Lust auf fangfrischen Fisch? Bei Mike`s Farm nahe St. Pölten gibt es Forelle und Saibling im Hofladen und auf Bestellung zugestellt. Oder man angelt selbst!

Forelle und Saibling schwimmen im klaren Traisenwasser. Die Betonung liegt hier auf schwimmen, denn in den sechs Naturteichen von Mike’s Farm haben die Fische richtig viel Platz. Die Wasserfläche beträgt rund ein Hektar. „Durch das reichliche Platzangebot sowie gezielte Pflanzungen sind alle Fische ihrem natürlichen Verhalten entsprechend in Bewegung. Sie können jagen und sich im Wasser tummeln. Zusätzlich zu dieser Naturnahrung werden sie biologisch gefüttert“, erläutert Mike Michael Seiller-Tarbuk Das Ergebnis sind Fische mit einem Fanggewicht von 300 g bis zu einem Kilo. Das Fleisch ist unvergleichlich fest, fein strukturiert und geschmackvoll.

Geräucherter Fisch von Mikes Farm Fischzucht. Saibling und Forelle

Freitag’s wird geräuchert. Foto: Mike’s Farm Fischzucht

Hofladen, Zustellung oder doch ein Picknick?

Zu kaufen gibt es die Fische frisch, aber auch geräuchert und veredelt als Mousse im Hofladen von Mike’s Farm in Ochsenburg bei St. Pölten. Öffnungszeit: Montag bis Samstag von 7.30 bis 17.30 Uhr. „Gerne stellen wir nach Möglichkeit und Vereinbarung im Raum St. Pölten/Altlengbach sowie in Wien zu.“

Freitags wird geräuchert. Dann gibt es bei Schönwetter auch Steckerlfisch (von 16 bis 20 Uhr). Ein besonderes Highlight ist das Fischpicknick. Was für ein Abenteuer! Man angelt selbst den Fisch und grillt ihn dann gleich vor Ort. “Natürlich helfen wir hier gerne mit, wenn es beispielsweise um das Ausnehmen der Fische geht.”

Mehr über das Angebot auf Mike’s Farm sowie alle Markttermine: Mike’s Farm Fischzucht