Start für ein Monitoring der Artenvielfalt Anlässlich des Internationalen Tages der Erde gibt Klimaschutzministerin Gewessler den Startschuss für ein österreichweites Biodiversitätsmonitoring. Damit werden erstmals die Grundlagen für ein systematisches und flächendeckendes Monitoring zum Zustand der heimischen Natur entwickelt und ein genauer Überblick über die Arten- und Lebensraumvielfalt in Österreich geschaffen. „Die Biodiversitätskrise ist neben der Klimakrise die zweite große Herausforderung unserer Zeit. Eine vielfältige Natur ist unsere Lebensversicherung – sie ist die Grundlage für unsere Lebensmittel,… Weniger Bier und Erdäpfel Covid19 sorgte für einen Anstieg des Weizenkurses, gleichzeitig sank aufgrund der Schließung der Gastronomie die Nachfrage nach Biergerste und Kartoffeln. LFBÖ-Vizepräsident Zeno Piatti-Fünfkirchen gibt einen Überblick über die landwirtschaftlichen Erträge des Erntejahr 2020: ein gutes Jahr, aber mit regionalen Unterschieden und steigenden Herausforderungen aufgrund der klimatischen Unsicherheiten. Der Klimawandel ist auch 2021 die große Herausforderung für die Landwirte und die Gesamtlage bleibt angespannt. LFBÖ-Präsident Felix Montecuccoli, betont die Notwendigkeit von… Verpflichtende Herkunftskennzeichnung Land schafft Leben begrüßt weitere Schritte in Richtung Herkunftskennzeichnung. „Nach jahrelangem Einsatz für eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung sind wir diesem Ziel einen gewaltigen Schritt nähergekommen“, so Hannes Royer, Obmann Land schafft Leben, nach der Pressekonferenz des Gesundheitsministeriums. Wie im Regierungsprogramm verankert, sollen die Produktgruppen Fleisch, Milch und Eier nicht nur in der Gemeinschaftsverpflegung (privat und öffentlich), sondern auch bei verarbeiteten Produkten durchgehend herkunftsgekennzeichnet werden. Auch soll der bisherige Vorschlag um eine… 130.000 Schafe in “Seenot” Tiertransporte per Schiff müssen sofort eingestellt werden, fordert Sebastian Bohrn-Mena Bundeskoordinator von oekoreich. Der aktuelle Fall von 130.000 Schafen, die auf elf rumänischen Transportschiffen wegen der Suez-Kanal-Sperre festsitzen, zeigt erneut auf dramatische Weise den Schrecken dieser Tiertransporte auf. Laut Auskunft von EU-Abgeordneten gibt es nach wie vor keine europäischen Regeln für Schiffstransporte, viele sterben bereits unterwegs. Obwohl der EuGH festgehalten hat, dass EU-Gesetze bis zum Zielort gelten, werden sie weder… Rettungspaket gegen das Artensterben Anlässlich des weltweiten Artenschutz-Tages am 3. März legt der WWF Österreich ein Rettungspaket für bedrohte heimische Arten und ihre Lebensräume vor. Die Naturschutzorganisation fordert von der Politik einen Bodenschutz-Vertrag, eine eigene Biodiversitäts-Milliarde und ein großes Wiederaufbau-Programm für zerstörte Ökosysteme. „Aufgrund jahrzehntelanger politischer Versäumnisse ist Österreich schon lange kein Umweltmusterland mehr. Daher braucht es rasch einen großen Wurf, ansonsten wird es bald still in unseren Wiesen, Flüssen und Wäldern“, sagt WWF-Experte…

#schoafe Cocktails

Verfasst von Andrea Knura | 13/05/2021 04:13
13/05/2021 · Regina Priglinger-Simader liebt Cocktails und wollte diese große Leidenschaft teilen. So entstand ihre Idee zu LoRe, Österreichs erster Cocktailmanufaktur. Sie ist Schnapsbrennerin und Betriebsleiterin der LoRe Cocktailmanufaktur/Destillerie in Waxenberg im Mühlviertel (Region Sterngartl-Gusental). Bodenständig, ehrlich verbunden mit der Natur, aufgewachsen auf einem Bauernhof. Die Idee zu LoRe entstand mit der Übernahme des schwiegerelterlichen Hofes, und dem damit verbundenen Umstieg von Milchwirtschaft auf Edelbrände und Eventgastronomie. “Wir wollten eine Nische finden, etwas…

Lust auf individuellen Duft

Verfasst von Andrea Knura | 06/05/2021 16:48
06/05/2021 · Margot Handler verwendet für ihre Amyris-Kosmetik ausschließlich reine Naturstoffe, die Kraft der Edelsteine sowie Bachblüten und positive Energie. Jetzt bin ich tatsächlich neugierig. Also ich will wissen, wie das mit dem individuellen Duft, dem „Ipanatu“ funktioniert. Die Naturkosmetikerin, Energetikerin, Reiki-Meisterin, … die sich mit der Wirkung von pflanzlichen Stoffen (kalt gepresste Öle, ätherische Öle, Bachblüten), Mineralien (Edelsteinessenzen) und feinstofflichen Energien (Reiki) auf das körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden des Menschen…
Mädchen mit Rosen, Frau pflückt Rosenblüten und Rosenblüten Damaszener Rose

Für Dich soll’s rosa Rosen regnen …

Verfasst von Andrea Knura | 29/04/2021 12:58
29/04/2021 · Auf der Suche nach einem Muttertagsgeschenk entdeckte Ulrike Stelzl vor Jahren die Damaszener-Rosen. Heute sind es 1000 Stöcke und eine große Liebe. Damaszener-Rosen blühen nur einmal im Jahr. Anfang Juni ist auch heuer im steirischen Kitzelsdorf bei Arnfels am Hof von Familie Stelzl mit der Ernte zu rechnen. Dann beginnen die Arbeitstage für Ulrike und ihren Mann schon um fünf Uhr morgens auf ihrem  Rosenfeld und sie enden auch dort….

Espresso nachhaltig

Verfasst von Andrea Knura | 21/04/2021 07:57
21/04/2021 · Michael Scheibenpflug konnte grässlichen Kaffee noch nie leiden, wurde daher Kaffeeröster – natürlich bio – und setzt mit Holzkapseln auf Nachhaltigkeit.  „Kaffeekapseln aus Holz“. Ich dachte zuerst ich hätte mich verlesen. Aber nein, keine Fehler. Die Barista vom Berg Biokaffee Manufaktur bietet tatsächlich nachhaltige Kaffeekapseln an, die auch in einer Nespresso-Maschine verwendet werden können. (George Clooney würde das sicher auch gefallen, sitzt er doch bei Nespresso im Beirat für Nachhaltigkeit.)…

Roter Veltliner, Vollmond und die Schnecke

Verfasst von Gastkommentar | 13/04/2021 10:41
13/04/2021 · Bis zum ersten Frühlingsvollmond muss der “Roter Veltliner Donauterrassen” Wein reifen. Jetzt ist der 2020iger Jahrgang abgefüllt und verspricht Gutes. Dass es sich lohnt, Herausforderungen anzunehmen, zeigte 2020 den zehn Winzern des Slow Food Presidio “Roter Veltliner Donauterrassen” wieder aufs Neue. Es hat schon seinen Grund, warum ihre Leitrebsorte oftmals als Diva bezeichnet wird: Im Weingarten ist sie stets behutsam zu behandeln, meist verlangt sie außerordentliche Sorgfalt und Geduld. Diese Aufmerksamkeit belohnt…

Eva und die Glücksbohnen

Verfasst von Andrea Knura | 08/04/2021 09:37
08/04/2021 · Rund 60 verschiedene Bohnensorten werden am Pressmayrhof im Oberen Mühlviertel vermehrt. Für den Garten, den Balkon und für die Hosentasche. Kipfler, Marmorierter Mond, Monstranzbohne,  Ortner Speck, Wildschweinchen, … Schon allein die klingenden Sortennamen machen Lust darauf, diese Bohnen im Garten und am Teller kennenzulernen. „Bohnen sind dank ihrer unerschöpflichen Farb-, Form- und Geschmacksvielfalt einerseits faszinierende Gewächse und andererseits Sammelobjekte, die den Weg in unsere Gärten und Töpfe verdient haben,“ erzählt…
Wachtel mit Eiern auf weißem Hintergrund

Klein, aber …

Verfasst von Andrea Knura | 01/04/2021 18:20
01/04/2021 · Kunstvolles Aussehen, feiner Geschmack und die inneren Werte – ihr Verzehr soll sogar heilend sein – machen Wachteleier zu einem besonderen Lebensmittel. Wie kommt man auf die Idee Wachtel zu züchten und sich auf Wachteleiprodukte zu spezialisieren? Wir haben bei Familie Jäger am gleichnamigen Wachtelhof im Bezirk Horn in Niederösterreich nachgefragt. “Es war die Vision eines kleinen Betriebes und die Herstellung von hochwertigen Produkte ohne Großkonzerne und Massentierhaltung. Da viele tierische…
Kerl mit Glas und Flasche Cognac. Service und Verkostung

Whisky, Vanille und Karamell

Verfasst von Andrea Knura | 25/03/2021 16:20
25/03/2021 · Heimische “Schnapsbrenner” definieren mit regionalen Rohstoffen, einer Prise Sturheit und Wagemut Whisky neu. Und das machen sie richtig gut! Die Basis ganz nüchtern betrachten: Whisky ist eine durch Destillation aus Getreidemaische gewonnene und im Holzfass gereifte Spirituose. Wenn aber ein Single Malt nicht aus den Hügel der Schottischen Hochebene sondern aus den Tiroler Bergen kommt, genau genommen aus Ellmau, und ein kreativer Edelbrandsommelier wie Wolfgang Kaufmann am Werk ist, wird es…
Vogel Strauß

©Robert Kalb

Ach du dickes Osterei

Verfasst von Andrea Knura | 23/03/2021 05:05
23/03/2021 · Ostern wird auch in diesem Jahr ein Fest im kleinen Familienkreis. Der Osterhase könnte aber dafür extra große Eier bringen. Gefunden im Straußenland Kamptal.  Wussten Sie, dass so ein Straußenei rund zwei Kilo wiegt und so robust ist, dass ein 150 kg schwerer Vogel Strauß darauf stehen kann, ohne dass es zerbricht? Osterbräuche wie Eier ausblasen und bemalen, oder Eierpecken, bekommen da gleich eine andere Dimension. Wie kommt man aber…
WachterWein, Deutsch-Schützen, Eduard Wachter

Charakterstark mit Potenzial

Verfasst von Andrea Knura | 17/03/2021 12:16
17/03/2021 · Jedes Terroir ist speziell. Bei Wachter Wein in Deutsch-Schützen gibt man sich dementsprechend mineralisch, charmant, elegant und frisch zugleich. Die Weinstöcke stehen bei Eduard Wachter Spalier. Der Weingarten muss aufgeräumt und ordentlich sein, denn das war immer schon so: David, der Junior sieht das gelassener: „Wenn zwei Generationen zusammenarbeiten, da ist man sich nicht immer einig.“ Auf das gemeinsame Ziel kommt es an: Originäre Weine, kräftig und klarfruchtig, reich an…

Bitter Süss(e) Osterüberraschungen

Verfasst von Andrea Knura | 11/03/2021 19:22
11/03/2021 · Was der Osterhase bringt? Natürlich ganz viel Schokolade – edel, fein, bitter, süss, mit Liebe und Perfektion in Handarbeit von Gesa Weitzenböck hergestellt. Freche Schlappohrhasen hocken in der bitter süss – Wiener Schokoladen Manufaktur aufgereiht im Regal und warten darauf zu Ostern Freude und Genuss zu bringen. Dann gibt es noch kleine Schokowachteleier hübsch im Eierkarton verpackt, Nougateier, kleine Häschen im Zuckereiernest oder wunderschön dekorierte Fabergé Eier aus Aluminium in verschiedenen…

Großartige(s) Weiberwirtschaften

Verfasst von Andrea Knura | 08/03/2021 06:31
08/03/2021 · 110 Jahre Internationaler Frauentag. Lassen Sie uns aber bitte lieber über Genuss und Geschmack, nicht über Gleichberechtigung reden. Teil I „Dass es nach nunmehr 110 Jahren immer noch eines Weltfrauentags bedarf, um die Gleichberechtigung der Frau in Erinnerung zu rufen, hat nahezu nur eine Trauerfeier verdient,“ meint Silvia Heinrich, die als Winzerin ein Lied davon singen kann, was es bedeutet sich in einer Männerdomäne zu behaupten. Im Volksmund heißt es:…
Mann mit Glas Wein und Flasche im Weingarten

Die ersten 20iger genießen

Verfasst von Andrea Knura | 02/03/2021 17:51
02/03/2021 · Der erste junge Wein ist in den Flaschen. Und wie schmeckt er? Ein schöner Jahrgang steirische Klassik freut sich Matthias vom Weingut Höfler. Steile Weingärten, eine Kirche ganz oben am Hügel, daneben ein paar alte Birnbäume und ein Bankerl. Idylle pur. Aber nicht unbedingt die einfachste Gegend für den Weinbau. Schließlich sind wir bei Weinbau Höfler nicht in der Süd-, sondern in der Oststeirischen Hügellandschaft. „Hier ist nicht nur der…
Frau mit Schutzbrille bei der Herstellung von Seifen

Mein Haar ist mit Seife gewaschen

Verfasst von Andrea Knura | 23/02/2021 09:54
23/02/2021 · Haarseifen pflegen, reinigen und sind (fast ganz) ökologisch abbaubar. Sabines Seifen hat sich diesen sauberen Stücken Regionalität verschrieben. Der Umstieg vom herkömmlichen Shampoo zum natürlichen Seifenstück ist für viele ein sehr großer Schritt. „Woran liegt das?“ , fragen wir Sabine Mischinger, die dem alten Handwerk des Seifensiedens nachgeht. In ihrer kleinen Seifenwerkstätte in Kitzeck produziert sie unter der Marke „Sabines Seifen“ hochwertige heimische Waschstücke für Haut und Haar. Eine Frage der…
Mann mit Bier

Bock auf Craft Bier

Verfasst von Andrea Knura | 16/02/2021 20:11
16/02/2021 · Handgebraut, Flaschengärung, Mehrwegflaschen, Fotovoltaik, … Wie aus dem IT Profi Gerhard Köhler der nachhaltige Bierbrauer Herr Miller wurde. In der kleinen Mühle von Großkrut wurde bereits vor über 600 Jahren Getreide geschrotet. Heute ist es gemälztes Getreide – natürlich in wesentlich geringeren Mengen – und es wird von Gerhard Köhler zum Brauen von Bier verwendet. 2018 hat er beschlossen sich von der IT Branche zu verabschieden. „Ich wollte etwas zu…

Landwirtschaft braucht Bildung

Verfasst von Paul Jezek | 15/02/2021 06:43
15/02/2021 · Der neue Master-Studiengang Agrarmanagement und -innovationen an der Fachhochschule Steyr steht kurz vor der Zulassung. Der Agrarsektor entwickelt sich laufend weiter. Die Anforderungen an die in dieser Branche tätigen Personen steigen und erfordern eine spezialisierte Ausbildung. Um Österreich als starkes Agrarland weiter zu entwickeln, soll deshalb ab dem Wintersemester 2021 der Masterstudiengang Agrarmanagement und -innovationen in Steyr angeboten werden. Die Rückmeldungen aus dem erfolgreich etablierten Bachelor-Studiengang Agrartechnologie und -management hatten…
Frau Kovacs mit Mann Andreas und Sohn

Kompromisslos in Sachen Öl

Verfasst von Andrea Knura | 04/02/2021 19:03
04/02/2021 · Warum für Familie Kovacs der eigener Anbau von Raps und Sonnenblumen sowie die langsame und schonende Kaltpressung so wichtig sind? Qualität vor Quantität – geringe Auflagen und großzügige Pressung für höchsten Geschmack. Das ist das oberste Qualitätskriterium für Beatrix und Andreas Kovacs, die im Südburgenland einen Bauernhof mit Ölpresse bewirtschaften. Schnell, schnell und ausgequetscht geht für sie nicht. Die Geschichte von Kovacs Öl begann vor 11 Jahren. „Schade um das gute…