Weidehuhn.at

Laas 10/2, 3650 Pöggstall , Niederösterreich

Öffnungszeiten

Verkauf und Abholung nach Vereinbarung – bitte rufen Sie uns an.

Kurzporträt

Wir sind der Überzeugung, wer heute Hühnerfleisch im Supermarkt kauft, muss davon ausgehen, dass dieses aus Massentierhaltung stammt. Auch wenn die Werbung dem Konsumenten die Bauernhofidylle verkaufen will, sieht unsere Meinung nach die Wahrheit anders aus. Es gibt genügend Medienberichte die das auch bestätigen.

Der Grundstein für diese Haltungsform von Weidehühnern wurde mit dem landwritschaftlichen Praktikum von Micha auf Polyfacefarms (Besitzer Joel Salatin ist in bereits bekannten Dokus zu sehen wie: Food Inc, Farmageddon, Fresh the Movie etc..) in Virginia, USA im Jahre 1998 gelegt.

Joel Salatin hat bereits 1994 ein Buch über diese Form der Weidehühnerhaltung veröffentlicht. Nachdem er mit seinen nachhaltigen Projekten schon selbst viele Jahre erfolgreich gesunde Produkte erzeugt hat, überzeugte er auch uns.

Unsere Umsetzung mit der Natur zeitgemäß und effizient zu arbeiten, ermöglicht den Tieren ein artgerechtes Leben und das bestätigt auch der hervorragende Geschmack in unseren Produkten.

 

Durch das natürliche und langsame Wachstum erhält unser Fleisch ein kräftigeres Aroma und braucht beim Kochen wenig Salz und Gewürze.
Unsere artgerechte Haltung garantiert den feinen und auch zarten Geschmack.

Unser Ziel ist es diese gesunde und ökologisch einwandfreie Alternative zur Massentierhaltung für Sie anbieten zu können.


Erleben Sie, wie edel natürliches Hühnerfleisch schmeckt.
Gönnen Sie sich und Ihrer Familie eine gesunde und bedenkenfreie Ernährung.

 

Natürlich:

Unser Weidehuhn kommt nach ca. 3 Wochen Kükenaufzucht auf die Weide  in die sogenannte „WeideBox" und deckt  einen großen Teil seines Futterbedarfes mit frischem Gras ab - wie von der Natur geplant.

Sauber und Gesund:

Täglich genießen die Tiere frische Luft und Sonnenschein. Wegen unseres Haltungssystems haben die Weidehühner täglich frische, sauberen Stall. Damit ist ihr Huhn frei von Antibiotika.

Biologisch:

Als Futterergänzung verwenden wir gentechnik-freies, nachhaltig produziertes Futter.

Eine stressfreie und artgerechte Haltung gewährleistet den feinen und auch zarten Geschmack des Fleisches.

 

Massenhühnerhaltung vs Weidehuhn.at

 

Massenhühnerhaltung

 

  • Industriefutter
  • ein Leben im Kot
  • Ammoniakverseuchte Luft
  • Dauerkunstlicht
  • Schlachtung oft nach 5 Wochen
  • gut 1 A4 Blatt pro Huhn zum Leben
  • Antibiotika um die Mast zu überstehen

 

 

Unser Weidehuhn

  • täglich frisches Gras
  • täglich sauberer Boden
  • frische Luft
  • Sonnenlicht
  • natürliches Wachstum
  • tiergerechter Umgebung
  • 3-4 mal mehr Lebensraum
  • 75% mehr Lebensdauer
  • Hormon- und Antibiotikafrei
  • gentechnikfreies Futter
  • Möglichkeit zum ausleben des "Huhnseins"
  •  

 

Aktuelle Produktangebote