left decoration
left decoration
rigth decoration

Gerade ist die Europäische Bürgerinitiative (EBI) “Save Bees and Farmers”, gestartet, die zum Schutz der Bienen und Ökosysteme ins Leben gerufen worden ist. Bauern sollen beim Umstieg auf eine umweltfreundliche Landwirtschaft unterstützt und synthetische Pestizide wie Glyphosat bis 2035 aus dem Verkehr gezogen werden, so die NGO Global 2000. Gelingt es, bis spätestens September 2020 eine Million Unterschriften aus mindestens sieben EU-Ländern zu sammeln, muss sich die EU-Kommission mit den Anliegen der Initiative beschäftigen und dann entscheiden, ob sie die Forderungen gesetzlich verankert. Unterstützt wird die Initiative bisher von mehr als 90 Organisationen aus 17 EU-Ländern, darunter Verbände aus der Imkerei und der Landwirtschaft, sowie Organisationen aus dem Gesundheits- und Umweltbereich. In Österreich haben sich neben Global 2000 u.a. die Österreichische Berg- und Kleinbäuer_innen Vereinigung, die Biene Österreich, der Österreichische Erwerbsimkerbund und die ÄrztInnen für eine gesunde Umwelt (AEGU) der Initiative angeschlossen. http://www.savebeesandfarmers.eu