Den Boden schätzen

Verfasst von Alexandra Binder | 05/12/2018 12:00
05/12/2018 · Rund 20 Hektar Äcker und Wiesen wurden alleine in Österreich im letzten Jahrzehnt täglich zubetoniert. Zum “Tag des Bodens” zeigen wir den fatalen Status Quo und Wege aus dem Dilemma. “24 Milliarden Tonnen Boden verschwinden jährlich weltweit. Anders gesagt: 3.000 Kilo pro Erdenbürger”, bringt FiBL-Experte Reinhard Gessl seine Sorge um den schleichenden Verlust der wichtigsten Ressource des Planeten anlässlich des heutigen “Tag des Bodens” zum Ausdruck. Gut, meinen Sie, aber…

Go Bugs Go! Wie Sie mit einem Linzer Künstler Insekten retten können.

Verfasst von Alexandra Binder | 26/11/2018 09:16
26/11/2018 · Edgar Honetschläger verwirklicht am 27. November in Wien eine gar nicht weltfremde Kunst-Aktion zugunsten von Insekten. Wenn man nach ausgedehnten Reisen zurück nach Europa kommt und seinen 800 m² Garten nördlich von Rom trocken und gespenstisch still vorfindet, was passiert dann? Man entschließt sich, zu handeln. Zumindestens tat das der österreichischen Künstler Edgar Honetschläger, den es nicht kalt lässt, dass in den letzten 20 Jahren 80 Prozent der Insekten  und …

Drohen uns fünf Grad mehr?

Verfasst von Alexandra Binder | 14/11/2018 10:29
14/11/2018 · Die G20 sind nicht auf Klimakurs: In 15 Staaten sind die Emissionen 2017 wieder gestiegen. Das sagt der heute publizierte “Brown-to-Green”-Report. Warum für Österreichs Bauern damit gerade das Thema Frost an Bedeutung gewinnt. Sie sind für 80 Prozent der weltweiten Emissionen verantwortlich, schaffen den Turn-Around aber noch immer nicht: Die G20-Staaten setzen das Pariser Klimaabkommens nicht schnell genug um. Am unambitioniertesten sind Russland, Saudi-Arabien und die Türkei. Würden sich alle…

Baumsterben 2.0

Verfasst von Alexandra Binder | 25/04/2018 07:39
25/04/2018 · Satellitenbilder zeigen:  Wir sind mit einem neuen „Baumsterben“ konfrontiert. Doch ein Baumsterben ist noch lange kein Waldsterben. Borkenkäfer, Eschensterben, Dürre & Co haben es schon erahnen lassen: Der Wald ist wieder in Gefahr. Dabei schien  das “Waldsterben” der 1980er und 90er Jahre dank der Reduzierung der hauptverantwortlichen Schadstoffe abgewendet. Doch die neuen klimatischen Extreme, die hohen Temperaturen und der wenige Niederschlag der letzten Jahre bringen neue Gefahren mit sich. Vier…