Weingut Prechtl

Öffnungszeiten

Mo :
08:00 - 12:00
Di :
08:00 - 12:00
Mi :
08:00 - 12:00
Do :
08:00 - 12:00
Fr :
08:00 - 12:00
Sa :
10:00 - 19:00
So :
09:30 - 13:30

Weingut Prechtl

Kurzporträt

Das Weingut liegt in Zellerndorf im Retzer Land und wir haben uns vor allem auf die Rebsorte Grüner Veltliner spezialisiert. Die Hälfte davon werden mittlerweile in zehn Länder der Welt exportiert. Alte Klone wurden von uns selektioniert und sind Basis für besonderen Ausdruck im Grünen Veltliner. Handarbeit und nachhaltige Bewirtschaftung stehen für uns im Mittelpunkt. Wir düngen Stiermist und verzichten gänzlich auf Herbizide. Kühle Nächte und heiße Tage sorgen für das Aroma, Kraft und Eleganz im Wein. Sechs Varianten vom Grünen Veltliner werden unter Weinviertel DAC produziert – Urgestein-, Löss-, und ehemaliger Meeresboden bieten dafür die Grundlage. Zum Großteil wird Weißwein gekeltert, Riesling, Welschriesling, Gelber Muskateller, Sauvignon Blanc und das Burgundercuvée bilden die Ergänzung zum Grünen Veltliner. Den Rotweinanteil stellen Zweigelt, Blaufränkisch und St. Laurent.

Das Weingut Prechtl läuft in fünfter Generation. Der Winzer Dipl. Ing. Franz Prechtl liebt es Weine zu produzieren, die Freude machen und lange in Erinnerung bleiben. Petra Prechtl ist Weinakademikerin und für Marketing und Verkauf zuständig. Der Sommerladen ist ihr Hobby und Steckenpferd. Die Geschäftspartner haben das Weingut Prechtl zu einer anerkannten Adresse mit Schwerpunkt Grüner Veltliner gemacht.