Ölmühle Fandler

Ölmühle Fandler GmbH, Prätis 1, 8225 Sonnhofen, Steiermark
AT

Urlaub

Kein Urlaub angekündigt.

Öffnungszeiten

Montag |
08:00 - 18:00
Dienstag |
08:00 - 18:00
Mittwoch |
08:00 - 18:00
Donnerstag |
08:00 - 18:00
Freitag |
08:00 - 18:00
Samstag |
09:00 - 16:00

Kurzporträt

ÖLMÜHLE FANDLER - Eine Leidenschaft seit 4 Generationen

Seit 1926 lebt der Pöllauer Traditionsbetrieb seine ganz besondere Vorstellung von Vollkommenheit. Egal ob heimische Saaten und Kerne oder exotische Nüsse – verarbeitet werden nur beste, handverlesene Rohstoffe. Inzwischen umfasst der Fandler-Sortenreichtum mehr als 40 Öle von Kürbis-, Sonnenblumen- und Traubenkernen, Mandeln, Sesam, Erd- und Macadamianüssen über innovativen Chia bis zu beinahe vergessenen Raritäten wie Camelina und Hanf, die mit größter Sorgfalt zu bestem Öl verarbeitet werden. Die neuesten Mitglieder der Fandler Familie sind Bio-Mehle aus Ölsaaten – glutenfrei, vegan und voller Vitalstoffe.

Gearbeitet wird bei Fandler mit viel Fingerspitzengefühl, der Erfahrung von Jahrzehnten und nach alter Familientradition, laufend frisch und in kleinen Mengen. All diese „Zutaten“ sind sorgsam aufeinander abgestimmt und bringen jenen unverfälschten Geschmack und Duft hervor, der die Fandler-Öle charakterisiert und unverwechselbar macht.

Mehr als 40 MitarbeiterInnen zählt das Unternehmen, das Julia Fandler seit 2006 in vierter Generation leitet.

Haben Sie Lust zu entdecken, wo die erlesenen Fandler Öle ihren Ursprung haben? Dann besuchen Sie uns im Naturpark Pöllauer Tal.

Bei einer Ölpräsentation erzählen wir Ihnen von der Geschichte der Ölmühle Fandler, Sie erhalten Einblick in die Herstellung der wertvollen kaltgepressten Öle und erfahren mehr über Rohstoffe und das Fingerspitzengefühl der Pressmeister – der Mix der den Tropfen Vollkommenheit ausmacht.

Oder besuchen Sie einen unserer beliebten Kochkurse. In unserer großzügig offenen Küche weihen wir Sie ein in die Geheimnisse des Kochens mit Öl.

Aktuelle Produktangebote