Am Ebnerhof

Eckersberg 4, 4122 Arnreit , Oberösterreich

Öffnungszeiten

Montag |
08:00 - 18:00
Dienstag |
08:00 - 18:00
Mittwoch |
08:00 - 18:00
Donnerstag |
08:00 - 18:00
Freitag |
08:00 - 18:00
Samstag |
08:00 - 18:00

Kurzporträt

Der Ebner-Hof liegt auf 6oo m Seehöhe, eingebettet in die Hügellandschaft des oberen Mühlviertels. Raues Klima und Urgesteinsböden prägen hier Mensch und Natur. Der Hof wird seit über 4o Jahren biologisch bewirtschaftet, heute ist es ein Demeter-Hof, der sich an den Grundlagen der biologisch-dynamischen Landwirtschaft orientiert.
Der schonende Umgang mit dem Bodens einerseits und das harte Klima auf der anderen Seite ermöglicht die Entstehung und Züchtung neuer Getreidesorten, die auch unter extremen Witterungsbedingungen gesund und ertragsstabil gedeihen.

Wir – das sind Maria Grünbacher und Josef Stockinger mit unseren vier Kindern Samuel, Jakob, Tobias und Helene und Altbauer Hans Gahleitner. Der Hof ist Treffpunkt für Leute von nah und fern, die an biologischer Landwirtschaft, an der Vielfalt von Pflanzen und Tieren interessiert sind und mit uns Wege suchen, radikal ökologisch und auch wirtschaftlich zu sein. 

Wir haben uns auf alte, seltene und erhaltenswerte Nutztierrassen und Getreidesorten spezialisiert, so halten wir beispielsweise Rinder der Rasse „Waldviertler Blondvieh“ und die schön getupften Tauernschecken-Ziegen.
Auf unseren Äckern wächst Nackthafer, Roggen, Einkorn, Emmer und die Dinkelsorte Ebners Rotkorn, die auf unserem Hof gezüchtet wurde – Bienenvölker, Kräuterfelder, Streuobstwiesen und Hecken rund um den Hof vervollständigen unser Bemühen um eine ökologische Wirtschaftsweise.

Aktuelle Produktangebote
Mehr laden