Wandraschek Weinmanufaktur

Öffnungszeiten

Mo :
08:00 - 18:00
Di :
08:00 - 18:00
Mi :
08:00 - 18:00
Do :
08:00 - 18:00
Fr :
08:00 - 18:00
Sa :
08:00 - 18:00

Wandraschek Weinmanufaktur

Kategorie:

Kurzporträt

Zwischen 1970 und 1973 wird Krems die neue Heimat von Conny und Wolfgang Wandraschek. Beide sind in der Architektur beruflich tätig, entdecken jedoch bald die Liebe zum Wein.

Eine Familie wird gegründet, ein Haus gekauft und im Anschluss an den eigenen Garten ein kleiner Acker, um dort die Lieblingssorte Cabernet Sauvignon auszupflanzen.

Das Ziel war klar: "Ein Fass für mich und meine Freunde, mehr nicht!" so der Tenor von Wolfgang Wandraschek. Der Inhalt des Fasses wird allerdings Falstaff Sortensieger und ist bei der Prämierung bereits ausverkauft.

So wird aus dem anfänglichen Fass Cabernet Sauvignon im Jahr 1992 die Weinmanufaktur Wandraschek - ein Boutiqueweingut mit 2 Hektar. Weitere 3 Falstaff-Siege kommen hinzu und die heute erwachsenen Kinder sind genauso mit dem Weinvirus infiziert und dabei, das Weingut auszubauen und schrittweise zu übernehmen.

Weiterhin liegt der Schwerpunkt auf Rotweinen im Stil des Bordeaux und das im Kremstal, einer der bekanntesten Weißweingegenden. Seit 2016 gibt es nun auch bereits die ersten Rieslinge und Grüne Veltliner.

Die Philosophie ist klar: Die Weine benötigen Zeit um zu reifen und erreichen erst nach 5-10 Jahren die perfekte Trinkreife. 23 Monate liegt der Wein in ausschließlich französischen Barriques und ruht danach noch 1 Jahr in der Flasche. So kommen die Weine nach 3 Jahren völlig unfiltriert auf die Flasche und können bis zu 30 Jahre lagern. Einzigartig im Kremstal!

Unsere Produkte