Jeder Wein hat hier seine eigene Melodie. Weil Reinhard Koch ein “Nachhaltig Austria” Winzer und Musiker ist. Und Edelbrenner und Gastgeber, …

Weinbau Koch im Südburgenland. Weinidylle

Weinidylle bei Weinbau Reinhard und Dietlinde Koch. ©Weinbau Koch

Stellen Sie sich vor: Sie sind im Naturpark Geschriebenstein und genießen die südburgenländischen Weinidylle. Dazu schwenken Sie einen Wein vom Weingut Koch voller Vorfreude im Glaserl. Bereits mit dem ersten Schluck ist klar: Hier reifen dank des einzigartigen Terroirs Weine zu duftig fruchtigen Spitzenweinen. 

Im Rhythmus der Natur

Dabei hat jeder Wein seine eigene Melodie. Kein Wunder, denn Reinhard Koch ist nicht nur Winzer, sondern auch Musiklehrer. Dank seines Know-hows gelingt es ihm, seinen Weinen den Rhythmus der Natur zu verleihen.

Ein duftig-fruchtiger Spitzenwein, der auf dem Rechnitzer Schiefer-Urgesteinboden besonders gut gedeiht. Daneben laufen auch Sauvignon Blanc, Goldburger, Rivaner und Gelber Muskateller zur weingewordenen Hochform auf. Auch die Rotweine bieten viel Grund, sich gegenseitig zuzuprosten. Hier werden vor allem der samtige Blaufränkisch, der vollmundige Blaue Burgunder und der kräftig würzige Zweigelt gekeltert.

Wein erleben!

Lust auf eine spontane Weingarten-wanderung oder auf eine Führung durch den Rechnitzer Weinlehrpfad? Sie wollen mit Ihren Freunden eine Weinverkostung machen und mehr über Wein erfahren. Oder Sie machen eine Fahrt zu den Sehenswürdigkeiten des Naturparks Geschriebenstein mit dem „Naturpark-schnauferl“? …

„Wir sind der einzige Weinbaubetrieb des Südburgenlandes mit dem Nachhaltig Austria Gütesiegel. Ein zeitgemäßer Weinbau und hohe Qualität sind nur im Einklang mit einem verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt vorstellbar. Glyphosat wird hier im Weingut Koch schon lange nicht mehr verwendet.“

Auch Dietlinde Kochs Naturverbundenheit zeigt sich in allen Ecken und Winkeln des Weinguts. Mit ihrem kulinarischen Gespür und hausgemachten Spezialitäten verwöhnt sie ihre Gäste im familieneigenen Buschenschank. 

Über prickelnde und hochprozentige Erlebnisse

Das Weingut Koch bringt das Sommerfeeling zu jeder Jahreszeit ins Glas! Der Uhudler überzeugt sowohl als fruchtiger Wein sowie als waldbeeriger Frizzante. Die Sonne lassen aber auch der liebliche Dolce Vita und der elegante Rosé Summerwine aufgehen. Und dass das Weingut Koch immer mehr Prozent gibt, ist einer weiteren Leidenschaft des Chef des Hauses zu verdanken: Schnaps brennen. Auch dabei wird auf Regionalität und Authentizität größter Wert gelegt. Gebrannt wird, was die Region sprichwörtlich hergibt. Wunderbare Schnäpse, feinste Liköre und Gin werden zur kostbaren Quintessenz der Rechnitzer Naturparkregion. Logo Weinidylle Südburgenland

Weingut Reinhard und Dietlinde Koch

Ferienwohnung mitten im Weingarten

Die schönste Möglichkeit die Weinidylle Südburgenland zu genießen, bieten die Ferienhäuser des Weingutes Koch. Mitten im Weingebirge von Rechnitz gelegen, kann man hier seinen ganz persönlichen Ruhepol finden. Entspannung pur auf der Terrasse mit einem umwerfenden Blick auf die umliegenden Wein- und Obstgärten und natürlich ein gutes Glas Wein.