Bio Ratatouille - provenzialischer Gemüseeintopf

Kategorie: Schnelle Küche / Eintopf
Unser Ratatouille vereint die besten Sommergemüse, abgeschmeckt mit feinsten Kräutern aus der Provence. Das französische Schmorgericht schmeckt sowohl kalt z.B. mit frischem Baguette, als auch warm.

Traditionell wird Ratatouille in Südfrankreich als Vorspeise gereicht, es passt aber auch hervorragend als Beilage zu Gegrilltem und Fisch.

Das italienische Pendant wäre die Caponata (Tomaten, Melanzani, Zwiebel, Sellerie, Oliven) und die Peperonata (Tomaten, Paprika, Zwiebel) - beide werden ohne Zucchini zubereitet.


iss mich! Serviervorschlag:
Mit einer Portion Reis oder frischem Baguette hat man ein perfektes, kalorienarmes Sommergericht! Empfehlen können wir den Basmati Reis von Reyhani. Er ist mit dem Fairtrade Siegel ausgezeichnet und passt hervorragend zu unseren Eintöpfen. Wer etwas mehr Hunger hat, kann auch Pasta dazu kochen. Wir essen gerne Spaghetti dazu, garniert mit Hefeflocken oder Parmesan und ein wenig frisch gemahlenem Pfeffer.
Rezeptvorschlag: Ein tolles Rezept für Ratatouille findet ihr hier.


Bio Ratatouille aus den Zutaten:

Zucchini, Tomaten, Melanzani, Paprika, Wasser, Zwiebel, Olivenöl, Balsamico Essig, Gemüse Bouillon, Knoblauch, Meersalz*, Gewürze
Alle Zutaten sind aus biologischem Anbau, mit Ausnahme von *Meersalz, denn dafür gibt es keine Bio-Zertifizierung.


Allergene: keine
Vegan
Glutenfrei
Laktosefrei
Frei von Konservierungsstoffen & künstlichen Aromen

Kaufen

280 g € 9,60 34,29 € / Kilo
Unser Ratatouille vereint die besten Sommergemüse, abgeschmeckt mit feinsten Kräutern aus der Provence. Das französische Schmorgericht schmeckt sowohl kalt z.B. mit frischem Baguette, als auch warm.

Traditionell wird Ratatouille in Südfrankreich als Vorspeise gereicht, es passt aber auch hervorragend als Beilage zu Gegrilltem und Fisch.

Das italienische Pendant wäre die Caponata (Tomaten, Melanzani, Zwiebel, Sellerie, Oliven) und die Peperonata (Tomaten, Paprika, Zwiebel) - beide werden ohne Zucchini zubereitet.


iss mich! Serviervorschlag:
Mit einer Portion Reis oder frischem Baguette hat man ein perfektes, kalorienarmes Sommergericht! Empfehlen können wir den Basmati Reis von Reyhani. Er ist mit dem Fairtrade Siegel ausgezeichnet und passt hervorragend zu unseren Eintöpfen. Wer etwas mehr Hunger hat, kann auch Pasta dazu kochen. Wir essen gerne Spaghetti dazu, garniert mit Hefeflocken oder Parmesan und ein wenig frisch gemahlenem Pfeffer.
Rezeptvorschlag: Ein tolles Rezept für Ratatouille findet ihr hier.


Bio Ratatouille aus den Zutaten:

Zucchini, Tomaten, Melanzani, Paprika, Wasser, Zwiebel, Olivenöl, Balsamico Essig, Gemüse Bouillon, Knoblauch, Meersalz*, Gewürze
Alle Zutaten sind aus biologischem Anbau, mit Ausnahme von *Meersalz, denn dafür gibt es keine Bio-Zertifizierung.


Allergene: keine
Vegan
Glutenfrei
Laktosefrei
Frei von Konservierungsstoffen & künstlichen Aromen
Details zum Produzenten

iss mich! The good food company

Erlafstrasse 7 1020 Wien Wien

Fragen an den Produzenten

iss mich! The good food company - Sortiment

Alle Produkte anzeigen