Barock schmeckt auch 2020! Anfang Oktober erscheint das „Adelskochbuch der Maria Clara Dückher von 1654“ in einer leckeren Neuauflage mit gefüllter Kalbsbrust, Allamoda Salat & Co. Man nehme eine prominente Salzburger Adelsfamilie der Frühen Neuzeit, Gerichte mit (aristokratischer) Geschichte und moderne Foodfotografie und kombiniere alles zu einem Kochbuch für Genießer des dritten Jahrtausends. Der Blick in die hochbarocke kulinarische Vergangenheit vermag neue Geschmackswelten aufzutun. Koch-Aficionados lernen traditionelle und regionale Speisen der damaligen Zeit mit… „Zurück zur Natur“ im ORF 2 Maggie Entenfellner präsentiert ab 13. September 2020 wieder jeden Sonntag um 17.35 Uhr in ORF 2 ganz spezielle Menschen und ihre Beziehung zur Natur in den schönsten Regionen Österreichs. „Zurück zur Natur“ zeigt die unterschiedlichen Aspekte des heimischen Landlebens am Beispiel zahlreicher österreichischer Regionen. So besucht Maggie Entenfellner zunächst den Seewinkel (13. September), nach einem Abstecher über die Bundeshauptstadt (20. September) geht es weiter in die Region rund um Krems… Klimaschutz will gelernt sein Klima- und Energiefonds unterstützt die Nachwuchs-Initiative der Wiener Universitäten im Rahmen einer Schwerpunktwoche zum Thema Klima und Energie. Wie viele Sphären umschließen unseren Planeten und wozu sind sie da? Warum erwärmt sich unsere Erde und wie können wir das Klima schützen? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich die KinderuniWien, heuer online, im Rahmen der ersten Schulwoche, die ganz im Zeichen des Klimaschutzes steht. Ermöglicht wurde das Angebot durch den Klima-… Happy End für Laborschwein Merlin Das Tierschutzhaus Vösendorf ist um einen grunzenden Bewohner reicher. Eber Merlin, seines Zeichens ein Hausschwein, lebt seit dem Wochenende ebendort. Merlin stammt aus einem Tierversuchslabor, welches sich nach Abschluss der Versuche dazu entschloss, dem erst sieben Monate alten Eber doch noch ein artgerechtes Leben in Würde zu ermöglichen. Das ist insbesondere begrüßenswert, da Tiere dieser Art leider üblicherweise euthanasiert werden. Es kommt aber immer öfter vor, dass für diese Tiere… Ätherische Öle im Kampf gegen Keime Christine Reiler im ORF-Gesundheitsmagazin „Bewusst gesund“ am Samstag, dem 29. August 2020, um 17.30 Uhr in ORF 2. Im Kampf gegen resistente Keime setzt die Medizin auch auf die Kraft von ätherischen Ölen. Ein Aromatogramm kann den Nachweis erbringen, welche ätherischen Öle gegen welche Bakterien oder Krankheitserreger wirken. Dabei werden Blättchen mit ätherischen Ölen beträufelt und entsprechende Bakterien gezüchtet. Bildet sich ein Hof um ein Aromablättchen, ist das Öl gegen…

Fruchtige Leidenschaft

Verfasst von Andrea Knura | 16/09/2020 14:51
16/09/2020 · Obst, und vor allem Äpfel, haben es Martin Groschupfer angetan. Vom Pflücken bis zum fertigen Saft. Handarbeit ist für den Obstbauern natürlich Ehrensache. Dieses Jahr ist alles anders, denn der Frühling brachte nicht nur den Lockdown, sondern auch Frost, und der hat die Apfelblüte massiv getroffen. „Die Frostnächte haben bei Äpfeln und Birnen ein Minus von rund 30 Prozent verursacht, beim Steinobst – also Marille, Pfirsich, Weichsel und Zwetschke sogar…
Profil eines älteren Bauern mit Strohhut, der bei Sonnenuntergang Samen aussät

28.000 Euro brutto pro Jahr

Verfasst von Paul Jezek | 09/09/2020 08:46
09/09/2020 · Laut top-aktuellem Grünen Bericht sind die Einkommen in der Landwirtschaft leicht und in der Obst- und Forstwirtschaft stark gesunken. Es ist eine Momentaufnahme, und der Moment war VOR der Covid-19-Pandemie. Die dargestellten Tendenzen sind spannend nachzuvollziehen, der mögliche große „Umbruch“ wird 2021 dargestellt werden können. So lautet das erste Kurzresümee zum soeben erschienenen Grünen Bericht, für den die freiwilligen Aufzeichnungen von knapp 2.000 Land- und Forstwirtschaftsbetrieben die Basis gebildet haben….

Popcorn der Inka

Verfasst von Andrea Knura | 04/09/2020 04:27
04/09/2020 · Quinoa ist so nahrhaft, dass er hierzulande als „Superfood” gehandelt wird. Auch deshalb baut Ewald Fröhlich das “Gold der Anden” jetzt in der Steiermark an. 2019 gab es die erste Quinoa Ernte in der Südsteiermark. „Der Anbau ist einfach, das Getreide – eigentlich ein Pseudogetreide wie Buchweizen oder Amarant – ist recht genügsam aber auch nicht sehr ertragreich,“ erzählt Ewald Fröhlich. Wie er auf Quinoa kam? Das hatte zwei Gründe….
Nessel

Kraftquelle und Kräuterzauber

Verfasst von Andrea Knura | 26/08/2020 06:50
26/08/2020 · Elke Piff kennt das Geheimnis vieler Blätter und Blüten. Wie sie wachsen, was in ihnen steckt, und wie sie schmecken. Rosenblüten werden mit Bio-Rübenzucker und Zitrone ebenso zu einem Sirup verarbeitet wie Thymian oder Brennnessel. Die heißen dann Liebestrunk, Kräuterwiese und Kraftquelle. Die wohlklingenden und -schmeckenden Sirupe sind die Basis für Limonaden oder auch Salatdressings. Wenn es um Kräuter geht, kennt die Fantasie von Elke Piff keine Grenzen. So werden…
Mann mit Wein im Weingarten

Wie es dem Wein gefällt

Verfasst von Andrea Knura | 20/08/2020 05:10
20/08/2020 · Man ist nie zu alt für neue Ideen. Jost Höpler, Gründer des gleichnamigen traditionellen burgenländischen Weinguts, geht am Nussberg eigene Wege. Seit 2019 ist  Höpler stolzer Startup-Unternehmer, und das mit 81 Jahren. Die Geschichte begann aber schon vor 40 Jahren.  Der junge Winzer erbte einen kleinen Weingarten von seiner Mutter am prestigeträchtigen Nussberg mit Blick über Wien. Der Weingarten war jedoch zu klein, um ihn vom burgenländischen Weingut aus zu bewirtschaften,…

Rohmilch! Was sonst?

Verfasst von Andrea Knura | 19/08/2020 09:30
19/08/2020 · Familie Nuart hat dem Schafkäse in Kärnten eine neue Dimension gegeben. Über das schwarze Schaf, Mut zu Unbekanntem, Rohmilch und der Reife für Käse. Margit, Josef und Eva-Maria Nuart betreiben ihren Hof vulgo Hafner in Waisenberg in Kärnten. Sie halten Schafe, Schweine und Hühner, produzieren in ihrer Hofkäserei unglaublich vielfältig Rohmilchkäse sowie  andere Schafmilchprodukte. Wir haben die Nuarts besucht und nachgefragt: Bauernladen.at: Was bedeutet für Sie Käsegenuss? Josef Nuart: Käse…

Harmonisches Zusammenspiel

Verfasst von Andrea Knura | 12/08/2020 14:18
12/08/2020 · Am Weingut Brandl im Kamptal schafft man seit jeher die Dinge erfolgreich gemeinsam. Die Basis sind die Familie, die Liebe zur Arbeit in und mit der Natur.  Seit jeher bewirtschaften zwei Generationen gemeinsam den Betrieb. So vereinen sich frischer Wind und neuen Ideen mit Traditionsbewusstsein und Erfahrung. Derzeit führen Petra und Günther und deren Sohn Stefan den Betrieb und werden von Elisabeth und Johann, der älteren Generation, unterstützt. Sie bewirtschaften…

@Tanja Hofer

Er (b)traut sich was

Verfasst von Andrea Knura | 07/08/2020 04:15
07/08/2020 · Alexander Knez begann mit einer Idee von Bier und einem kleinen Brauexperiment im Keller. Heute ist er Gipsy Brewer mit großen Bieren. Bierbrauen beginnt im Kopf. Man stellt sich also vor, wie ein bestimmtes Bier schmecken, riechen und aussehen soll. Das ist das Rezept von Alexander Knez. Er hat mit seinen Laxenburger Brauhandwerk Bieren bereits einige Auszeichnungen bei den Staatsmeisterschaften erhalten. 2016 verlies er seinen Keller um sich bei Brauereien…

Biodiversität und der Wein

Verfasst von Andrea Knura | 04/08/2020 12:49
04/08/2020 · Für Anita und Rudolf Schwarzböck geht es im Weingarten natürlich um die Reben, und damit um den Boden, das Ökosystem, die Artenvielfalt, … Mit Leidenschaft bewirtschaften Rudolf und Anita Schwarzböck ihre Reben und erzeugen Eigenbauweine, die Feinheit und Substanz aufweisen. Die nachhaltige Erzeugung war und ist ein Herzensanliegen der Winzerfamilie. Und das gilt für die Lagen am Wiener Bisamberg ebenso wie für jene an der tschechischen Grenze.  Von ihrem Hagenbrunner Weingut…

Die hat es in sich

Verfasst von Andrea Knura | 30/07/2020 05:46
30/07/2020 · Die Heimkehrerin und der Außenseiter. Oder: Wie Margit Holzer und einige Knoblauchsorten den Kärntner Boden gemeinsam für sich entdecken. Angebaut wurde er in Kärnten schon immer. Oder zumindest seit den Römern. Weil Knoblauch nämlich eine allseits beliebte und gesunde Knolle ist. Irgendwann kam die Erkenntnis: Zu schwierig im Anbau, zu arbeitsintensiv, nicht rentabel. Der Handel gab den Importen aus dem Mittelmeeraum den Vorzug. Und dann waren da die noch günstigeren,…
Winzerfamilie

Wo Reben zu Waldorfschülern werden

Verfasst von Andrea Knura | 22/07/2020 18:46
22/07/2020 · Biodynamischer Weinbau ist am BioWeinGut Lehner in Gols ein Schritt nach vorne, frei von allem, was belastet. Das Ergebnis: lebendige Weine. Es gibt viele Faktoren, die auf die Qualität eines Weines Einfluss haben. Und dann ist da der Winzer, oder in diesem Fall Familie Lehner und der biodynamische Weinbau. Also vier eigene Köpfen, Ideen und die Interpretation der Landschaft, die den Wein einzigartig machen. Zwischen Neusiedlersee und ungarischer Grenze, 50 Kilometer…
Familie auf der Weide mit Texas Longhorn Rindern

Texas Longhorn und Weidehuhn

Verfasst von Andrea Knura | 15/07/2020 05:41
15/07/2020 · Micha und Elisabeth Hamersky sind Pioniere im Waldviertel. Bei ihnen weiden nicht nur Texas-Longhorn Rinder, sondern auch Hühner auf besondere Art. „In Zeiten der sinkenden Wertschätzung qualitativ hochwertiger und natürlicher Produkte aus der Landwirtschaft, wie beispielsweise für Fleisch und Milch, suchen wir ständig nach Alternativen, nicht nur Nachhaltigkeit, sondern auch gesunden Fortschritt zu leben – als Basis einer harmonischen Zucht,“ erzählt Micha Hamersky. Der innovative Landwirt und Familienvater ist der…

Kaffee muss nicht bitter sein

Verfasst von Andrea Knura | 07/07/2020 09:08
07/07/2020 · Süssmund, der Name ist bei diesen Kaffeeröstern Programm. Sie entlocken den Kaffeekirschen, also Bohnen, eine Vielzahl von Aromen, vor allem auch die Süße. Was wäre ein Frühstück ohne Kaffee? Kein richtiges Frühstück, wäre nicht nur meine Antwort, sondern auch die vieler Kaffeeenthusiasten. Es muss also Kaffee sein, nur über die Art der Zubereitung scheiden sich die Kaffeegeister. Es gibt viele Fragen, auf die die Experten der Süssmund Rösterei – in…

Ein Prost auf das Leben

Verfasst von Andrea Knura | 06/07/2020 05:23
06/07/2020 · Hand Crafted lautet das Zauberwort. Es geht um Genussprodukte aus kleinen handwerklichen Manufakturen, um den Geschmack der Natur im Glas Likör. Craft Spirits und Liköre erobern die Genussszene. Schnaps zu brennen und Likör anzusetzen ist zwar auf vielen heimischen Bauernhöfen seit jeher Alltag, die Craft Spirit Szene ist aber verhältnismäßig jung. Zwischen Hausbrand und Craft Spirit liegen meist Welten. Kleine Mengen mit viel Liebe, handwerklichem Können und einer guten Prise…

Der Essig-Physiker

Verfasst von Andrea Knura | 01/07/2020 05:10
01/07/2020 · In der Essigmanufaktur Oswald/Schaffer kommen nur regionale Zutaten aus dem Joglland und Zeit in die Flasche. Das Ergebnis: Spezialitätenessig vegan! “Essig wird meist, wie auch bei uns, aus verarbeitetem Obst hergestellt. Tatsache ist, dass sowohl in der Saftverarbeitung, wie auch bei der Schönung des Essigs vor der Flaschenabfüllung es heute Stand der Technik ist, die jeweiligen Produkte unter Verwendung von Bentonit, Eiweiß aus Hühnereiern, Fischblase und/oder Gelatine zu klären.“ Nicht…
S. Traugott mit Fläschchen Tiroler Würze

Gebraute Würzsauce aus Lupinen

Verfasst von Andrea Knura | 23/06/2020 06:30
23/06/2020 · Lupinen und Hafer (bio und heimisch), Salz und Wasser. Das sind die Zutaten der Wiener Würze, die jetzt mit der geräucherten Tiroler Würze Verstärkung bekommt. Soja-Sauce war gestern. Denn die „WienerWürze“ ist Österreichs Antwort auf die asiatische Soja-Sauce. Und Genusskoarl ist die junge Firma, die die einzigartige Gewürz-Sauce braut. Gegründet wurde das Bio-Startup im Oktober 2016 mit viel Engagement von Karl Severin Traugott. Der „Genusskoarl“-Chef legt größten Wert auf Bio-Qualität…

Die Natur ins Glas bringen

Verfasst von Andrea Knura | 17/06/2020 13:53
17/06/2020 · Valentin Latschen, der mit dem Pfau, brennt für die Natur und die Klarheit im Schnaps. Der Geist, den er in die Flasche bringt, erfüllt alle Wünsche. „Wer hervorragende Produkte aus der Region durch hochwertige Verarbeitung veredelt, kann den Menschen die reiche Vielfalt der Natur nahe bringen.“ Valentin Latschen, Brennerei Pfau, hat es mit Zeit, Geduld, Ruhe und Reife von der kleinen „Keller-Brennerei“ im eigenen Gasthof, zu einer europaweit bekannten Qualitätsbrennerei…