Zwei Ziele haben das Vater-Sohn Winzerteam Walter & Stefan Ehm bereits erreicht. Erstens: Der Weinviertel DAC Ried Südhang ist „Salon 2020“ Wein.

Winzer im Weingarten trinken Rotwein-Frizzante

Stefan und Walter Ehm mit ihrem Erfolgsfrizzante Red Pearl. ©Andrea Knura

Und zweites? Sie haben mit dem Red Pearl Zweigelt so was wie “Lambrusco” geschaffen. Einen richtig gut trinkbaren, spritzig prickelnden Rotwein. Natürlich musste er ausgezeichnet werden, denn irgendwie hing Stefans Glück von diesem Wein ab. Wie es kam? Seine Freundin wünschte sich einen lieblichen, spritzigen Rotwein, „so was wie Lambrusco“. Er als Winzer könne das doch sicherlich, auch wenn das für die Gegend im östlichen Weinviertel nicht typisch sei und einen Markt dafür gäbe es demnach ja auch nicht. Dennoch war die Idee großartig. Eben weil es so was noch nicht gab. Ein roter Frizzante, leichte süße, Trinkfreude. „Der Red Pearl 2020 war der dritte Jahrgang und ist richtig gut geworden“, erzählt Stefan nicht ohne Stolz. “Jetzt stimmt das Säure-Zucker Verhältnis und auch das Maß an Kohlensäure.” Und das mit dem Liebesglück hat auch funktioniert. Stefan hat mit seiner Freundin ein Haus gebaut und bereits bezogen. Übrigens trinken sie den Red Pearl gerne eiskalt mit Orange und Eiswürfel. Der perfekte Sommerwein.

Winzer hinter Weinreben

Stefan Ehm kann seine Ideen im Weingarten mit dem Wissen von Generationen verwirklichen. ©Andrea Knura

Wenig Regen, tiefgründige Böden

Zistersdorf bei Mistelbach ist in Sachen Niederschlag eine trockene Gegend aber die Böden sind richtig gut und tiefgründig. Deshalb muss auch nicht künstlich bewässert, sondern mit der Natur gearbeitet werden. “Wir nehmen nur das Wasser, das direkt vom Himmel kommt.” Man muss flexibel sein, schließlich ist jedes Jahr anders. Wie das geht? Mit einem dem Weingarten und der Sorte angepassten Rebschnitt mit optimaler Verteilung, hoher und schmaler Laubwand, dadurch gute Sonnenbestrahlung und Belüftung der Weintrauben. Die Weinlese erfolgt erst bei optimaler physiologischer Reife, kontrollierte integrierte Produktion mit Erosionsschutz und mit der Teilnahme am ÖPUL – Österreichisches Programm für eine umweltgerechte Landwirtschaft. „Uns ist die Produktion von gesunden, physiologisch vollreifen Weintrauben und deren rasche Verarbeitung zu klarem Traubenmost wichtig,“ erläutert Walter. “Der natürlich geklärte Traubenmost wird in Gärbehältern bei niedriger Temperatur unter langsamer Gärung zu Wein zu verarbeiten.”

Exklusive Linie und Salonwein

“Unser Weinviertel DAC Ried Südhang gehört zu den besten Weinen Österreichs. Der etwas exotischere Weinviertel DAC hat es bis ins Finale der Salon Verkostung geschafft. Er ist somit unter den besten 20 “klassischen” Grünen Veltlinern Österreichs mit 89 Falstaff Punkten” freut sich Walter Ehm. Neu ist auch der Muskateller, den die Ehms sehr mögen weil sich die Frucht und Aromatik in der Nase am Gaumen fortsetzen. Mit dem Blütenmuskateller das Vater-Sohn Gespann auch eine pilzresistente Sorte. Und auch vom Weißburgunder des Winzerduos ist Großes zu erwarten.