Höllhuber Mostkellerei

Rodatal 23, 4596 Steinbach, Oberösterreich
AT

Urlaub

Kein Urlaub angekündigt.

Öffnungszeiten

Samstag |
09:00 - 11:00

Kurzporträt

Familie Höllhuber und die Bedeutung von Most für unseren Betrieb:
Streuobstbau und Most haben seit Generationen eine große Bedeutung für unseren Betrieb. Neben der traditionellen Berglandwirtschaft wurde der bäuerlich hergestellte Most schon von Uropa Konrad Höllhuber Senior als zweites Standbein regional vertrieben. Im Wandel der Zeit jedoch konnten wir nicht mehr von der Viehwirtschaft und dem kleinen Gastgewerbe, der „Jaus‘nstation Wirt im Rutzenbach“ leben. Daher wurde 1970 das Gastgewerbe geschlossen, jedoch die leidenschaftliche Mostproduktion über Generationen fortgesetzt.

Von der Arbeitsgemeinschaft zum Vollerwerb:

1998 schloss sich Franz Höllhuber der Arbeitsgemeinschaft „Steinbacher Natursäfte“ an, ein gemeinsames Gebäude zur Obstverarbeitung wurde errichtet und diverse Fruchtsäfte und Moste wurden produziert. Franz Höllhuber absolvierte die Ausbildung zum Most-Sommelier und sein Sohn Stefan Höllhuber begann nach dem Abschluss der landwirtschaftlichen Fachschule sich für die moderne Mostproduktion zu begeistern. Er arbeitete in der Arbeitsgemeinschaft mit bis er gemeinsam mit Vater Franz beschloss, 2011 das Produktionsgebäude zu übernehmen und sich auf die Vermarktung und Produktion hochwertiger Moste, Fruchtsäften und Cider zu konzentrieren.

Das Gebäude wurde renoviert, modernisiert und technisch erneuert.
Durch die Spezialisierung auf moderne Obstverarbeitung und Vermarktung wird der Betrieb von den Höllhuber’s seit 2012 erfolgreich im Vollerwerb geführt und die Geschichte der Höllhuber’s Mostkellerei begann.

Aktuelle Produktangebote
Mehr laden