„Regionalität, Genuss, Nachhaltigkeit, Transparenz und oberösterreichische Esskultur – dafür steht das Genussland OÖ, das heuer seinen 15. Geburtstag feiert. Bei der ‚OÖ Sommerfrische‘ am 20. und 21 Juni in Wien präsentiert man genau diese Stärken. Produzenten laden zwei Tage lang zum Probieren, Schmecken und Genießen ein. Das ist kulinarische Sommerfrische pur”, freut sich Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger auf das Festival im Kursalon Wien im Stadtpark. Dort einfinden werden sich unter anderem fangfrische Fische aus dem Traunsee, prämierte Moste, Craftbiere, süße Mehlspeisen und „Klare“, die den kulinarischen Genuss abrunden. Wer es traditionell mag, findet bei den Grill- und Knödelstationen ein.

https://ooe-sommerfrische.at/