Ried Hochschopf Traisental Grüner Veltliner

  • 2019
  • Traisental DAC
Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Kräuterwürze, gelbe Tropenfruchtanklänge, frischer Mango, angenehmer tabakiger Touch. Komplex, saftig, reife gelbe Apfelfrucht, dezente Fruchtsüße, finessenreicher Säurekern, bleibt haften, ein Hauch von Blütenhonig im Rückgeschmack, verfügt über Reifepotenzial. - Peter Moser, 93 Falstaff Punkte, an der Spitze des Traisentals, Traisental DAC Cup
_

Reife, gelbe Äpfel, mit zarten grün-vegetabilen Nuancen im Duft, schöner Spannungsbogen von Frucht und Säure in der Nase, gelbfruchtig-fleischig, mit kühlen, mineralischen Anklängen, rauchige Note, am Gaumen dicht, cremig und geschmeidig, mit zartem Gerbstoff, der ihm zusätzliche Struktur verleiht.

Ein kompletter, harmonischer Wein, der die zwei Welten von Löss und Konglomerat harmonisch verbindet.

Speisenempfehlung: Ein präsenter Speisenbegleiter, der sich dennoch nicht in den Vordergrund spielt, zu Aufläufen mit Gemüse, hellem Geflügel oder kalten Gerichten mit Eingelegtem Gemüse oder Räucherfisch.



Die Ried Hochschopf liegt in der KG Neusiedl zwischen Nußdorf und Wagram o. d. Traisen. Hier sind die Lössanwehungen sehr mächtig, wobei sich unser Hochschopf im oberen Terrain befindet und hier auch häufig Konglomerat an die Oberfläche kommt. Die Lage ist nach Süden und Osten positioniert und gegen Norden und Westen vor allem durch den Spatzenberg gut geschützt.

Kaufen

0,75 l € 10,50
Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Kräuterwürze, gelbe Tropenfruchtanklänge, frischer Mango, angenehmer tabakiger Touch. Komplex, saftig, reife gelbe Apfelfrucht, dezente Fruchtsüße, finessenreicher Säurekern, bleibt haften, ein Hauch von Blütenhonig im Rückgeschmack, verfügt über Reifepotenzial. - Peter Moser, 93 Falstaff Punkte, an der Spitze des Traisentals, Traisental DAC Cup
_

Reife, gelbe Äpfel, mit zarten grün-vegetabilen Nuancen im Duft, schöner Spannungsbogen von Frucht und Säure in der Nase, gelbfruchtig-fleischig, mit kühlen, mineralischen Anklängen, rauchige Note, am Gaumen dicht, cremig und geschmeidig, mit zartem Gerbstoff, der ihm zusätzliche Struktur verleiht.

Ein kompletter, harmonischer Wein, der die zwei Welten von Löss und Konglomerat harmonisch verbindet.

Speisenempfehlung: Ein präsenter Speisenbegleiter, der sich dennoch nicht in den Vordergrund spielt, zu Aufläufen mit Gemüse, hellem Geflügel oder kalten Gerichten mit Eingelegtem Gemüse oder Räucherfisch.



Die Ried Hochschopf liegt in der KG Neusiedl zwischen Nußdorf und Wagram o. d. Traisen. Hier sind die Lössanwehungen sehr mächtig, wobei sich unser Hochschopf im oberen Terrain befindet und hier auch häufig Konglomerat an die Oberfläche kommt. Die Lage ist nach Süden und Osten positioniert und gegen Norden und Westen vor allem durch den Spatzenberg gut geschützt.

Zusammensetzung und Details

Alkohol:

Alkohol: 14,00 %
Details zum Weingut

Weinkultur Preiß KG

Ringgasse 4 3134 Theyern Niederösterreich

Fragen an den Winzer

Weinkultur Preiß KG - Sortiment

Alle Produkte anzeigen