Gut-Schein kaufen

Damit Gutes auch verschenkt werden kann, gibt es den Genuss-Gut-Schein.
Ansprechend verpackt und hochwertig ausgedruckt das ideale Geschenk für nachhaltig denkenden Firmen und Privatpersonen. Ganz wichtig: Produzenten können gegen jedes Zahlungsmittel verkaufen. Sie müssen nicht am Gutscheinsystem teilnehmen, um Bauernladen.at Partner zu werden. Aber Sie haben viele Vorteile, wenn Sie es tun:

Wer bekommt den Gut-Schein?
A: Der Gut-Schein ist ein nachhaltiges, vielseitig einsetzbares Geschenk für jeden Anlass. Er kann direkt auf bauerladen.at gekauft werden.

Wo kann der Gut-Schein eingelöst werden?
A: Der Gut-Schein kann bei allen Produzenten, die das Gut-Schein-Symbol in ihrem
Profil zeigen, eingelöst werden. Bitte beachten Sie, dass der Gut-Schein immer zur Gänze eingelöst werden muss, Restguthaben sind nicht möglich. Daher empfehlen wir, die Gut-Scheine in kleinen Stückelungen zu erwerben.

Wie kann der Gut-Schein übermittelt werden?
A: Der Gut-Schein kann dem Produzenten nach Absprache per Mail, Whatsapp oder postalisch übermittelt werden. Es kann auch die auf dem Gut-Schein abgedruckte Nummer telefonisch durchgegeben werden. Bei der persönlichen Einlösung muss der Gut-Schein nicht ausgedruckt werden, er kann zB auch auf dem Handy vorgezeigt werden.

 

Informationen für Produzenten:

Wie kann ich sicher sein, dass der Gut-Schein werthaltig ist?
A: Dem Produzenten steht eine App zur Verfügung, mit welcher der EAN-Code gescannt oder die Gut-Schein-Nummer erfasst werden kann.

Wie kommt der Produzent zu seinem Geld?
A: Bauernladen rechnet die eingelösten Gut-Scheine monatlich ab und überweist den Gegenwert der Gut-Scheine abzüglich der Einlöseprovision von 18% inkl. MwSt. binnen 10 Tagen nach Monatsende an den Produzenten.

Wie wird die Ware geliefert?
A: Käufer und Produzent vereinbaren direkt die Modalitäten der Übergabe (Versand, Abholung, Treffpunkt, Auslieferung durch Dritte) ganz nach Ihren Vorlieben.

Wie werde ich eingeschult?
A: Die Teilnahme am Gut-Schein-System ist denkbar einfach und bedarf keiner großen Einschulung. Dennoch erhalten alle Partner ausführliche, gedruckte Informationen, Merkblätter für Mitarbeiter und die telefonische Unterstützung unseres motivierten Teams.

Wie behalte ich die Übersicht über die eingelösten Gut-Scheine?
A: Im Produzentenprofil ist der Stand der entgegengenommenen und abgerechneten Gut-Scheine jederzeit aktuell ersichtlich.

Für welche Waren muss der Produzent den Gut-Schein annehmen?
A: Aufgrund der Vertragsbedingungen von bauernladen.at darf der Konsument davon ausgehen, dass der Gut-Schein für alle Angebote an Konsumenten, die im Profil auf bauernladen.at angeboten werden, angenommen wird. Darüber hinaus nur nach gesonderter Vereinbarung mit dem Käufer.

Muss ich Gut-Scheine annehmen, um auf bauernladen.at kostenlos gelistet zu sein?
A: Nein, die Listung ist unabhängig von der Teilnahme am Gut-Schein-System.

Welche Vorteile habe ich als Bauernladen Gut-Schein-Partner?
A: Die Chance, neue Kunden zu gewinnen und mit ihnen eine dauerhafte Kundenbeziehung aufzubauen, wobei zukünftige Geschäfte auf Wunsch des Kunden auch ohne Gut-Scheine abgewickelt werden können.

Gut-Schein kaufen