTS, die von 16. Dezember 2021 bis Sommer 2022 zu sehen ist, zeigt das Technische Museum Wien, das die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen in Leitbild und inhaltlicher Ausrichtung integriert hat, wie weitreichend und eng unsere Ernährung mit den nachhaltigen Entwicklungszielen verknüpft ist…. Durchgängige Kennzeichnung ist gefordert Für mehr Tierwohl braucht es den aktiven Griff ins Regal und eine durchgängige Kennzeichnung, sagt Hannes Royer vom Verein Land schafft Leben. Als Konsumenten greifen wir zu tierischen Produkten und wünschen uns noch höhere Standards, wenn wir gefragt werden. Nun präsentierten ÖVP und Grüne anlässlich des heutigen Gesundheitsausschusses den Entschließungsantrag, in dem Tierschutz und Tierwohl den Kern bilden. Damit Tierwohlstandards in Österreichs Lebensmittelproduktion noch weiter ausgebaut werden können, brauche es… Honigernte am Rathausdach Mehr als 5.000 Bienenvölker leben in Wien. Seit 2014 stehen auch mehrere Bienenstöcke am Rathaus-Dach. Sie sind Teil des aktiven Bienenschutzes der Stadt. Die Rathaus-Bienen produzieren pro Jahr rund 180 Kilo Honig. Jetzt war für Stadt-Imker Alfred Hauska Erntezeit. Mit seinem Schwiegersohn Michael Drachsler hat er sich die Stadt-Imkerei zur Aufgabe gemacht. Die zwei Erwerbsimker betreuen mit Hingabe und Geduld rund 80 Bienenvölker in Wien und Umgebung. Einige davon auf… Auma Obama im Bundesforste-Wald Prominenten Besuch empfing Rudolf Freidhager, Vorstand der Österreichischen Bundesforste, im Wienerwald. Die kenianische Journalistin und Autorin Auma Obama, Schwester des ehemaligen US-Präsidenten, und Doris Schmidauer, Ehefrau von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, machten sich vor Ort ein Bild von naturnaher Waldbewirtschaftung in Zeiten der Klimakrise. Mit ihrer Stiftung „Sauti Kuu“, das auf Kiswahili „Starke Stimmen” bedeutet, will Obama jungen Menschen Perspektiven geben und ein nachhaltiges Wachstum in den ländlichen Regionen… Hafen Wien bietet Bienen ein Zuhause Zuhause für rund 800.000 Bienen Derzeit befinden sich zehn Bienenstöcke am Hafengelände. In einem Bienenstock befinden sich rund 80.000 Bienen. Damit bietet der Hafen Wien rund 800.000 Bienen ein Zuhause. Die Standorte Freudenau und Albern bieten den Bienen aufgrund der Ruhe und der umliegenden Grün- und Wiesenflächen eine ideale Umgebung. Das Einflussgebiet der Hafenbienen reicht bis zum Prater, der mit viel Natur, Wiesen, Linden- und Kastanienbäumen den Bienen ausreichend Nahrung…

Backe, backe Lebkuchen

Verfasst von Andrea Knura | 14/12/2021 05:31
14/12/2021 · Ganz einfach mit dem Lebkuchenset von la müh la (Langers Mühlenladen), das sich hinter Türchen Nummer 14 unseres Bauernladen Adventskalenders verbirgt. Lebkuchen gehört zu Weihnachten wie Kerzen und Weihnachtslieder. Natürlich kann man den Experten, also die Lebzeltern, das Backen überlassen. Muss man aber nicht weil man Lebkuchen auch selbst backen kann. Wissen wir, weil wir es schon ausprobiert haben. Man muss nur rezeptgetreu arbeiten und natürlich die richtigen Zutaten haben….
Weihnachtsbäckerei mit Kürbiskernen

Kürbiskern-Vanillekipferln

Verfasst von Andrea Knura | 03/12/2021 06:34
03/12/2021 · Das Vanillekipferl ist die Diva unter den Weihnachtskeksen. Zart und mürb muss es sein. Es steht aber nirgends geschrieben, dass es nicht grün sein darf. Ganz viel Butter, Nüsse, Mehl und jede Menge Vanillezucker. Aus diesen Zutaten werden wunderbar mürbe Kipferln. Im  Originalrezept sind es  angeblich Walnüsse, die aufgrund ihres hohen Fettgehalts besonders feine Kipferln ergeben. Tatsächlich gibt es um die Nusswahl regelrecht einen Glaubenskrieg. Traditionellerweise stehen die Sorten Wal-, Haselnuss…
Geschenkbox mit Schokolade in der Hand

Gutschein mit Mehrwert

Verfasst von Andrea Knura | 02/12/2021 16:26
02/12/2021 · Rückwirkend vom 1. November 2021 bis zum 31. Jänner 2022 sind Gutscheine bis zu 365 Euro auch heuer wieder steuerfrei. Wie bereits im Corona-Jahr 2020 werden heimische Betriebe anstatt coronabedingt abgesagter Weihnachtsfeiern ihren Mitarbeitern neuerlich einen steuerfreien Gutschein in Höhe von bis zu 365 € schenken. Die notwendige gesetzliche Grundlage wurde am Dienstag, 30. November 2021, im Finanzausschaus geschaffen, wie August Wöginger, stellvertretender Klubobmann der Volkspartei und ÖAAB-Obmann, und Sigrid…

Mit Hase und Pfauenfeder

Verfasst von Andrea Knura | 01/12/2021 05:39
01/12/2021 · Was sich hinter dem ersten Türchen unseres Adventskalenders verbirgt? Ein besonderer Genuss für die Advent- und Weihnachtszeit aus Hohenwarth. Jeden Tag ein Türchen öffnen, jeden Tag eine Überraschung, die uns die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen soll. Das ist, wie ich finde, eine der schönsten Weihnachtstraditionen. Das erste Türchen führt uns ins Weinviertel. Vor zehn Millionen Jahren floss die Ur-Donau nicht wie heute, sondern von Krems Richtung Weinviertel, durch Hohenwarth und mündete…

Frohe Weihnachten

Verfasst von Andrea Knura | 24/12/2019 06:28
24/12/2019 · Endlich ist es soweit: Hinter dem 24. Türchen gibt es noch eine Überraschung. Soviel können wir verraten: Es ist Genuss von unseren Bauernladen Produzenten. Bereits 772 Produzenten aus ganz Österreich nutzen bauernladen.at als Online-Marktplatz für aktuell 5.257 Produkte. Und täglich werden es mehr. Bauernladen.at ist damit der größte, österreichweite Marktplatz mit einem vollständigen Angebot an Lebensmitteln und Spezialitäten von kleinen, handwerklichen Produzenten. Es ist die Plattform für Genießer, die das Regionale und…
Wein trinken, Gruppe

Frohes Wein Achten

Verfasst von Andrea Knura | 23/12/2019 06:30
23/12/2019 · Nicht einer, sondern viele gute Weine, verbergen sich hinter unserer 23. Tür. Zu gewinnen gibt es Erlesenes vom Weingut Heinrich und vom Weingut Strohmaier. Das Weingut von Silvia Heinrich liegt in Deutschkreutz, im Herzen des Burgenlandes. Silvia ist Winzerin aus Berufung – der Blaufränkisch, den sie mit viel Feingefühl vinifiziert, ist ihre Leidenschaft. Ihre hochkarätigen Weine begeistern Fans und Weinwelt. Zwei ihrer Weine, der Siglos 2018 und der Maestro 2017,…

… bald ist Weihnachten

Verfasst von Andrea Knura | 22/12/2019 06:55
22/12/2019 · Sie haben noch nicht das passende, sinnvolle Weihnachtsgeschenk. Hinter unserem 22. Adventskalender-Türchen gibt es eines zu gewinnen. Sie meinen, ein Gut-Schein ist nicht unbedingt die kreativste Geschenkidee. Stimmt nicht. Denn der Bauernladen Gut-Schein hat viele Vorteile. Sie können bei über 400 Produzenten einkaufen und aus über 4000 Produkten wählen. Das Produktangebot reicht von einfach feinen und ehrlichen Lebensmitteln über Luxusartikel bis hin zu den besten Weinen des Landes. Unterschiedliche Geschenksets…

Backe, backe Brot

Verfasst von Alexandra Binder | 21/12/2019 06:27
21/12/2019 · Kennen Sie Sauerteigjunkies, Vollkornverfechter und Keine-Zeit-Bäcker? Hinter unserem 21. Türchen verbirgt sich ein Buch, das sie alle glücklich machen wird. “Viele würden sagen, dass Brot und Gebäck selbst zu backen zwar eine schöne Vorstellung ist, nur leider viel zu aufwendig für unseren hektischen Alltag. Der Meinung bin ich nicht. “ Das sagt Seminarbäuerin Christina Bauer. Und sie sagt noch etwas, das dafür spricht zum Brotbäcker zu werden: “Es tut einfach…

In der Kräckerei

Verfasst von Andrea Knura | 20/12/2019 06:39
20/12/2019 · Regionale Zutaten, Handarbeit und viel Butter. Das ist das Geheimnis der Panealpi Kräcker, die es hinter unserer 20. Tür zu gewinnen gibt. Waldstaude, Amaranth, Polenta, Speck, Käse, Kräuter, … Was diese Zutaten, und natürlich noch viele andere miteinander verbindet, und wie sie bei 190 ° C ihren Geschmack konzentrieren, ist ein Geheimnis, dem Thomas Matitz in seiner Backstube gerne auf den Grund geht. Der Slow food Bäcker und seine Frau Angelika…

© Biermanufaktur Loncium

Winterbier auf Kokosflocken

Verfasst von Andrea Knura | 19/12/2019 06:20
19/12/2019 · Hinter der neunzehnten Tür wird es wärmend hopfig. Zu gewinnen gibt es Roggn’ Roll und Coco Loco von der Kärntner Craftbier Brauerei Loncium. Also prost! Ein bisschen verrückt sein ist gut. Und im Fall der Craft-Bier-Brauerei Loncium sogar sehr gut. Da hat jede Zutat, jedes Bier seine Herkunft. Und ganz oft entstehen die Biere auch in Zusammenarbeit mit anderen Brauereien. So auch die Winterbiere Roggn’ Roll und Coco Loco. Das Rogg’n…

Im Lichterglanz

Verfasst von Alexandra Binder | 18/12/2019 06:54
18/12/2019 · Hinter unserem 18. Türchen verstecken sich die Kittenberger Erlebnisgärten, die den Advent mit 400.000 Lichtern erhellen. Zwei Familien laden wir dorthin ein. Wenn einer mit Pflanzen umzugehen weiß, dann mit Sicherheit Erlebnisgärtner Reinhard Kittenberger. In seinen Gärten in Schiltern bei Langenlois blüht es auf satten 60.000 m² in über 40 verschiedenen Themengärten. Dass man in diesen Grünoasen aber nicht nur den Frühling, Sommer und Herbst zelebriert, sondern ganz besonders auch…

Nachhaltig einseifen

Verfasst von Andrea Knura | 17/12/2019 06:30
17/12/2019 · Kaffee hat viele gute Eigenschaften. Diese packt Elisabeth Meyer in ihre Coffee-Cream Seife, die es hinter unserem siebzehnten Türchen zu gewinnen gibt. Elisabeth Meyer nimmt für ihre Seifen die Natur, so wie sie ist. Dabei entstehen handgefertigte Einzelstücke. Sie verknüpft das alte Handwerk des Seifensiedens mit ihrem Wissen über natürliche Inhaltsstoffe von Kräutern und Ölen. Seit rund zwei Jahren entwickelt und produziert sie nun hochwertige Seifen, die  besonders mild und…

Mädchen, Teig für Kekse

Süße Geheimnisse

Verfasst von Alexandra Binder | 16/12/2019 06:57
16/12/2019 · Hinter unserem 16. Türchen verbirgt sich die “Süße Bauernweihnacht” mit Rezepten von anno dazumal und vielen weihnachtlichen Erinnerungen. “Draußen ist es bereits finster. An den Außenfenstern sind Eisblumen gewachsen. Drinnen in der Stube sorgt das Flackerlicht von Kerzen für stimmungsvolle Beleuchtung. Die Familie sitzt am Esstisch um den Adventkranz. Wir sagen unser Sprüchlein auf: Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das…
grill

Werft den Grill an!

Verfasst von Alexandra Binder | 15/12/2019 06:15
15/12/2019 · Hinter dem 15. Türchen erklären wir die Grillsaison für eröffnet. Wintergrillen macht nämlich Spass – vor allem wenn Sie Grillmeister Tom Heinzles neues Buch gewinnen. Auch bei Schnee und Minusgraden den Grill anzuheizen? Verrückte Idee? Nein, gar nicht. Immer mehr Grillfans tun das. Wintergrillen ist inzwischen zu einem richtigen Trend geworden. Um richtig Spass dabei zu haben, heißt es allerdings, einiges zu beachten. Regel Nummer Eins ist dabei: Ein richtiger…

Das süße Knabbern

Verfasst von Andrea Knura | 14/12/2019 06:53
14/12/2019 · Heute gibt es ein süßes Knabberset zu gewinnen. Denn Anita Reiter-Haas von Ja-Kernöl umhüllt “ihre” Kürbiskerne mit Vanille, Zimt, Kaffee oder Schokolade. Wie kommt der süß-caramellige Zuckerguss um die Kürbiskerne von Ja-Kernöl? Wir haben bei Anita Reiter-Haas nachgefragt und als Antwort ein kleines Kochrezept bekommen. Denn tatsächlich werden die Knabberkerne von ihr händisch verarbeitet. Der erste Schritt ist das Rösten, also rund 15 Minuten müssen die kleinen Kerne ins Backroh. Für…
Zimt und Sternanis

Es duftet nach Weihnachten

Verfasst von Andrea Knura | 13/12/2019 06:30
13/12/2019 · Süße Versuchung, Knusperhäuschen und Heisser Feger. Diese drei Bio-Gewürzmischungen gibt es hinter unserem 13. Türchen zu gewinnen. Alle Jahre wieder. Es ist gut zu wissen, dass sich manche Dinge nicht ändern. Wie das Kekse backen und der Duft vor Weihnachten. Ich wiege, hacke, rühre, knete, forme, spritze, backe und verziere. Süsse Chaos herrscht in meiner Küche. Ein bisschen Teig klebt am Türgriff des Kühlschranks. Ein wenig vom Mehl habe ich…

Friedfisch zum Feiern

Verfasst von Alexandra Binder | 12/12/2019 11:04
12/12/2019 · Der Bio-Karpfen ist die ökologischste Wahl für das Weihnachtsfisch-Menü, sagt Greenpeace. Doch manchmal muss man lange suchen, um ihn zu finden. Ganze 476.475 Kilogramm Karpfen. So viel haben die allein die Wiener schon 1890 zu Weihnachten verdrückt. Geändert hat sich an der heimischen Vorliebe bis heute nichts. Zum Fest der Feste findet er sich gern als gebackener Karpfen und zu Silvester als gekochter „Karpfen blau“ auf den Tellern. Und das…