Rosé vom Zweigelt Mittelberg 2020

Kategorie: Wein / Roséwein / Zweigelt
  • Niederösterreich
  • Stahltank
Rosé vom Blauen Zweigelt
Zweigelt (Rotburger) ist eine Kreuzung aus den österreichischen Rebsorten Blaufränkisch und St. Laurent. Die Trauben für unseren Rosé stammen aus den Rieden Rothbichl, Vogelberg und Loiserberg und wachsen teils auf kalkfreier Felsbraunerde aus Silikatgestein, auf Braunlehm aus altem Lössmaterial und teilweise auf kalkhaltiger Lockersediment-Braunerde aus Löss.

Werden des Weines
Ein Teil der Trauben aus den besten Rieden werden bei mittlerer Reife selektiv geerntet und in ganzen Trauben schonend gepresst, bis sich der Saft der Presse hellrot färbt. Der Most wird in Stahltanks kühl vergoren und darf anschließend etwas auf der Feinhefe reifen, damit werden vor allem die zarten Duft und Aromastoffe gefördert. Der Sorten- und Jahrgangscharakter sowie Frische und die Frucht soll klar erkennbar sein.

Genussempfehlung
Dezentes Lachsrosa, zartes Duftspiel mit feinen Fruchtnuancen von Kirschen und Waldbeeren unterlegt von leichten Würznoten; am Gaumen zunächst sanft, dann frisch und feinfruchtig, der Typus entspricht mehr dem eines Weißweins, da versucht wird den feinfruchtigen Charakter mit seiner schlanken Eleganz zu betonen. Passt gut zu Antipasti, Nudelgerichten, Paella und zu hellem Fleisch, oder einfach einschenken, anstoßen und Spaß haben. Mehr braucht es manchmal nicht!

Fakten
Herkunft: Mittelberg
Appellation: Niederösterreich
Rebsorte: Blauer Zweigelt
Seehöhe: 350 bis 410 Meter
Ausrichtung: Süd, Südost
Boden: Löss, Lehm Urgestein
Erziehung: Spaliererziehung
Alter der Reben: 5-30 Jahre
Bepflanzung: 5.000 Stock/Hektar
Handlese: September
Reifung: Edelstahl
Abfüllung: März
Alkohol: 12,0%Vol.
Restzucker: trocken
Reifepotenzial: 1-3 Jahre
Verschluss: Schraubverschluss
Serviertemperatur: 6-10° C
Erhältlich in: 75cl

Kaufen

0,75 l € 8,50
Rosé vom Blauen Zweigelt
Zweigelt (Rotburger) ist eine Kreuzung aus den österreichischen Rebsorten Blaufränkisch und St. Laurent. Die Trauben für unseren Rosé stammen aus den Rieden Rothbichl, Vogelberg und Loiserberg und wachsen teils auf kalkfreier Felsbraunerde aus Silikatgestein, auf Braunlehm aus altem Lössmaterial und teilweise auf kalkhaltiger Lockersediment-Braunerde aus Löss.

Werden des Weines
Ein Teil der Trauben aus den besten Rieden werden bei mittlerer Reife selektiv geerntet und in ganzen Trauben schonend gepresst, bis sich der Saft der Presse hellrot färbt. Der Most wird in Stahltanks kühl vergoren und darf anschließend etwas auf der Feinhefe reifen, damit werden vor allem die zarten Duft und Aromastoffe gefördert. Der Sorten- und Jahrgangscharakter sowie Frische und die Frucht soll klar erkennbar sein.

Genussempfehlung
Dezentes Lachsrosa, zartes Duftspiel mit feinen Fruchtnuancen von Kirschen und Waldbeeren unterlegt von leichten Würznoten; am Gaumen zunächst sanft, dann frisch und feinfruchtig, der Typus entspricht mehr dem eines Weißweins, da versucht wird den feinfruchtigen Charakter mit seiner schlanken Eleganz zu betonen. Passt gut zu Antipasti, Nudelgerichten, Paella und zu hellem Fleisch, oder einfach einschenken, anstoßen und Spaß haben. Mehr braucht es manchmal nicht!

Fakten
Herkunft: Mittelberg
Appellation: Niederösterreich
Rebsorte: Blauer Zweigelt
Seehöhe: 350 bis 410 Meter
Ausrichtung: Süd, Südost
Boden: Löss, Lehm Urgestein
Erziehung: Spaliererziehung
Alter der Reben: 5-30 Jahre
Bepflanzung: 5.000 Stock/Hektar
Handlese: September
Reifung: Edelstahl
Abfüllung: März
Alkohol: 12,0%Vol.
Restzucker: trocken
Reifepotenzial: 1-3 Jahre
Verschluss: Schraubverschluss
Serviertemperatur: 6-10° C
Erhältlich in: 75cl

Zusammensetzung und Details

Alkohol:

Alkohol: 12,00%

Details:

Verschluss: Schraubverschluss
Qualität: Qualitätswein
Details zum Weingut

Weingut Am Berg

Mittelberg 41 3550 Langenlois Niederösterreich

Fragen an den Winzer

Weingut Am Berg - Sortiment

Alle Produkte anzeigen