left decoration
left decoration
rigth decoration

Die ARGE Österreichische Bäuerinnen wurde für ihr Projekt “Schule trifft Bauernhof: Aktionstag der Bäuerinnen” mit dem “Viktualia Award” des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT)  ausgezeichnet. Mit dem Projekt vermitteln Bäuerinnen bundesweit Volksschulkindern in den ersten Klassen den Wert heimischer Lebensmittel aus bäuerlicher Erzeugung. Den Taferlklasslern wird in anschaulicher Weise aufgezeigt, wie viele Arbeitsschritte für ein gutes bäuerliches Lebensmittel erforderlich sind. Dazu wird den Schülern während ein bis zwei Schulstunden eine ausgewählte landwirtschaftliche Produktionskette wie etwa vom Korn zum Brot, vom Apfel zum Saft, vom Küken zum Ei oder vom Gras zur Milch in theoretischen und praktischen Übungen nähergebracht. Durch die Initiative sollen bereits die Jüngsten unter uns für den Wert heimischer Lebensmittel und weniger Verschwendung sensibilisiert werden. Von dem im Jahr 2015 initiierten Projekt konnten bisher mehr als 189.000 Kinder sowie Pädagogen profitieren.