Christoph Wassertheurer bei der Pflege des Gailtaler Almkäses.

Mundart kulinarisch

Verfasst von Andrea Knura | 10/01/2020 06:22
10/01/2020 · Eine Kooperative von Landwirten des Kärntner Gailtales macht Bauernhof erlebbar und bietet regionalen Lebensmitteln unter MundÅrt eine Plattform.  Die Leidenschaft wertvolle Lebensmittel herzustellen verbindet die  Bauern des Kärntner Gailtales. Speck und Almäse sind hier nicht nur Genussregions-Lebensmittel, sondern auch EU-geschützt und tragen die Qualitätssiegel g.g.A sowie g.U. Also Lebensmittel mit Zutaten aus der Region und verarbeitet in der Region. „Vor allem der Gailtaler Almkäse hat eine lange Tradition“, erläutert Christoph…
Bauernbrot mit Kruste

Krusten brechen auf

Verfasst von Andrea Knura | 09/01/2020 07:30
09/01/2020 · Es gibt sie wieder, die Brote, von denen wir uns gerne eine Scheibe abschneiden. Aus besten Zutaten und stressfrei gebacken schmecken sie noch nach Tagen. Die Zeiten, in denen Brot kostbar war, sind vielleicht doch nicht vorbei. Wir haben das Kulturgut Brot zwar rasant verändert und das natürlich nicht immer zum Besseren. Industriell gefertigt ist Brot und Gebäck allzeit und schnell verfügbar, zudem auch noch sehr günstig. Aufbackstationen und Teiglinge…
Wegweiser in die Vergangenheit und die Zukunft

Weichenstellungen

Verfasst von Alexandra Binder | 08/01/2020 14:26
08/01/2020 · Manches sieht die neue Regierung sehr eng. Die Sache mit dem Küken-Schreddern etwa. Nicht so klar deklariert man sich dagegen bei Spritzmitteln. 9,6 Millionen männliche Küken werden in Österreich jährlich gleich nach ihrer Geburt auf brutale Weise getötet. Sie werden geschreddert. Heimische Kälber werden sonder Zahl nach Südeuropa gekarrt, und dort unter schlimmsten Bedingungen aufgezogen. Ferkel werden ohne Betäubung kastriert. Die gute Nachricht:  All das soll bald passé sein. So…
The Beer Buddies aus dem Mühlviertel

Heute back’ ich, morgen brau’ ich

Verfasst von Andrea Knura | 08/01/2020 09:46
08/01/2020 · Brauen mit Brot und Backen mit Bier. Dass das geht, beweisen das The Beer Buddies Altbrot Urmärzen ebenso gut wie die Panealpi Loncium Kräcker. Brot und Bier haben bekanntlich viele Gemeinsamkeiten. So kam es auch, dass The Beer Buddies Andreas Weilhartner und Christian Semper mit dem Linzer Bäcker Heli Gragger die Idee zu einem Brotbier entwickelten. Nicht ganz neu, dafür aber richtig gut. Die beiden Beer Buddies setzen ja grundsätzlich…
Durchtauchen auch wenn es oft schwierig oder aussichtslos erscheint

Durchgetaucht

Verfasst von Alexandra Binder | 07/01/2020 15:01
07/01/2020 · Sie waren herausfordernd, die 2010er Jahre. Nicht wenige heimische Bauern haben das Handtuch geworfen. Ökonom Franz Sinabell sieht sie dennoch positiv. Niedrig, hoch, niedrig. Wenn das gerade zu Ende gegangene Jahrzehnt durch eines geprägt war, dann durch die Berg- und Talfahrt der Milch-, Zucker-, und Getreidepreise. Nehmen wir nur mal den Weizen als Beispiel: Zwischen 2010 und Ende 2019 erhielten die Landwirte einmal 140, ein ander Mal 280 Euro für…
Dinkelweckerln mit verschiedenen Kernen wie Sonnenblumen-, Kürbikerne, Hanf oder Mohn

Das Gute backen

Verfasst von Andrea Knura | 07/01/2020 09:58
07/01/2020 · Schon mal Weckerln selbst gemacht? Nein. Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt es auszuprobieren. Mit diesem Rezept funktioniert es garantiert. Es ist nicht kompliziert oder nur was für geübte Bäcker. Zudem lässt dieses Rezept auch viel Kreativität wenn es um die Kerne und Samen obendrauf geht. Die oberste Regel lautet aber: Gute Zutaten verwenden. Und da kann man bei unsere Bauern und Produzenten auf bauernladen.at aus dem Vollen schöpfen. Belohnt…

Für Salat, Haut und Haar

Verfasst von Rita Davidson | 03/01/2020 07:04
03/01/2020 · Essig hat viele Seiten: Eine feine, säuerliche und konservierende. Und dann ist da noch seine reinigende Kraft. Ein Naturwunder, auch für unsere Haut. Schon im Altertum war Essig Medizin und Durstlöscher. Im Mittelalter galt mit Kräutern angesetzter Essig als Heilmittel und wurde zur Desinfektion und zur Reinigung eingesetzt. Auch das Einlegen bzw. Konservieren von Obst und Gemüse in Essig sowie die Anwendungen in der Küche sind seit Jahrhunderten Bestandteil unserer…

Das kann was!?

Verfasst von Andrea Knura | 02/01/2020 13:58
02/01/2020 · Früher gab es Bienenwachstücher in jeder Küche, dann wurden sie von der Frischhaltefolie abgelöst. Jetzt sind die Zero-Waste Multitalente wieder da! Niemand mag halbe Sachen im Kühlschrank haben. Also eine halbe Orange, Zwiebel, Gurke, Käse, …  Und Frischhaltefolie war ja gestern. Die Alternative aus Oma’s, oder schon Uromas Zeiten heißt Bienenwachstuch. Jedes Lebensmittel – außer rohes Fleisch oder roher Fisch – lässt sich darin perfekt verpacken. Durch die antibakteriellen Eigenschaften…

Was soll ich schenken?

Verfasst von Andrea Knura | 01/01/2020 06:21
01/01/2020 · Auf diese Frage haben über 700 Partner von bauernladen.at richtig gute Antworten. Und für Unentschlossene gibt es den Bauernladen Gut-Schein. Den Brauch des Schenkens gibt es tatsächlich in fast allen Kulturen weltweit. Mit Geschenken knüpfen, pflegen und vertiefen wir unsere Beziehungen mit anderen. Es ist ein Irrtum zu glauben das Schenken sei ein Leichtes: die Sache hat vielmehr ihre grossen Schwierigkeiten, wusste schon der römische Philosoph Seneca. Heute ist das…

Heiss begehrt

Verfasst von Alexandra Binder | 30/12/2019 15:28
30/12/2019 · Wie Sie sich zu Silvester noch einmal richtig einheizen und warum Sie besser wissen sollten, was drin ist im Glühwein oder Fruchtpunsch. Sie lieben Glühwein, verzichten aber gern auf die Kopfschmerzen am folgenden Tag? Dann haben wir die Lösung für Sie: Die Heissmacher selber ansetzen. Denn vorprogrammiert einen weniger dicken Kopf hat, wer weiß, was drin ist – vor allem wie viel Zucker. In Sachen Glühwein eignen sich zum Zubereiten…
Daniel Flock und Markus Schreiner züchten in ihrer Alpen-Aqua-Farm die White-Tiger-Garnelen.

Waschechte Tiroler Garnelenzüchter

Verfasst von Andrea Knura | 29/12/2019 11:38
29/12/2019 · Hall in Tirol ist die Heimat der Alpengarnelen. Daniel Flock und Markus Schreiner züchten White-Tiger-Garnelen. Ohne Medikamente, ohne Pestizide. Verrückt? Auf den erste Blick vielleicht ja. „Wenn man aber überlegt, was die Tiere wirklich brauchen, nämlich richtig gutes Wasser, dann ist Tirol nahezu perfekt.“ Daniel Flock kam vor nunmehr sechs Jahren durch den Beitrag „Schmutzige Shrimps – die Geschäfte der Garnelen Industrie“ auf die Idee Garnelen “sauber” zu züchten. Ohne…

Winterlicher Brotsalat

Verfasst von Andrea Knura | 26/12/2019 12:42
26/12/2019 · Zu viel Brot für die Feiertage eingekauft? Kein Problem. Einfach in kleine Würfel schneiden, trocknen und Salat daraus machen. Schmeckt großartig. Panzanella haben Sie sicher schon mal probiert. Das ist der typische, mediterrane Brotsalat aus altbackenem Ciabatta oder sonstigem Brot, Tomaten, Oliven, Kapern, Paprika und natürlich Olivenöl, Salz und Knoblauch. Eine winterliche Variante dieses Brotsalates kann man aus Lauch, roten Rüben, Apfel, Bergkäse und nach Lust auch Sonnenblumenkernen oder Walnüssen…

Frohe Weihnachten

Verfasst von Andrea Knura | 24/12/2019 06:28
24/12/2019 · Endlich ist es soweit: Hinter dem 24. Türchen gibt es noch eine Überraschung. Soviel können wir verraten: Es ist Genuss von unseren Bauernladen Produzenten. Bereits 772 Produzenten aus ganz Österreich nutzen bauernladen.at als Online-Marktplatz für aktuell 5.257 Produkte. Und täglich werden es mehr. Bauernladen.at ist damit der größte, österreichweite Marktplatz mit einem vollständigen Angebot an Lebensmitteln und Spezialitäten von kleinen, handwerklichen Produzenten. Es ist die Plattform für Genießer, die das Regionale und…
Zimt, Nelken und Sternanis

Aufregend anregend

Verfasst von Rita Davidson | 23/12/2019 16:11
23/12/2019 · Wussten Sie, dass Zimt und Nelken wahre “Wunderwaffen” sind und unter die Haut gehen? Vorsicht: Es kann ganz schön kribbeln, oder entspannend werden. Die typischen Weihnachtsgewürze Zimt und Nelken können viel mehr als nur unsere Nase und Geschmacksnerven befriedigen. Wenn man im Vorweihnachts- und Feiertagsstress untergeht und sich sehnlichst ein wenig Entspannung wünscht, empfehle ich Gewürznelken. Wem jedoch der Sinn nach An- und Aufregung steht, der kann sich auf die Wirkung…
Wein trinken, Gruppe

Frohes Wein Achten

Verfasst von Andrea Knura | 23/12/2019 06:30
23/12/2019 · Nicht einer, sondern viele gute Weine, verbergen sich hinter unserer 23. Tür. Zu gewinnen gibt es Erlesenes vom Weingut Heinrich und vom Weingut Strohmaier. Das Weingut von Silvia Heinrich liegt in Deutschkreutz, im Herzen des Burgenlandes. Silvia ist Winzerin aus Berufung – der Blaufränkisch, den sie mit viel Feingefühl vinifiziert, ist ihre Leidenschaft. Ihre hochkarätigen Weine begeistern Fans und Weinwelt. Zwei ihrer Weine, der Siglos 2018 und der Maestro 2017,…

… bald ist Weihnachten

Verfasst von Andrea Knura | 22/12/2019 06:55
22/12/2019 · Sie haben noch nicht das passende, sinnvolle Weihnachtsgeschenk. Hinter unserem 22. Adventskalender-Türchen gibt es eines zu gewinnen. Sie meinen, ein Gut-Schein ist nicht unbedingt die kreativste Geschenkidee. Stimmt nicht. Denn der Bauernladen Gut-Schein hat viele Vorteile. Sie können bei über 400 Produzenten einkaufen und aus über 4000 Produkten wählen. Das Produktangebot reicht von einfach feinen und ehrlichen Lebensmitteln über Luxusartikel bis hin zu den besten Weinen des Landes. Unterschiedliche Geschenksets…

Backe, backe Brot

Verfasst von Alexandra Binder | 21/12/2019 06:27
21/12/2019 · Kennen Sie Sauerteigjunkies, Vollkornverfechter und Keine-Zeit-Bäcker? Hinter unserem 21. Türchen verbirgt sich ein Buch, das sie alle glücklich machen wird. “Viele würden sagen, dass Brot und Gebäck selbst zu backen zwar eine schöne Vorstellung ist, nur leider viel zu aufwendig für unseren hektischen Alltag. Der Meinung bin ich nicht. “ Das sagt Seminarbäuerin Christina Bauer. Und sie sagt noch etwas, das dafür spricht zum Brotbäcker zu werden: “Es tut einfach…

In der Kräckerei

Verfasst von Andrea Knura | 20/12/2019 06:39
20/12/2019 · Regionale Zutaten, Handarbeit und viel Butter. Das ist das Geheimnis der Panealpi Kräcker, die es hinter unserer 20. Tür zu gewinnen gibt. Waldstaude, Amaranth, Polenta, Speck, Käse, Kräuter, … Was diese Zutaten, und natürlich noch viele andere miteinander verbindet, und wie sie bei 190 ° C ihren Geschmack konzentrieren, ist ein Geheimnis, dem Thomas Matitz in seiner Backstube gerne auf den Grund geht. Der Slow food Bäcker und seine Frau Angelika…