Rosé Reserve 2015

  • 2015
  • Weststeiermark Reserve
  • Stahltank
FINESSE UND ENGMASCHIGKEIT.
Ein Wein, der alle Klischées über den Blauen Wildbacher Lügen straft: Er ist nämlich unglaublich elegant, verspielt und floral. Das verdankt er dem leichten Schieferboden in Feisternitz und der behutsamen Vinifizierung. Die lange Reifung macht den Wein überdies zu einem sublimen Speisenbegleiter. Der charakterstarke Domaines Kilger Rosé Reserve ist aus Blauen Wildbacher Trauben vinifiziert, die auf steilen Weinbergen in der Weststeiermark wachsen.

Der Blaue Wildbacher ist eine Spezialität dieser Region im Süden Österreichs. Er wurde eigentlich als Rotweinsorte, erstmals im 16. Jahrhundert nachgewiesen. Üblicherweise wird aus dieser Sorte ein robuster, recht säurehaltiger Wein vinifziert, den man zu kräftigen und oft derben Jausengerichten trinkt. Hans Kilger und Christian Reiterer ist es allerdings ein Anliegen, die feinen und eleganten Seiten des Blauen Wildbachers herauszuarbeiten. Dieser Rosé ist der beste Beweis dafür, dass in der Sorte sehr viel Finesse und Engmaschigkeit steckt – wenn man sie entsprechend pflegt und vinifiziert.

Für diesen Wein wurden Wildbacher Trauben von Kalk- und Lehmböden, mit sehr niedrigem Ertrag geerntet. Nach der Gärung lagerte der Wein gut zehn Monate auf der Feinhefe und wurde vor dem Abfüllen nur sehr grob filtriert. Diese anspruchsvolle, langsame Vinifizierung führt dazu, dass der Rosé eine verführerisch-elegante Aromatik aufweist, sich am Gaumen engmaschig und dicht zeigt und mit einer nahezu cremigen Textur im Abgang betört. Ein Wein, der zu anspruchsvollen Gemüse- und Fischgerichten passt, zu Pilzen, zu kurzgebratenem dunklen Fleisch und vor allem zu Geflügel und Wildgeflügel.

Dieser Rosé hat ein Reifepotential von vier bis fünf Jahren in der Flasche.

Verkehrsbezeichnung: Österreichischer Qualitätswein
Jahrgang: 2015
Restzuckergehalt: trocken
Alkoholgehalt: 13% vol
Allergene: enthält Sulfite
Trinktemperatur: 8-10° C
Lagerung: 5-10 Jahre

Kaufen

FINESSE UND ENGMASCHIGKEIT.
Ein Wein, der alle Klischées über den Blauen Wildbacher Lügen straft: Er ist nämlich unglaublich elegant, verspielt und floral. Das verdankt er dem leichten Schieferboden in Feisternitz und der behutsamen Vinifizierung. Die lange Reifung macht den Wein überdies zu einem sublimen Speisenbegleiter. Der charakterstarke Domaines Kilger Rosé Reserve ist aus Blauen Wildbacher Trauben vinifiziert, die auf steilen Weinbergen in der Weststeiermark wachsen.

Der Blaue Wildbacher ist eine Spezialität dieser Region im Süden Österreichs. Er wurde eigentlich als Rotweinsorte, erstmals im 16. Jahrhundert nachgewiesen. Üblicherweise wird aus dieser Sorte ein robuster, recht säurehaltiger Wein vinifziert, den man zu kräftigen und oft derben Jausengerichten trinkt. Hans Kilger und Christian Reiterer ist es allerdings ein Anliegen, die feinen und eleganten Seiten des Blauen Wildbachers herauszuarbeiten. Dieser Rosé ist der beste Beweis dafür, dass in der Sorte sehr viel Finesse und Engmaschigkeit steckt – wenn man sie entsprechend pflegt und vinifiziert.

Für diesen Wein wurden Wildbacher Trauben von Kalk- und Lehmböden, mit sehr niedrigem Ertrag geerntet. Nach der Gärung lagerte der Wein gut zehn Monate auf der Feinhefe und wurde vor dem Abfüllen nur sehr grob filtriert. Diese anspruchsvolle, langsame Vinifizierung führt dazu, dass der Rosé eine verführerisch-elegante Aromatik aufweist, sich am Gaumen engmaschig und dicht zeigt und mit einer nahezu cremigen Textur im Abgang betört. Ein Wein, der zu anspruchsvollen Gemüse- und Fischgerichten passt, zu Pilzen, zu kurzgebratenem dunklen Fleisch und vor allem zu Geflügel und Wildgeflügel.

Dieser Rosé hat ein Reifepotential von vier bis fünf Jahren in der Flasche.

Verkehrsbezeichnung: Österreichischer Qualitätswein
Jahrgang: 2015
Restzuckergehalt: trocken
Alkoholgehalt: 13% vol
Allergene: enthält Sulfite
Trinktemperatur: 8-10° C
Lagerung: 5-10 Jahre

Zusammensetzung und Details

Alkohol:

Alkohol: 13,00 %
Restzucker: 1,50 g/l

Details:

Qualität: Qualitätswein
Details zum Weingut

Weingut Domaines Kilger

Eckberger Weinstraße 32 8462 Gamlitz Steiermark

Fragen an den Winzer

Weingut Domaines Kilger - Sortiment

Alle Produkte anzeigen