Verpflichtende Herkunftskennzeichnung Land schafft Leben begrüßt weitere Schritte in Richtung Herkunftskennzeichnung. „Nach jahrelangem Einsatz für eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung sind wir diesem Ziel einen gewaltigen Schritt nähergekommen“, so Hannes Royer, Obmann Land schafft Leben, nach der Pressekonferenz des Gesundheitsministeriums. Wie im Regierungsprogramm verankert, sollen die Produktgruppen Fleisch, Milch und Eier nicht nur in der Gemeinschaftsverpflegung (privat und öffentlich), sondern auch bei verarbeiteten Produkten durchgehend herkunftsgekennzeichnet werden. Auch soll der bisherige Vorschlag um eine… 130.000 Schafe in “Seenot” Tiertransporte per Schiff müssen sofort eingestellt werden, fordert Sebastian Bohrn-Mena Bundeskoordinator von oekoreich. Der aktuelle Fall von 130.000 Schafen, die auf elf rumänischen Transportschiffen wegen der Suez-Kanal-Sperre festsitzen, zeigt erneut auf dramatische Weise den Schrecken dieser Tiertransporte auf. Laut Auskunft von EU-Abgeordneten gibt es nach wie vor keine europäischen Regeln für Schiffstransporte, viele sterben bereits unterwegs. Obwohl der EuGH festgehalten hat, dass EU-Gesetze bis zum Zielort gelten, werden sie weder… Rettungspaket gegen das Artensterben Anlässlich des weltweiten Artenschutz-Tages am 3. März legt der WWF Österreich ein Rettungspaket für bedrohte heimische Arten und ihre Lebensräume vor. Die Naturschutzorganisation fordert von der Politik einen Bodenschutz-Vertrag, eine eigene Biodiversitäts-Milliarde und ein großes Wiederaufbau-Programm für zerstörte Ökosysteme. „Aufgrund jahrzehntelanger politischer Versäumnisse ist Österreich schon lange kein Umweltmusterland mehr. Daher braucht es rasch einen großen Wurf, ansonsten wird es bald still in unseren Wiesen, Flüssen und Wäldern“, sagt WWF-Experte… Steirisches Kürbiskernöl in China Anfang März 2021 tritt das Abkommen zwischen der EU und China zum Schutz von geografischen Herkunftsbezeichnungen (GIs) in Kraft, wodurch in einem ersten Schritt auch das steirische Kürbiskernöl als Marke geschützt wird. In vier Jahren wird der Geltungsbereich ausgeweitet, darunter befinden sich heimische Produkte wie Inländerrum, Jägertee, Tiroler Bergkäse, Tiroler Speck oder Vorarlberger Bergkäse. China war 2019 das drittgrößte Bestimmungsland für Agrar- und Lebensmittelerzeugnisse aus der EU, deren Wert sich… Lippenbekenntnis hilft den Bienen nicht Derzeit droht in der EU die Zulassung von drei umwelt- und bienengefährlichen Pestiziden droht. Global 2000 berichtet. Zu der Frage, wie sich Österreich zukünftig positionieren wird, hält sich das Ministerium bedeckt. Bemerkenswert ist aber die Aussage des Ministeriums, dass die betreffenden Wirkstoffe derzeit „sehr intensiv diskutiert“ würden und die „in den laufenden Verfahren eingebundenen nationalen Expertinnen und Experten der Agentur für Ernährungssicherheit (AGES) selbstverständlich auf eine mögliche Bienengefährdung achten“ würden….
Werner Lang bei der Traubenernte und Obsthof Retter bei der Granatapfelernte

Geklaubt, gepflückt, gepresst, getrunken

Verfasst von Andrea Knura | 14/01/2021 20:42
14/01/2021 · Die reine Frucht von Obstbau-Pionieren wie Wolfgang Lang oder Geschmacks-Puristen wie Werner Retter in Flaschen gebracht. Das kann was! Nur vollreifes, zum richtigen Zeitpunkt geerntetes Bio-Obst ausgewählter Sorten und Lagen kommt bei Werner Retter in die Flaschen. Für alle anderen heißt es: draußen bleiben. Bei der Ernte setzt er am Obsthof Retter sprichwörtlich auf Fingerspitzengefühl. Es wird noch ganz altmodisch mit der Hand geklaubt, gepflückt  und gesammelt. “So können wir die Qualität garantieren, die unsere Manufaktur ausmacht und unsere…
Walter Kölbl in seinem Beerengarten.

Handverlesene Raritäten

Verfasst von Andrea Knura | 04/01/2021 10:26
04/01/2021 · Er selbst bezeichnet sich als Hobby-Brenner. So ist bei Walter Kölbl alles kann und nichts muss. Das Ergebnis: ein Schatz an edlen Bränden und Likören. „Anfängerglück war in jedem Fall dabei, als wir 1984 unseren ersten Marillenbrand versuchten.“ Durch eine Grundstückszusammenlegung kam Walter Kölbl damals plötzlich zu einem unerwarteten Obstsegen und der Erkenntnis, dass man so viel Marmelade nicht essen kann. 4000 m2 Garten mit rund 100 Obstbäumen, 8000 m2…
Mann mit Buch

Gesund mit Immunkraft der Natur

Verfasst von Andrea Knura | 24/12/2020 06:26
24/12/2020 · „Die Natur hat die Kraft, unser Immunsystem zu stärken und uns vor Corona und anderen viralen Angriffen, die noch kommen werden, zu schützen.“ Dr. Hans-Peter Rausch schreibt als steirischer Wanderprediger in seinem aktuell erschienen Buch über das Zusammenspiel zweier natürlicher Heilkräfte und ihre antiviralen Eigenschaften: Propolis sowie Honig PLUS heimische Heilkräuter der TEM (Traditionellen Europäischen Medizin) wie der Purpur Sonnenhut Echinacea, Hagebutte, Quendel. Bauernladen hat bereits über Apis Medicus berichtet: Zweimal…

Entflammt, feurig, scharf, paradiesisch

Verfasst von Andrea Knura | 22/12/2020 06:38
22/12/2020 · Türchen 22 öffnet sich: Die sweet spices von le Moi moii adventures verführen mit faszinierenden Rezepturen zu einzigartigen Geschmackserlebnissen. Liebe und Genuss. Nicht mehr, und vor allem nicht weniger möchte Petra Mira Kargl mit Le Moi moii…adventures den Menschen geben. Exquisit, fantasievoll, verführerisch. “Manchmal habe ich den Eindruck, dass wir vergessen haben wirklich mit allen Sinnen zu genießen. Ich möchte mit dem was ich tue die Menschen daran wieder erinnern die…

Oh du fröhliche Wei(h)nachtszeit

Verfasst von Andrea Knura | 18/12/2020 05:47
18/12/2020 · Der 18. Dezember bringt richtig viel Genuss. Was sich heute hinter unserem Adventkalender-Türchen verbirgt, bereitet große vinophile Freude. Gleich drei Weinbau-Betriebe haben puren Trinkgenuss und mehr hinter unserem 18. Adventkalender-Türchen versteckt. Da gibt es Wein von Martinshof mit ganz viel Weinviertel, Innovation, Sturheit und auch etwas Wahnsinn 4.0. Es gibt aber auch Traminer vom Klöcherhof in der Steiermark zu gewinnen. Und dann noch eine große Christkindl Genuss Box vom Weingut…
Frau und Mann bei der Olivenernte

Genuss mit sozialem Engagement

Verfasst von Andrea Knura | 16/12/2020 06:55
16/12/2020 · Der heimischer Olivenölproduzent Noan unterstützt nicht nur Bauern in den Olivenölanbaugebieten Europas, sondern auch unsere Adventsaktion. Hinter dem 16. Türchen unseres Adventkalenders versteckt sich ein wunderbares Geschmackspaket aus drei Noan Olivenölen. Darunter das Noan Klassik, ein frisches, sortenreines Olivenöl von der Amfissa Olive, aus biologischem Anbau. Erste Güteklasse – direkt aus Oliven ausschließlich mit mechanischen Verfahren gewonnen. Testsieger “Griechische Olivenöle” im Falstaff 3/2018. Wie kommt man aber auf die Idee…
Frau vor einem Brennkessel, Schnaps brennen

GINgle bells, GINgle bells

Verfasst von Andrea Knura | 15/12/2020 05:19
15/12/2020 · Hinter unserem 15. Adventkalender-Türchen hat Regina Priglinger-Simader von der LoRe Cocktail-Manufaktur ein edles blaues Geschenkset versteckt. Alle lieben Gin. Auch unsere heimischen Produzenten, und in diesem Fall Produzentinnen, können sich dieser Ginflut nicht entziehen und schwimmen ganz oben auf ihr mit. Was ist das Geheimnis? Guter, neutraler Alkohol der durch die Zugabe der sogenannten Botanicals seinen charakteristischen Gin-Geschmack bekommt. Botanicals sind pflanzliche Zutaten in Form von Wurzeln, Früchten bzw. Fruchtschalen,…

Genuss aus dem Vulkanland

Verfasst von Andrea Knura | 12/12/2020 06:07
12/12/2020 · Typisch steirische Spezialitäten vom Altmüller Hof verbergen sich hinter dem 12. Türchen unseres Adventkalenders. Mit viel Liebe handgemacht. “Was geben wir in unsere Weihnachtsgenussbox”, überlegte sich Tamara Rauch. “Ganz klar alles vom Hof, das jetzt Saison hat, das in den Winter, zu Weihnachten und zum Jahreswechsel passt.”  Der Altmüller Hof von Familie Rauch liegt inmitten des wunderschönen Vulkanlandes in der Süd-Ost Steiermark. Der Vulgo Namen (Hausnamen) des Hofes “Altmüller” wurde aus Liebe…

Es muss Carnaroli sein

Verfasst von Andrea Knura | 07/12/2020 06:37
07/12/2020 · Unser heutiger Gewinn verführt kulinarisch nach Italien. Hinter dem 7. Türchen verbirgt sich alles, was man für die Zubereitung des perfekten Risottos braucht. Kennen Sie Carnaroli? Sie wissen schon, der legendäre Reis aus dem Piemont. In der Risottomio Manifattura in Wien wird er zu pikanten Risottokreationen und süßem Milchreis vermischt. In so einer Packung von Risottomio steckt aber nicht nur 100% Dolce Vita, sondern auch 100 % bio. “In ein…

Was für ein Duft?

Verfasst von Andrea Knura | 05/12/2020 06:57
05/12/2020 · Rose, Thymian, Minze, Lavendel, … . Hinter dem 5. Türchen unseres Adventkalenders verbirgt sich der Duft der pannonische Steppe und noch mehr. Stefan Zwickl aus Frauenkirchen im Burgenland lebt ganz und gar in und für seine duftende Welt. Der junge Alchimist ist permanent auf der Suche nach dem perfekten Raumduft, macht Dufterlebnisse flacon- und salonfähig. In das Abenteuer „Steppenduft“ hat sich Stefan aber nicht kopflos gestürzt. Experimentieren, extrahieren, Kräuterexperten, Chemiker und Apotheker…

Bitter süße Überraschung

Verfasst von Andrea Knura | 01/12/2020 05:20
01/12/2020 · Hinter dem erste Türchen unseres Adventkalenders hat “bitter süss” – Die Wiener Schokoladenmanufaktur etwas Bezauberndes versteckt. Was es wohl ist? Gesa Weitzenböck von der “bitter süss” Wiener Schokoladen Manufaktur steckt viel Liebe und nur die besten Zutaten in ihre handgemachten Trüffel, Pralinen, hochwertigen Edelkakao Schokoladen und Cremes. Die ersten Schritte im „Pralinenmachen“ unternahm sie übrigens bereits als kleines Mädchen in der Küche der Mutter. Die Liebe zu dieser süßen Kunst…
zwei Hände mit Schnapsgläsern, anstoßen

Der Schnaps ist weiblich

Verfasst von Andrea Knura | 26/11/2020 17:21
26/11/2020 · Katharina und Theresa Warter vom Mandlberggut brennen (für) Brände, Liköre und ganz besondere Kräuterelixiere. Dem Gin verleihen sie eine Alpendimension. „Wir haben das Schnapsbrennen nicht erfunden, aber verfeinert,“ so ein bereits viel zitierter Spruch von Bernhard Warter, Salzburgs erstem zertifiziertem Edelbrandsommelier. Seine beiden Töchter Katharina und Theresa gehen seinen Weg der Verfeinerung am Mandlberggut bei Radstadt weiter und geben der Profession des Brennens und damit auch den „Schnäpsen“ eine moderne,…

Olivenöl frisch gepresst

Verfasst von Andrea Knura | 19/11/2020 18:23
19/11/2020 · Die Greek Oil Company Olivenölsaison ist eröffnet. Das frische Öl von den ersten, guten, von Hand geernteten Oliven gibt es aber nur in limitierter Menge. Vor rund zwei Wochen war Michael Glatz von der Greek Oil Company noch in Griechenland, auf Kreta, bei der Ernte der Oliven. “Jedes Jahr im November läuten wir die neue Saison ein,“ erläutert Glatz. Die Oliven werden in kürzester Zeit verarbeitet, abgefüllt und noch am…
Lieferung Gemüse

Wir feiern das BioKistl

Verfasst von Gastkommentar | 10/11/2020 17:23
10/11/2020 · Im November 2000 wurde das erste Adamah BioKistl ausgeliefert. Heute, tausende Kistln später, kann man von einer wahren Erfolgsgeschichte sprechen.  Eigentlich hat die Erfolgsgeschichte schon ein paar Jahre zuvor ihren Lauf genommen, als Sigrid und Gerhard Zoubek Ende der 1990er Jahre die Landwirtschaft von Sigrids Familie im Marchfeld übernahmen. Damals wurden hauptsächlich Erdäpfel, Zuckerrüben und Getreide konventionell angebaut. Für beide war jedoch klar, dass nur eine biologische Weiterbewirtschaftung des Hofes…
Mann vor einem Bienenhaus

Zweimal so gut fürs Immunsystem

Verfasst von Andrea Knura | 05/11/2020 12:27
05/11/2020 · Sich gegen Viren und Infekte schützen! Hans Peter Rausch setzt mit Apis Medicus auf Propolis, dem Antibiotikum der Bienen und die Kraft der Heilkräuter. Unsere Immunabwehr ist gefordert. Täglich muss es Milliarden an Abwehrzellen produzieren, damit wir gesund bleiben. Es sind aber ungemütliche Zeiten. Die Corona Pandemie hält uns in Atem, aktuelle Ereignisse erschüttern, draußen wird es immer kälter und dunkler. Unser Immunsystem braucht Unterstützung. Propolis plus Echinacea, Quendel &…

Bier aus`m Dorf

Verfasst von Andrea Knura | 29/10/2020 10:47
29/10/2020 · Als Kleinbrauerei hat sich Schwarzbräu aus Krumbach der traditionellen Brauweise aus heimischen Rohstoffen verschrieben. Zwei Themen sind dem Brauer und Sommelier Gerald Schwarz bei seinen Bieren wichtig. Das ist erstens die Regionalität, also die Verwendung regionaler Rohstoffe in  Zusammenarbeit mit Partnern aus der Region. Also konkret Braugerste aus Krumbach und Hopfen aus Wiener Neustadt. Zweitens geht es ihm um die Biervielfalt. „Weltweit gibt es rund 125 Bierstile,“ erläutert Schwarz, der in seiner…

“Sternenhimmel” im Weinkeller

Verfasst von Andrea Knura | 27/10/2020 18:40
27/10/2020 · Handwerk und Tradition spielen für Familie Zens im Weinbau eine wichtige Rolle. Viel Zeit verbringt der Wein im Natursandkeller, und da sind auch die Sterne. „Wir bauen auf Erfahrung von mehreren Generationen auf und nutzen diese gekonnt, um Weine mit Charakter zu formen. Von kurzfristigen Trends lassen wir uns nicht beirren, Technik findet nur dort Einsatz, wenn wir überzeugt sind, dass diese unsere Weine im Ausdruck und der Qualität stützt,“…

Paradeweine aus dem Traisental

Verfasst von Andrea Knura | 22/10/2020 12:15
22/10/2020 · Die Zauberworte heißen Familie und Konglomerat. Für Winzer Thomas „Tom“ Dockner ist die einzigartige Kalk-Geologie des Traisentales Programm.   Das Kalkgestein spiegelt die Mineralik in den Weinen von Tom wieder. „Um mit optimaler Reife zu brillieren, lassen wir den Weinen genügend Zeit zur Selbstentwicklung, sie sind weder opulent noch reduktiv und haben so die Chance ihren unverwechselbaren Lagen-Charakter zu zeigen“, so Tom Dockner. Die Familie Dockner betreibt seit vier Generationen in Theyern Weinbau. So vermehrt…