Horitschon Blaufränkisch

Kategorie: Wein / Rotwein / Blaufränkisch
  • 2017
  • Holzfass
In diesem Wein steckt die Essenz der Horitschoner Weingärten. Die Parade Rieden Dürrau,
Hochäcker und Kirchholz finden sich im ‚Horitschon Blaufränkisch’ wieder. Deren tiefgründige und eisenhältige Böden aus Lehm und Ton bringen strukturierte, packende und zugleich elegante Blaufränkische hervor. Die enorme Wasserspeicherfähigkeit hilft selbst in trockenen Jahren diese Eleganz und Komplexität zu erhalten. Die alten Rebstöcke in unseren Parzellen tragen weiter dazu bei dem Wein Länge und Ausdruck zu verschaffen.

This wine contains the essence of the Horitschon vineyards. The best grapes of Dürrau, Hochäcker and Kirchholz can be found in the 'Horitschon Blaufränkisch'. Their deep clay soils are rich in iron and produce structured, enthralling and at the same time elegant Blaufränkisch-wines. The enormous water storage capacity helps to maintain this elegance and complexity even in dry years. The old vines in our vineyards give the wine a long-lasting finish and a powerful expression.

Herkunft/origin: Burgenland
Weingärten/vineyards: Horitschon
Alter/age of the vines: 40-45 Jahre
Rebsorte/grape variety: 100% Blaufränkisch
Format: Bouteille 0,75l, Magnum 1,5l
Verschluss/closure: Diam Kork 10

Jahrgang/vintage: 2017
Verarbeitung/production: Handlese / Spontangärung
Ausbau/maturation: gebrauchte 500l Fässer
Alkohol/alcohol: 14,3 % vol.
Restzucker/total sugar: 1,0 g/l
Säure/total acidity: 6,2 g/l
Filtration/filtration: ja, grobe Filtration
Trinkreife/maturity: 2019 - 2029

Kaufen

In diesem Wein steckt die Essenz der Horitschoner Weingärten. Die Parade Rieden Dürrau,
Hochäcker und Kirchholz finden sich im ‚Horitschon Blaufränkisch’ wieder. Deren tiefgründige und eisenhältige Böden aus Lehm und Ton bringen strukturierte, packende und zugleich elegante Blaufränkische hervor. Die enorme Wasserspeicherfähigkeit hilft selbst in trockenen Jahren diese Eleganz und Komplexität zu erhalten. Die alten Rebstöcke in unseren Parzellen tragen weiter dazu bei dem Wein Länge und Ausdruck zu verschaffen.

This wine contains the essence of the Horitschon vineyards. The best grapes of Dürrau, Hochäcker and Kirchholz can be found in the 'Horitschon Blaufränkisch'. Their deep clay soils are rich in iron and produce structured, enthralling and at the same time elegant Blaufränkisch-wines. The enormous water storage capacity helps to maintain this elegance and complexity even in dry years. The old vines in our vineyards give the wine a long-lasting finish and a powerful expression.

Herkunft/origin: Burgenland
Weingärten/vineyards: Horitschon
Alter/age of the vines: 40-45 Jahre
Rebsorte/grape variety: 100% Blaufränkisch
Format: Bouteille 0,75l, Magnum 1,5l
Verschluss/closure: Diam Kork 10

Jahrgang/vintage: 2017
Verarbeitung/production: Handlese / Spontangärung
Ausbau/maturation: gebrauchte 500l Fässer
Alkohol/alcohol: 14,3 % vol.
Restzucker/total sugar: 1,0 g/l
Säure/total acidity: 6,2 g/l
Filtration/filtration: ja, grobe Filtration
Trinkreife/maturity: 2019 - 2029

Zusammensetzung und Details

Alkohol:

Alkohol: 14,30%
Restzucker: 1,00 g/l

Details:

Verschluss: Kork
Details zum Weingut

Gober & Freinbichler - Weine von Hand

Bachgasse 10 7312 Horitschon Burgenland

Fragen an den Winzer

Gober & Freinbichler - Weine von Hand - Sortiment

Alle Produkte anzeigen