Dass Kochunterricht in der Schule Spaß machen kann und dabei köstliche Gerichte entstehen zeigt das Buch “Ich bin kostbar”. Schülerinnen, und auch Schüler, der HLW Hermagor kochen mit regionalen Zutaten richtig gut!

Nussbuchteln auf Karamellspiegel

ca. 5 Portionen

Zutaten – Erdäpfel-Germteig: 120 g Erdäpfel mehlig, 1/16 l Milch, 250 g Mehl glatt, Salz, 20 g Germ, 40 g Feinkristallzucker, 1 Ei, 50 g Butter, ½ KL Vanillezucker

Zutaten – Nussfülle: 1/8 l Milch, 150 g Walnüsse gerieben, 50 g Feinkristallzucker, 20 g Butter,                      50 g Semmelbrösel

Zutaten – Karamellsauce: 50 g Feinkristallzucker, 1/8 l Schlagobers, Rum, 1/8 l Milch

Zubereitung: Erdäpfel dämpfen, schälen, pressen. Dampfl herstellen, aufgehen lassen. Mehl, Erdäpfel, Dampfl und die restlichen Zutaten zu einem glatten Teig kneten. Germteig warm rasten lassen

Für die Fülle Nüsse mit Zucker in Milch aufkochen, Butter und Semmelbrösel beigeben und kleine Knöderln formen.  Germteig ausrollen, Quadrate schneiden, füllen, verschließen, mit Butter bestreichen. In befettete Auflaufform setzen, aufgehen lassen. Bei 180 °C ca. 20 bis 30 Minuten (je nach Größe) backen

Karamellsauce: Zucker karamellisieren, mit Obers aufgießen, einkochen lassen. Buchteln stürzen, mit Karamellsauce anrichten, mit Nüssen garnieren. Eventuell mit etwas Staubzucker bestreuen.

Rezepte aus “Ich bin kostbar” der Genuss-Schule HLW Hermagor. Das Buch wurde aus Mitteln der Klima- und Energie-Modellregion Karnische Energie finanziert.

http://www.hlwhermagor.at