left decoration
left decoration
rigth decoration

Jede schöne Rose wird einmal zur Hagebutte. Und in dieser leuchtroten Kapsel stecken Kräfte, die wir für unsere Haut nutzen können.

Hagebutte mit Jogurt im Selbstversuch. Ein Jungbrunnen für die Haut.©Rita Davidson

Ab Mitte dreißig zeigt unsere Haut die ersten Ermüdungserscheinungen. Wie schnell und massiv es sichtbar wird, haben wir, neben der genetischen Veranlagung, selbst in der Hand. Wir könnten uns einfach ruhig hinlegen und hoffen, dass die Schwerkraft uns nicht erreicht. Doch falls wir doch aufrecht unser Leben verbringen möchten, gibt es eine Anti-Gravitations Geheimwaffe, nämlich die Hagebutte.

Die Hagebutte strotzt nur so vor Vitaminen, vor allem Vitamin C, Vitamin B und Vitamin K. Der Vitamin C-Gehalt der Hagebutte übertrifft den einer frischen Zitrone um das Zwanzigfache. Dieses Vitamin C brauchen wir auch zum Aufbau des Kollagen-Gerüstes der Haut, für Spannkraft und zur Falten-Reduktion.

Die kleinen Hundsrosenfrüchte lieben unsere Haut

Daher reife, rote Früchte pflücken und verwenden. Die Verarbeitung ist einfacher, wenn die Fruchtzellen bereits durch den ersten Frost oder durch das Gefrierfach zerstört wurden und die Hagebutte weich ist. Also, Früchte aufschneiden, Kerne auf jeden Fall entfernen (an den Kernen haften kleine Juckhärchen wovon man garantiert einen Kratzanfall bekommt) und mit ein wenig Schlagobers püriert, auf Gesicht, Dekolleté und Hals auftragen.

Die Maske nach maximal 10 Minuten wieder abwaschen. Die Haut wird samtig weich, gut durchblutet und wirkt um Jahre verjüngt.

Das ultimative Jungbrunnen Hagebutten-Tonik kann man einfach aus den Resten des Hagebutten Tees herstellen (durch die Erhitzung, ist der Vitamin C Gehalt etwas geringer) oder die frischen Früchte (ohne Kerne) einfach mit ein wenig stillem Mineralwasser pürieren. Danach durch ein Teesieb abseihen und in der Früh und am Abend mit einem Wattepad Gesicht, Hals und Dekolletee befeuchten und eintrocknen lassen. Der hohe Gehalt an natürlichem Vitamin C wirkt als Antioxidans und hilft direkt bei der Abwehr von freien Radikalen. Das sind die “Bösewichte” die für eine vorzeitige Hautalterung verantwortlich gemacht werden.

Also: Lassen wir uns durch die Schwerkraft nicht einschüchtern – die Erde dreht sich und wir mit ihr. 

Noch mehr Tipps wie man die Natur und Kochreste nachhaltig für die Schönheit einsetzt, finden Sie auf www.bydavidson.at