Mit 28 Staffel-Teams, 71 Halbmarathon- und 16 Marathonläufern war die Österreichische Jungbauernschaft auch heuer wieder als eine der größten Gruppen beim sonntäglichen 36. Vienna City Marathon dabei. Mittlerweile zur Tradition geworden sind dabei die auffallend orangen T-Shirts, mit denen die knapp 200 Jungbäuerinnen und Jungbauern die Strecke bewältigen. Generalsekretär Andreas Kugler gibt sich zufrieden und sieht durchaus Mehrwert: “Die knalligen T-Shirts und der gewählte Spruch haben wieder viel Aufmerksamkeit erregt. Viele unserer Läuferinnen und Läufer wurden darauf angesprochen, sind ins Gespräch gekommen und konnten dadurch wertvolle Aufklärungsarbeit über uns und die täglichen Leistungen der heimischen Landwirtschaft leisten“ www.jungbauern.at