Mühlviertler Ölmühle

Öffnungszeiten Ab-Hof-Verkauf

Mo :
08:00 - 12:00
14:30 - 17:00
Di :
08:00 - 12:00
14:30 - 17:00
Mi :
08:00 - 12:00
14:30 - 17:00
Do :
08:00 - 12:00
14:30 - 17:00
Fr :
08:00 - 12:00
14:30 - 17:00

Kurzporträt

Gunther Koblmiller hat dem regionaltypischen Leinöl zu einer Renaissance verholfen.

Er war es auch, der alte Gerätschaften zur Ölgewinnung in einer authentischen Museumsmühle zusammengetragen hat. Sie geben anschaulich Auskunft, wie seit jeher dem Leinsamen mühevoll die kostbare Essenz abgerungen wird. Erstmals um 1379 im Haslacher Urbar erwähnt, taucht die „Staltenmühle, eine Mühle mit Ölgang und Saag“ auf. Abermals 1497 im Testament von Sigmund Vorauer, dem Erbauer der Haslacher Ringmauer und damaligem Marktrichter, der die Mühle der Bruderschaft der Haslacher Bäcker vererbte.

Mit dem Namen Koblmiller ist sie seit mehr als 250 Jahre verbunden.
Im Jahr 1905 brannte die Mühle samt Obergeschoß des Wohnhauses ab und wurde wieder errichtet im heutigen Zustand.
Im Jahr 1932 wurden die Wasserräder durch das heute noch bestehende E-Werk ersetzt

Unsere Produkte

Alle Produkte anzeigen

Österreich
Kein Mindestbestellgewicht!
Bei Bestellungen bis 3,499 kg Gesamtgewicht: 10,00 € Versandkosten.
Ab 3,5 kg Gesamtgewicht: 10,50 € Versandkosten.
Zustellung kostenlos bei Bestellungen ab 150,00 €!

Deutschland
Kein Mindestbestellgewicht! Kosten für Versand: 14,90 €.

weitere Länder auf Anfrage!